Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 
 

Text ( 7481 Fundstellen )

Audio ( 53 Fundstellen )

  • 28.04.2018 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Deutschlandfunk Kultur 2018 Länge: 19'52 (Ursendung) Einmal Ukraine, einmal Deutschland: unsere Reihe 18plus! zeigt junge Männer auf dem Weg ins Erwachsenenalter. Jörg, 23, und Max, 19, haben zwei Drittel ihres Lebens bei ihrem Pflegevater Jürgen verbracht. Mehr …

  • 23.04.2018 | Informationen am MorgenKanada - G7-Außenminister beraten weiter

    Syrien oder in der Ukraine ohne eine Verständigung mit Russland geben werde. Gleichzeitig sind die Amerikaner hier in Toronto nur mit einem Vize-Außenminister vertreten. Wieviel Substanz kann das Treffen in Kanada dann noch haben, wurde Maas gefragt: Mehr …

  • 22.04.2018 | Informationen am AbendAußenminister Maas in Toronto - Aktuelles G7-Format nur bedingt handlungsfähig

    Zum Auftakt des G7-Treffens in Toronto wurde über Syrien, die Ukraine und Russland beraten. Insbesondere die zwischen Russland und Deutschland geplante North Stream 2-Pipeline durch die Ostsee sorgt für politischen Streit. Weil Moskau aber nicht mit Mehr …

  • 21.04.2018 | VollbildKino-Kolumne Top Five - Die besten Filme, in denen Weizen eine Rolle spielt

    Weizenfelder, nur Staub und Armut zeigt John Ford in seiner John-Steinbeck-Verfilmung. Platz 3: "Holodomor - Bittere Ernte" von George Mendeluk (2017) Stalin beginnt mit dem Hunger-Terror gegen die Ukraine, 1932, 1933, um die Kollektivierung der Landwirtschaft Mehr …

  • 20.04.2018 | Europa heuteBrücke zur EU - Russlands Verhältnis zu Österreich

    Ernsthafte Probleme zwischen den Ländern gibt es nicht." Moskau unterscheidet zwischen EU und Österreich Einige Zeilen weiter wird gelobt: "Österreich, das insgesamt im Fahrwasser der "solidarischen" Ukraine-Politik der Europäischen Union fährt, gehört Mehr …

  • 19.04.2018 | Dlf-MagazinEinbußen in Ostdeutschland? - Uneinigkeit bei Russland-Sanktionen

    erinnert an die Auswirkungen des Ukraine-Konflikts. "Es sind zehntausend Menschen in den letzten drei Jahren ums Leben gekommen. Und Europa muss sich dafür einsetzen, dass hier Befriedung und Stabilität herrschen." Bergner warnt vor einem deutschen, Mehr …

  • 19.04.2018 | Informationen am MorgenFlüchtlinge in Russland - "Genau zwei Syrer haben Asyl bekommen"

    jetzt sind eine Folge unserer Politik in Syrien ist. Ein anderer Konfliktherd ist die Ukraine, deswegen haben wir ukrainische Flüchtlinge hier. Wobei ich mich bei ihnen schon frage, wie man in das Land des Aggressors fliehen kann." Nach der in Russland Mehr …

  • 17.04.2018 | Presseschau 12:50Die internationale Presseschau

    mit der Flüchtlingskrise unmittelbar in Europa manifestierten. Ohne Russland gibt es in Syrien keine Lösung, doch hat die EU den Druck auf Moskau nie spürbar erhöht. Nur knapp gelang es den Europäern, ihre Einigkeit zu wahren und die in der Ukraine Mehr …

  • 16.04.2018 | BüchermarktMichael Schwaiger: "Hinter der Fassade der Wirklichkeit" - Leo Lania - publizistischer Tausendsassa

    veröffentlichte, ein Genre, für das er in Deutschland den Grundstein legte. An der Schnittstelle von Reportage literarischer und medialer Produktion Leo Lania, Ende des 19. Jahrhunderts in Charkow in der Ukraine geboren als Lazar Herman, lebte seit 1921 in Berlin. Mehr …

  • 14.04.2018 | Nachrichten vertieft"March for Science" - Freiheit für die Wissenschaft

    arbeitende"): Aber auch in anderen Ländern rund um den Globus gab es Kundgebungen, . Aktionen gab es zum Beispiel in Australien, in Indien, in Südafrika, in der Ukraine und in Deutschland. Hier fiel die Beteiligung geringer aus als erwartet: In Köln und Münster Mehr …

  • 14.04.2018 | Gesichter EuropasKonfrontationspunkt Kaliningrad - Die Frontlinie des neuen Kalten Krieges

    den Rest Russlands reisen möchte, muss fliegen oder das EU-Land Litauen durchqueren. So angespannt das Verhältnis zwischen den Ländern der Region seit dem Ukraine-Konflikt ist: Die Menschen im Transit begegnen einander freundlich. Keine Lebensmittel Mehr …

  • 13.04.2018 | HintergrundUkraine - Der Kampf der Aktivisten gegen die Korruption

    Vorsitzende des Antikorruptionsausschusses des Parlaments Jegor Sobolew seine Arbeit – nach Meinung seiner Abgeordnetenkollegen – zu selbstständig. Sie setzten ihn ab. Bestechung, Steuerhinterziehung und Veruntreuung von Geldern sind in der Ukraine so weit Mehr …

  • 13.04.2018 | Europa heuteKonfrontationspunkt Kaliningrad (5/5) - "Wir mögen die Russen wirklich"

    multinationalen Kampfverbände der NATO um das Kaliningrader Gebiet findet er gut. In Polen werden sie von den USA geführt und stehen rund hundert Kilometer von Bartoszyce entfernt. "Ich denke, das ist besser für uns, denn ich weiß, was die Russen in der Ukraine Mehr …

  • 12.04.2018 | HintergrundNord Stream 2 vor Baubeginn - Gaspipeline durch die Ostsee spaltet Europa

    und aus England bezogen werden kann, da ist auch der Preis, den Gazprom fordern kann, niedrig, weil es eben die Konkurrenz berücksichtigen muss. Andere Länder, wie die baltischen Staaten oder die Ukraine, die ausschließlich von Russland beliefert Mehr …

  • 12.04.2018 | Campus & KarriereReihe: 20 Themen - 20 Köpfe - "Publikationen in der Wissenschaft sollen frei verfügbar sein"

    veröffentlichten Aufsatz nicht rankomme. Da ist dann ein Nebenthema die Frage, was ist mit so Sachen wie SciHub? Also diesem Piratenserver in der Ukraine, soweit wir wissen, wo ich eigentlich letztlich an jeden wissenschaftlichen Aufsatz rankomme, ohne zu zahlen. Mehr …

  • 12.04.2018 | Europa heutePipeline-Streit - Wie in der Ukraine mit Erdgas Politik gemacht wird

    Der Streit um das russische Erdgas, der Konflikt mit der Ukraine und die Folgen für Europa, er schwelt schon lange. Es gab auch Zeiten, wo den Drohungen Taten folgten. Manchen EU-Ländern wurde wochenlang der Gashahn zugedreht. Wenn mit Erdgas Mehr …

  • 10.04.2018 | ZeitfragenDie tropische Wunderbohne - Wir Soja-Junkies

    kann man also mit bloßem Auge gar nicht machen. Das Problem bei Sojabohne ist, dass die Züchtung stattfindet in Österreich, Schweiz, Kanada, Rumänien, Ukraine. Und wir haben zwar den Vorteil, dass wir aus diesem Sortenpool schöpfen können, aber die Mehr …

  • 10.04.2018 | Studio 9Minderheiten in der Ukraine - Wer zündelt im Karpatenvorland?

    Rund 150.000 ethnische Ungarn leben im ukrainischen Karpatenvorland. In jüngster Zeit kam es dort zu Anschlägen auf ungarische Kultureinrichtungen. Das führt zu Spekulationen und belastet die Beziehungen zwischen der Ukraine und Ungarn. Die Mehr …

  • 10.04.2018 | Informationen am MorgenUkraine - Präsident als Teil des Korruptionsproblems

    Es passiert tagtäglich: In der Ukraine wird geschmiert, bestochen, veruntreut, hinterzogen. Europa verlangt Fortschritte im Kampf gegen die Korruption. Doch Präsident Petro Poroschenko, der dringend westliche Unterstützung braucht, dürfte sich Mehr …

  • 09.04.2018 | Europa heuteKonfrontationspunkt Kaliningrad (1/5) - Friedlicher Transit

    Wer aus der Exklave Kaliningrad in den Rest Russlands reisen möchte, muss fliegen oder das EU-Land Litauen durchqueren. So angespannt das Verhältnis zwischen den Ländern der Region seit dem Ukraine-Konflikt ist: Die Menschen im Transit begegnen Mehr …

  • 07.04.2018 | Kultur heuteUkrainische Gegenwartskunst in Budapest - Permanente Revolution

    Trotzki, gefährlich und reizvoll zugleich. Kunst und Gesellschaft der Ukraine befinden sich in diesem heißen Prozess der ständigen Ab- und Auflösung, in dem bislang leider nur die Kunst eine radikale Veränderung andeuten und aufzeigen kann. Die Gesellschaft Mehr …

  • 06.04.2018 | Umwelt und VerbraucherKlimaschutz - Neuer Schwung für den Emissionshandel

    es einen unfairen Wettbewerb zwischen denen, die in Europa doch mittlerweile ziemlich hohe Auflagen haben, und denen in Russland, Ukraine, China, die alle diese Auflagen für Klimaschutz nicht haben. Da muss man einen Korrekturmechanismus bringen, da Mehr …

  • 06.04.2018 | Tag für TagWie politisch soll eine Predigt sein? - Mit Jesus gegen Putin und Trump

    nachdem, was Putin in den letzten Jahren in der Ukraine, aber vor allen in Syrien gemacht hat, dürfen wir dort keine Fußballweltmeisterschaft machen, und dass es einen gesamten Boykott aller Fußballer und aller Fußballfreunde gäbe, einer WM dort in Mehr …

  • 06.04.2018 | Informationen am MorgenUkrainische Flüchtlinge in Polen - Leben in ständiger Angst vor der Abschiebung

    in Polen als Flüchtlinge anerkannt zu werden, immer wieder abgelehnt. Ihr Hauptargument: Die Familie hätte, nach ihrer Flucht, nicht nach Polen kommen müssen. Sie hätte in dem Teil der Ukraine bleiben können, wo nicht Krieg herrscht. Die 33 Mehr …

  • 05.04.2018 | Informationen am MorgenNervengift-Anschlag in Salisbury - Russland wirft Großbritannien intransparente Ermittlungen vor

    Die Amerikanerin Nikki Haley rief ihrem russischen Gegenpart zu, wenn man nicht handele, werde Salisbury nicht der letzte Anschlag bleiben - New York oder andere Städte könnten folgen. Krim, Ukraine, Syrien, Salisbury - immer mehr Krisen und Konflikte Mehr …

  • 03.04.2018 | @mediasresRussische Medien - Im Grundton Kreml-kritisch: der Sender RTVD OstWest

    der bereits zum Ende der Sowjetunion aus Charkiw in der heutigen Ukraine nach Berlin übersiedelte. RTVD OstWest hat rund 100.000 Abonnenten. Das Geld ist knapp. Der Kanal sendet aus einer Büroetage in der Westberliner Innenstadt. Eine Handvoll Mehr …

  • 03.04.2018 | @mediasresSocial Media - Bot or Social Bot?

    dass man dann eher an den Wahrheitsgehalt glaubt." Währung für Soziale Medien ist die Glaubwürdigkeit Das funktioniert – auch weil ein Social Bot selten alleine kommt. In der Ukraine fanden Wissenschaftler ein Netzwerk, das aus 1740 Bots bestand. Mehr …

  • 02.04.2018 | BüchermarktManfred Winkler: "Haschen nach Wind" - Sehnsucht über Länder und Zeiten hinweg

    dieses Dichters: Er kreuzt Heines ironisches Liebesgedicht "Das Fräulein stand am Meere" mit Celans "Todesfuge", die Aale aus Günter Grass’ "Blechtrommel" winden sich in den Erinnerungen an seine "versunkenen Jugendjahre in der Ukraine". Bei weniger Mehr …

  • 29.03.2018 | Deutschlandfunk - Der TagDer Tag - "Gebt den Tanz frei!"

    in Syrien gelungen, noch in der Ukraine oder in vielen anderen verfahrenen Konflikten. "Zahnloser Tiger" - so sagen böse Zungen. Trotzdem reißt sich Deutschland darum, einen Sitz in dem Gremium zu ergattern und hat Außenminister Heiko Maas auf Mehr …

  • 29.03.2018 | InterviewFall Skripal - "Konkret definieren, was man von Russland erwartet"

    zwischen Russland und dem Westen, wozu natürlich das Verhalten in Sachen Krim und Ukraine sehr stark beigetragen haben, aber auch andere Maßnahmen. Im Augenblick haben wir einen Eskalationsprozess, der sich dadurch kennzeichnet, dass jede Seite sich immer Mehr …

  • 28.03.2018 | LesartSerhij Zhadan: "Internat" - Poetische Odyssee zwischen den Fronten

    Hause holt. Nachrichten aus einem vergessenen Krieg: Serhij Zhadan, Jahrgang 1965, renommierter Lyriker und Prosaautor, erzählt in seinem Roman "Internat" von den zerfaserten Kampfhandlungen im äußersten Osten der Ukraine. Weil er in seiner packenden Mehr …

  • 28.03.2018 | KalenderblattVor 150 Jahren geboren - Der russische Schriftsteller Maxim Gorki

    nicht umkommen!" Gorki, der Bolschewik Nach einem missglückten Suizidversuch 1886 wanderte er zu Fuß durch Russland, die Ukraine und Georgien, lernte Landstreicher, Schmuggler, Fischer und Hafenarbeiter kennen, kam mit revolutionären Kreisen in Kontakt Mehr …

  • 28.03.2018 | Kalenderblatt150. Geburtstag von Maxim Gorki - Autodidakt und Begründer der Sowjetliteratur

    feste Überzeugung heraus: Ich stehe auf der Erde nicht allein und werde nicht umkommen!" Nach einem missglückten Suizidversuch 1886 wanderte er zu Fuß durch Russland, die Ukraine und Georgien, lernte Landstreicher, Schmuggler, Fischer und Hafenarbeiter Mehr …

  • 27.03.2018 | Kommentare und Themen der WocheRussische Diplomaten ausgewiesen - Klare Haltung der NATO

    Seit dem Ukraine-Krieg weiß Osteuropa, dass die territoriale Integrität eines Landes trotz vertraglicher Zusicherung nicht geschützt ist. Und, stellt die NATO fest, dass sie für Bündnisverteidigung weniger gut gerüstet ist als für Auslandseinsätze in Mehr …

  • 27.03.2018 | InterviewPolitische Krise zwischen Russland und dem Westen - "Der Kalte Krieg ist da"

    Lassen Sie es uns schnell einmal in Erinnerung rufen: Auf der Krim gab es keine russischen Soldaten – danach wurden sie sogar ausgezeichnet für die Krim-Annexion. Russland hat die malaysische Boeing nicht abgeschossen. In der Ukraine gab es keine Mehr …

  • 27.03.2018 | InterviewDer Fall Skripal - "Offensichtlich haben die Briten stichhaltige Beweise"

    EU-Staaten, außerdem die USA, Kanada, Australien und die Ukraine beschlossen, russische Diplomaten auszuweisen. Russland hat harte Gegenmaßnahmen angekündigt. Der Streit droht weiter zu eskalieren. In Berlin sind wir verbunden mit Alexander Graf Lambsdorff Mehr …

  • 27.03.2018 | InterviewEU weist russische Diplomaten aus - "Russland ist ein Gegner"

    dahinter steckt. Das heißt, wir sind uns in der Sache einig, und das waren wir ja auch schon zum Beispiel am 13. März, als die Russland-Sanktionen wegen des Überfalls auf die Ukraine verlängert wurden. Russland erkennt hoffentlich, dass sie es nicht Mehr …

  • 27.03.2018 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    März 2018 Der Absturz des ersten Kosmonauten Am Mikrofon: Uli Blumenthal 17:00 Nachrichten 17:05 Wirtschaft und Gesellschaft Klimabilanz 2017 - Verkehr und Industrie legen zu Ostseepipeline "Nord Stream 2" in Deutschland genehmigt - Ukraine besorgt Mehr …

  • 25.03.2018 | Essay und DiskursAußergewöhnliche Zeiten - Demokratie in Gefahr?

    Ukraine oder auch viele andere Länder, die nach dem Kommunismus demokratisch wurden. Damals fuhren die besten Politikwissenschaftler Englands, Deutschlands, der USA in diese Länder und berieten die neuen Regierungen, wie sie ihre Verfassung zu Mehr …

  • 24.03.2018 | InterviewSanktionen gegen Russland - Aufhebung wäre "ein Verrat an der Ukraine"

    muss man dazu sagen – in der FDP auf verlorenem Posten weitgehend. Trotzdem dürfte man in Russlands Nachbarstaat Ukraine nicht allzu glücklich darüber sein. Wie also weiter umgehen mit Russland? Fragen wir das einen Vertreter der Ukraine. Wir Mehr …

  • 23.03.2018 | Informationen am MorgenUkraine - Kampfpilotin Sawtschenko im Parlament verhaftet

    überzeugen, die Nation. Denn die Menschen vertrauen dem Justizapparat nicht - und darüber sollte sich die Regierung mal Gedanken machen." Außerdem gilt Nadja Sawtschenko immer noch vielen als Heldin. Dass sie - in Russland verurteilt - dann doch in die Ukraine Mehr …

  • 22.03.2018 | InterviewSkripal-Affäre: Kubicki kritisiert den Westen - "Wer weiß, wer der Täter ist, der braucht keine Aufklärung"

    des Minsk-Prozesses umgesetzt werden zur Befriedung der Ukraine und dann kann auch ein Ende der Sanktionen eingeleitet werden? Kubicki: Das Problem bei der Umsetzung des Minsk-II-Abkommens ist, dass unsere ukrainischen Gesprächspartner nicht bereit Mehr …

  • 21.03.2018 | Studio 9 - Der Tag mit ...EU in der Krise - Alle Macht dem Europaparlament!

    nicht immer als Zweite-Klasse-Europäer behandeln, warnte sie. "Wir gucken immer nur auf das Heute und warum die Polen sich nicht benehmen, wir gucken nicht so gerne darauf, was wir vielleicht dazu beigetragen haben." In Bezug auf die Ukraine und Russland Mehr …

  • 21.03.2018 | Tag für TagOrthodoxe Christen - Kalter Friede in Estland

    Hirvoja: "Gott sei Dank ist es eine friedliche Koexistenz, längst nicht so schlimm wie in der Ukraine." Ähnlich wie in der Ukraine, wo es ebenfalls mehrere konkurrierende orthodoxe Kirchen gibt, ist die geteilte estnische Orthodoxie das Ergebnis einer Mehr …

  • 21.03.2018 | Informationen am MorgenUSA und Russland - Trump und Putin planen Gipfeltreffen

    Wettrüsten drohe, außer Kontrolle zu geraten An Themen herrscht in der Tat kein Mangel. Über den Ukraine-Konflikt sei zu reden, sagte Trump, über den Krieg in Syrien. Die Krise in Nordkorea. Und das gegenseitige Wettrüsten, das von Putin völlig zu Recht als Mehr …

  • 19.03.2018 | Wirtschaft und GesellschaftDeutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen - "Russland ist ein wichtiger Markt"

    Spannungen haben ganz frisch eine neue Fassette bekommen. Gerhard Schröder sei der wichtigste Lobbyist für Putin auf der ganzen Welt - das hat der Außenminister der Ukraine gesagt, auch wieder Sanktionen ins Spiel gebracht. Die Antwort aus Berlin ist auch da. Mehr …

  • 19.03.2018 | InterviewBeziehungen zu Russland - "Wir sind mittendrin im Kalten Krieg"

    Krim. Dann hat sich herausgestellt, das war sie. Russland sagt, man habe die Boeing über der Ukraine nicht abgeschossen. Man habe im Wahlkampf in den USA nicht mitgemischt. Man habe kein Doping bei den Sportlern zugelassen. Russland leugnet alles und das Mehr …

  • 19.03.2018 | InterviewRussland - "Das waren keine freien Wahlen"

    autoritäres Gegenmodell zu den westlichen Demokratien zu etablieren und den Anspruch weiterhin zu verfolgen, systematisch jenseits der eigenen Grenzen Macht auszuüben – sei es in Europa in der Ukraine, oder auch in Syrien im Mittleren Osten. Das ist ja gerade Mehr …

  • 19.03.2018 | Informationen am MorgenAngela Merkel in Polen - Hoffnung auf Annäherung

    Pipeline, die Gas durch die Ostsee von Russland nach Deutschland bringen soll, zu verhindern. Warschau will, dass der Rohstoff weiterhin über Land befördert wird - durch die Ukraine und Polen. Die Bundesregierung hat sich auf diesem Ohr bisher taub gezeigt - Mehr …

  • 18.03.2018 | Nachrichten vertieftRussland - Putins Wahl

    hat er zu einem Boykott aufgerufen. Wenn der 65-Jährige Putin zum vierten Mal gewählt wird, dauert seine Amtszeit laut Verfassung bis 2024. Erstmals dürfen bei der Wahl auch die Bürger der 2014 von der Ukraine annektierten Krim über den russischen Mehr …