Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 
 

Text ( 172 Fundstellen )

Audio ( 44 Fundstellen )

  • 18.04.2018 | CorsoNetflix-Serie "The Alienist" - Sherlock Freud

    In der neuen Netflix-Serie "The Alienist" spürt der deutsche Schauspieler Daniel Brühl einen Kindermörder auf. Wie eine Mischung aus Sherlock Holmes und Sigmund Freud kommt dieser ermittelnde Seelenarzt daher. Optisch brillant gemacht, aber teilweise zu ostentativ. Mehr …

  • 03.04.2018 | CorsoSerie "Our Cartoon President" - Noch eine Trump-Parodie

    Die Zeichentrickserie "Our Cartoon President" von Polit-Entertainer Stephen Colbert nimmt einmal mehr den US-Präsidenten aufs Korn. Frei nach dem Motto: Ändern können wir sowieso nichts - aber zumindest darüber lachen! Mehr …

  • 28.03.2018 | Kultur heuteAusstellung in Berlin - Irving Penn - der Jahrhundertfotograf

    Männer, Models, Melonen - egal ob bestechende Porträts, glamouröse Modefotografie oder abstrakte Stillleben, die Bilder Irving Penns sind Ikonen der Fotokunst. Anlässlich seines 100. Geburtstages widmet ihm C/O Berlin eine große Retrospektive. Mehr …

  • 23.03.2018 | CorsoAmazon-Serie "The Terror" - Gefangen im Eis

    Die von Regisseur Ridely Scott mitproduzierte Serie "The Terror" erzählt die wahre Geschichte der verschollenen Franklin-Expedition. Der Stoff taugt als Geschichtslehrstunde - und wirkt mit seinen mit Horrorelementen wie eine irdische Neuauflage des Filmklassikers "Alien". Mehr …

  • 05.03.2018 | CorsoAusstellung in Erlangen - Die Dosis macht das Gift

    LSD, Marihuana, Medikamente, Hormone: Eine Ausstellung in Erlangen diskutiert den gesellschaftlichen Umgang mit solchen Substanzen und stellt traditionelle Kategorisierungen in Frage - ein psychedelischer Trip inklusive. Mehr …

  • 01.03.2018 | Kultur heuteDoppelausstellung von Paul Klee - Zwischen Buddha und Bauhaus

    Die Münchner Pinakothek der Moderne eröffnet eine große Schau zum Werk Paul Klees mit Schwerpunkt auf seiner Zeit am Bauhaus. Der Mystiker Klee erscheint dabei greifbarer und diesseitiger - und wird dadurch noch größer. Klees Landschaftsbilder abseits von Kunsttheorie und Konstruktion gibt es gleichzeitig in Kochel am See zu sehen. Mehr …

  • 27.02.2018 | CorsoZDFneo-Serie "Nix Festes" - Det is Berlin, wa?!

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht: ZDFneo zeigt eine neue Serie über Berlin und die "Generation Beziehungsunfähig" - mit viel Selbstironie und Blödsinn. Das ist tatsächlich lustig. Mehr …

  • 23.02.2018 | CorsoSerie "Britannia" - Wenn der Thron schon besetzt ist

    Mystische Schlachten zwischen Kelten und Römern: Für die Blockbuster-Serie "Britannia" haben sich Sky und Amazon zusammengetan und wollen das neue "Game of Thrones" auf den Bildschirm bringen. Hollywood-Insider und viel Geld waren am Werk - doch genau darin liegt das Problem. Mehr …

  • 12.02.2018 | CorsoAusstellung "What is love?" - Zwischen Happy End und #MeToo

    Die Frage nach der Liebe - zahllose Songs, Bücher oder Filme beschäftigen sich damit. Jetzt stellt sich das Kallmann-Museum in München genau diese Frage und zeigt zeitgenössische Kunstwerke zum Thema Liebe, Begehren und Beziehungen. Mehr …

  • 02.02.2018 | Kultur heuteKiki-Smith-Ausstellung "Procession" - Das Anatomische als Heiligtum

    Die amerikanische Künstlerin Kiki Smith bekommt im Münchner Haus der Kunst ihre erste große Retrospektive in Deutschland. Ihr Lebensthema ist der weibliche Körper, den sie wie eine Medizinerin seziert - und mit Natur, Tieren und christlichen Ikonen in Verbindung bringt. Mehr …

  • 30.01.2018 | CorsoSerie "American Crime Story" - Der Teufel trägt Versace

    Nach O.J. Simpson nun Gianni Versace: Die Anthologieserie "American Crime Story" dokumentiert erneut einen medienwirksamen Mordfall und blickt in die Abgründe der menschlichen Psyche. Der Trend im Seriellen geht hin zu abgeschlossenen Stoffen. Der Dramaturgie tut das gut. Mehr …

  • 23.01.2018 | CorsoSoderbergh-Serie "Mosaic" - Interaktiv, aber zu wenig

    Star-Regisseur Steven Soderbergh präsentiert auf dem Bezahl-Sender Sky mit "Mosaic" eine Serie, die TV neu denkt. Viel mehr als eine kurzweilige Spielerei ist das interaktive Experiment nicht. Echte Konsequenzen fehlen, der Zuschauer ist in seinen Entscheidungen begrenzt. Und dennoch könnte "Mosaic" vieles verändern. Mehr …

  • 15.01.2018 | CorsoLetterman-Comeback - Eine Show als Liebeserklärung

    Late-Night-Legende David Letterman gibt sein Comeback. Bei Netflix trifft der 70-Jährige in sechs Sendungen auf große Namen. Seinen ersten Gast Barack Obama hofiert er regelrecht. Eine Sendung, die Mut macht, aber bei der Auswahl der Gäste vorhersehbares Programm liefert: viel Konsens und wenig Konflikt. Mehr …

  • 08.01.2018 | CorsoSerienjahr 2018 - Epische Stoffe und düstere Neuauflagen

    Das Serienjahr 2018 verspricht bekannte und opulente Geschichten in neuem Glanz. Mancher Filmklassiker wird als Serie neu aufgelegt. Auch hierzulande - denn Deutschland wird zunehmend Serienland. Mehr …

  • 30.12.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Julian Ignatowitsch 18:00 Nachrichten 18:10 Informationen am Abend Iran:Pro-Regierungs-Demonstration heute - Gegen-Proteste in den vergangen Tage Mutmaßlicher Täter des St.Petersburger-Anschlags festgenommen Putin schreibt an Trump: Bitte Respekt! Trump Mehr …

  • 25.12.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    von den"Vereinigten Staaten von Europa" Das pochende Herz der toten Stadt - Der Fall Camerino ein Jahr nach dem schweren Erdbeben "The Band's Visit" - Ein Tony-verdächtiges romantisches Musical am Broadway Am Mikrofon: Julian Ignatowitsch 18:00 Mehr …

  • 19.12.2017 | CorsoSerien-Highlights 2017 - Visionen aus einer anderen Zeit

    Viel Drama, viel Endzeit und jede Menge sehenswerter Neuerscheinungen: Netflix stellt die anderen Streaming-Dienste im Jahr 2017 in den Schatten. Und auch Deutschland kann mittlerweile Serie! Mehr …

  • 30.11.2017 | CorsoErste deutsche Netflix-Serie - "Dark" verbreitet globalisierten Horror

    Ab 1. Dezember läuft "Dark", die erste deutsche Netflix-Produktion. Sehr rätselhaft und düster kommt "Dark" daher, Fernsehgewohnheiten werden gebrochen. Am Ende bleibt dennoch der Eindruck, dass einiges nicht so richtig gelungen ist. Und dafür gibt es mehrer Gründe. Mehr …

  • 22.11.2017 | CorsoNetflix-Serie "Godless" - Zeitgemäß gottlos

    Die Netflix-Serie "Godless" von Steven Soderbergh lässt den Western neu aufleben: Brutal und episch wie einst Sergio Leone, aber auch mit einem neuen Rollenbild. Starke Frauen mischen die Cowboys auf. Mehr …

  • 20.11.2017 | Kultur heuteAusstellung in Wien - Hommage an die grauen Haare

    In der Kunstgeschichte ist die Jugend das Idealbild: Venus, Aphrodite, Michelangelos Jünglinge. Im Unteren Belvedere eröffnet nun die Ausstellung "Kraft des Alters". Ein Loblied auf das Alter und ein Plädoyer für Bilder und Vorbilder abseits des Mainstreams. Mehr …

  • 17.11.2017 | CorsoVienna Art Week - Kunst und Emotionen im Technik-Zeitalter

    Zwischen Cyborg Art und Ratlosigkeit: Auf der "Vienna Art Week" diskutieren Künstler und Kuratoren über den Zusammenhang von bildender Kunst und neuen Technologien. Die großen Internetkonzerne mischen bereits mit. Mehr …

  • 30.10.2017 | Kultur heuteGabriele Münter im Lenbachhaus - Posthum befreit vom Blauen Reiter

    Gabriele Münter wurde nicht zuletzt wegen ihrer Zugehörigkeit zur Künstlergruppe des Blauen Reiters bekannt. Eine große Werkschau im Münchener Lenbachhaus zeigt jetzt die schöpferische Kraft der Künstlerin und befreit sie so aus dem Korsett einer eindimensionalen Rezeption. Mehr …

  • 23.10.2017 | CorsoSerie "The Walking Dead" - Moral unter Zombies

    Die Kultserie "The Walking Dead" geht in ihre achte Staffel. Das Format ist nicht einfach nur brutale Splatter-Unterhaltung, sondern ein Endzeitszenario, das uns mit ethischen Dilemmata konfrontiert und auch an Universitäten diskutiert wird. Was können wir daraus lernen? Mehr …

  • 16.10.2017 | CorsoSerie "Mindhunter" - Im Kopf eines Serienmörders

    Die neue Netflix-Serie "Mindhunter" begibt sich so brutal wie bravourös in die Abgründe der menschlichen Psyche. Regisseur David Fincher zeigt sich in Höchstform. Das, was wir hier sehen, ist also authentisch - nicht nur eine Krimiserie, sondern ein kriminalpsychologisches Drama, eine Verbrecherstudie. Mehr …

  • 07.10.2017 | CorsoNeues Wanda-Album - Cunnilingus war gestern

    Die österreichische Band Wanda veröffentlicht mit "Niente" ihr drittes Studioalbum und geht teilweise neue Wege. Poetische Geschichten aus der Kindheit statt Schmutziges aus der Kneipe: Wanda wirkt ruhiger und reifer - ob das den Fans noch gefällt? Mehr …

  • 23.09.2017 | EchtzeitBeuys konservieren - Von der Schwierigkeit einen Fettfleck zu erhalten

    Stillstand ist das Ziel von Konservatoren und Restauratoren in der bildenden Kunst. Gerade bei moderner Kunst kann das zu einer Herausforderung werden: Ein Werk von Joseph Beuys zu erhalten ist durchaus eine besondere Aufgabe. Mehr …

  • 23.09.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    "In der Kunstfotografie steht das Automobil immer für Stillstand" Gespräch mit Thomas Zander, Galerist und Fotografie-Kenner Beuys konservieren: Von der Schwierigkeit einen Fettfleck zu erhalten Von Julian Ignatowitsch Hirntod - Herzstillstand - Mehr …

  • 19.09.2017 | CorsoUnderground-Filme in München - Am Rande des guten Geschmacks

    Nicht nur in der Musik, auch im Film gab es eine Art Neue Deutsche Welle zwischen Punk und Kunstakademie. Die Filme waren meist amateurhaft und oft verrückt. Das Lenbachhaus in München widmet einigen davon jetzt eine Filmreihe. Mehr …

  • 12.09.2017 | CorsoSerie "The Deuce" - Der Teufel trägt Strapse

    Die neue HBO-Serie "The Deuce" zeigt die Anfänge der Pornoindustrie und ist eine akribische Milieustudie. Der amerikanische TV-Sender hofft auf einen neuen Mega-Hit nach "Game of Thrones" – und geht mit dem schwierigen Stoff auf Risiko. Mehr …

  • 04.09.2017 | CorsoAlternative Streaming-Plattformen - Netflix, Amazon - und dann?

    Ein abgründiges Netflix für die Hosentasche, ein Manga-Spezialist für echte Nerds: Neben den großen Streaming-Diensten versuchen sich kleinere Anbieter in Innovation und Spezialisierung auf dem Film- und Serienmarkt. Ein Überblick. Mehr …

  • 22.08.2017 | CorsoSerie: "I'm Dying Up Here" - Retro-Charme und knallhartes Business

    Die großen Pay- und Streaming-Anbieter haben das Comedy-Genre für sich entdeckt. Die neue Sky-Serie "I'm Dying Up Here" porträtiert die amerikanische Stand-up-Comedy-Szene in den 70er-Jahren in Hollywood - und zeigt deren lustige wie auch tief tragische Seite. Mehr …

  • 17.08.2017 | CorsoSerie "Marvel’s The Defenders" - Netflix braucht seine Helden

    Klassentreffen der Superhelden: Die achtteilige Netflix-Serie "Marvel’s The Defenders" ist der vorläufige Höhepunkt einer TV-Comicserie. Doch die Kooperation endet 2019. Netflix braucht den Heldenstoff – und hat vorgesorgt. Mehr …

  • 13.07.2017 | CorsoKultur auf Netflix und Sky - Sei ein Künstler!

    Sky und Netflix schicken eine Reihe neuer Kunstserien und -formate an den Start, die den Mainstream ansprechen sollen. Die Produktionen setzen auf starke Persönlichkeiten, Bildgewalt und Identifikation - punkten aber größtenteils auch inhaltlich. Mehr …

  • 07.07.2017 | CorsoSerie "O.J.: Made in America" auf ARTE - Eine Frage der Hautfarbe

    Die amerikanische Serie "O.J.: Made in America" zeigt am Fall des Football-Spielers O.J. Simpson und dessen legendärer Gerichtsverhandlung die Spaltung eines Landes. Schuld und Freispruch - längst keine Frage der Beweise. Mehr …

  • 15.06.2017 | CorsoSky-Produktion Riviera - Wo Geld einfach Geld ist

    Starbesetzter Glamour, millionenschwere Kunst und ein Mord an der französischen Südküste: Die neue Sky-Serie "Riviera" kann sich sehen lassen. Eine Familie zerbricht am skrupellosen Reichtum. Der Sender hat sich das Prestigeobjekt selbst viel kosten lassen. Mehr …

  • 06.06.2017 | CorsoZDFneo-Serie "Blaumacher" - Smells like Teeniekomödie

    ZDFneo zeigt die Serien-Eigenproduktion "Blaumacher" - und damit die Gestrigkeit des deutschen Fernsehens. Statt Tiefe und Innovation überwiegen Nostalgie und spätpubertäre Witzelein. Im Hintergrund singt Kurt Cobain. Mehr …

  • 19.05.2017 | CorsoKultserie von David Lynch - Der Mythos "Twin Peaks" kehrt zurück

    Als die Serie Twin Peaks 1990 ins amerikanische Fernsehen kam, war das etwas Außergewöhnliches. Gewalt, Sex, mysteriöse Vorfälle und verdammt guter Kaffee – so eine Mischung hatte es noch nie gegeben. Jetzt kehrt die Serie zurück ins Fernsehen. Regisseur David Lynch weiß die Fortsetzung zu inszenieren. Mehr …

  • 04.05.2017 | CorsoPolit-Serie - "Baron Noir" und der französische Wahlkampf

    Ein Bürgermeister will in den Élysée-Palast: Die Polit-Serie "Baron Noir" ist das französische "House of Cards". Es geht um Machtspiele, krumme Deals und Populismus. Vor der Stichwahl in Frankreich wirkt das alles sehr realistisch. Mehr …

  • 21.04.2017 | Corso | ArchivKolumnist Harald Martenstein - "Man braucht ein dickes Fell"

    im DLF. Julian Ignatowitsch: Herr Martenstein, wir sind im Kino Astor in Berlin, gehen gleich in den Oscar-prämierten Film "Moonlight". Was viele sicher nicht wissen, Deutschlands bekanntester Kolumnist hat seine journalistische Laufbahn als Mehr …

  • 21.04.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    SOOPERtalk und noch mehr elektronische Musik - Die „Superbooth 2017“ Harald Martenstein im Corsogespräch mit Julian Ignatowitsch über Kolumnen und Political Correctness Is was?! - Aufreger der Woche Am Mikrofon: Christoph Reimann 15:30 Nachrichten 15:35 Mehr …

  • 18.04.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    patriarchales System? Einbahnstraße Provenienzforschung - Automobile aus jüdischem Besitz in deutschen Museen. Reihe: Kunst-Stoffe - Die neue Hardware der Kultur. Literatur Bedrohtes Welterbe. Zum internationalen Denkmaltag Am Mikro: Julian Ignatowitsch 18:00 Mehr …

  • 16.04.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    einem digitalen Archiv Ein Mega-Museum für die Toskana - Das neue Museo San Pietro in Colle Val d'Elsa Am Mikrofon: Julian Ignatowitsch 18:00 Nachrichten 18:10 Informationen am Abend 18:40 Hintergrund "Faktenwissen ist wohl nicht mehr gefragt" - Warum Mehr …

  • 13.04.2017 | Kultur heute | ArchivNationalismus im französischen Wahlkampf - "Es ist eine Art Asterix-Komplex"

    hat traditionell sehr starken Rückhalt bei den Jungen, vor allen Dingen bei den etwas besser ausgebildeten Jungen, das sehe ich an meiner Universität. "Jean-Luc Mélenchon ist auf jeden Fall eine Gefahr" Julian Ignatowitsch: Nun ist der Links Mehr …

  • 03.04.2017 | Corso | ArchivYoung-Adult-Serien - Zielgruppenbindung bei Netflix

    Jung, hübsch und hinterhältig: Neue Netflix-Serien wie "13 Reasons Why" oder "Riverdale" erzählen vom Erwachsenwerden zwischen Liebe, Freundschaft und Identitätsfindung. Der Streaming-Dienst setzt damit verstärkt auf Themen für junge Erwachsene - dahinter steckt eine Strategie. Mehr …

  • 24.03.2017 | Corso | ArchivAusstellung "No Secrets!" - Reiz und Gefahr digitaler Selbstüberwachung

    Mit Apps, Trackern und Sensoren kontrollieren wir bereitwillig uns selbst. Künstler in München verhandeln die Themen Überwachung und Big Data - mit vielen Kameras und aufreibenden Bildern. Mehr …

  • 13.03.2017 | Corso | ArchivGoogle Cultural Institute - Ein Weltenmuseum im Netz

    Das Google Cultural Institute ist eine riesige Kunst- und Kulturplattform im Internet, ein Museum der Museen. Kunst wird damit von überall für jeden zugänglich, Maschinen übernehmen die Aufgabe von Kuratoren. Aber: Zu welchem Preis? Mehr …

  • 10.03.2017 | Kultur heute | ArchivHarun Farocki im Haus der Kunst - "Ein Philosoph der modernen Bilder"

    Harun Farocki gilt als großer Handwerker des internationalen Filmessays. Seine Arbeit war maßgeblich durch die 68er-Bewegung geprägt. Deswegen zeigen seine Bilder oft die Konflikt- und Spannungslinien der kapitalistischen Gesellschaft. Das Haus der Kunst in München widmet ihm nun eine ganze Ausstellung. Mehr …

  • 07.03.2017 | Corso | ArchivMein Klassiker - Andreas Altmann über Henry Miller - "Er war einer der Götter"

    Der Reporter und Autor Andreas Altmann hat über seine Reisen in der ganzen Welt geschrieben. Sein neues Buch "Die Gebrauchsanweisung für das Leben" versammelt Anekdoten und Ansichten zu verschiedenen Lebensthemen. Sein Klassiker ist ebenfalls ein Schriftsteller, Lebemann und Abenteurer, in dem Altmann auch sich selbst wiedererkennt: Henry Miller. Mehr …

  • 24.02.2017 | Corso | ArchivNeue Serie "Patriot" - Null Bock auf Undercover

    Die neue Amazon-Serie "Patriot" persifliert den Spionage-Thriller. Im Mittelpunkt: Ein kiffender Geheimagent, der nachts in Kneipen über seine schmutzige Arbeit singt. Ein typischer Anti-Held, dessen Tarnung ständig aufzufliegen droht. Das ist ziemlich absurd und ein Risiko – das nicht immer aufgeht. Mehr …

  • 17.02.2017 | Corso | ArchivMini-Serie "Big Little Lies" - Nett bis aufs Blut

    Die HBO-Serie "Big Little Lies" setzt auf starke Frauencharaktere und mit Nicole Kidman und Reese Witherspoon auf eine Star-Besetzung. Auf den ersten Blick dreht sich darin alles um Intrigen und einen Mord in einer amerikanische Küstenstadt - aber es geht um viel mehr. Mehr …