Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 

Text ( 7641 Fundstellen )

Audio ( 87 Fundstellen )

  • 25.08.2017 | @mediasresStipendium für Journalisten - Auszeit von Krieg und Terror

    Ruhe sollen sie gestärkt wieder an die Arbeit daheim gehen können. Die Journalistin und Moderatorin Shallah Shaiq leitet in Ost-Afghanistan ein Radioprogramm für Frauen. Die Sendung richtet sich an Frauen, die gesellschaftliche oder familiäre Probleme Mehr …

  • 21.08.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    ‚freiwillig‘ nach Afghanistan oder in den Irak zurück? Was ist hier schief gelaufen? Welche Erwartungen wurden enttäuscht? Welche Rolle spielen politische Entscheidungen wie der ausgesetzte Familiennachzug oder die permanent sinkende Anerkennungsquote durch das Mehr …

  • 28.07.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    19:30 Zeitfragen. Literatur Krach! Bumm! Alltag! Deutschsprachige Comics und die Kunst der Reportage Von Anette Selg (Wdh. v. 05.03.2013) Bundeswehrsoldaten in Afghanistan, Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt: Comics erzählen immer häufiger Geschichten aus Mehr …

  • 26.07.2017 | WeltzeitFlüchtlingsroute durch den Balkan - Endstation Serbien

    Kind und Koffern. Fawad Hassan gehört dazu. Filmemacher aus Kabul. Vor rund 18 Monaten hat er Afghanistan verlassen. Ein kritischer Film über den Mord der Taliban an einem Aussteiger aus ihren Reihen drängte ihn zur Flucht.  "Die Psyche leidet Mehr …

  • 26.07.2017 | WeltzeitFlüchtlingsroute durch den Balkan - Endstation Serbien

    Kind und Koffern. Fawad Hassan gehört dazu. Filmemacher aus Kabul. Vor rund 18 Monaten hat er Afghanistan verlassen. Ein kritischer Film über den Mord der Taliban an einem Aussteiger aus ihren Reihen drängte ihn zur Flucht.  "Die Psyche leidet Mehr …

  • 26.07.2017 | WeltzeitFlüchtlingsroute durch den Balkan - Endstation Serbien

    Kind und Koffern. Fawad Hassan gehört dazu. Filmemacher aus Kabul. Vor rund 18 Monaten hat er Afghanistan verlassen. Ein kritischer Film über den Mord der Taliban an einem Aussteiger aus ihren Reihen drängte ihn zur Flucht.  "Die Psyche leidet Mehr …

  • 26.07.2017 | Studio 9Flüchtlinge in Serbien - Ein Leben ohne viel Hoffnung

    Flüchtlingen hier. Wir machen das für die Grenzbehörden und die UN, bevor die Leute hier früh am Morgen in die ungarische Transitzone wechseln." Hamid kommt aus Afghanistan, Ende 20. Er schnippelt Kartoffeln im Zelt über dem Kochtopf. Auch er einer der Mehr …

  • 25.07.2017 | @mediasresStipendium für Journalisten - Auszeit von Krieg und Terror

    Ruhe sollen sie gestärkt wieder an die Arbeit daheim gehen können. Die Journalistin und Moderatorin Shallah Shaiq leitet in Ost-Afghanistan ein Radioprogramm für Frauen. Die Sendung richtet sich an Frauen, die gesellschaftliche oder familiäre Probleme Mehr …

  • 24.07.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Prozessauftakt gegen Cumhuriyet-Journalisten Kartellvorwürfe an deutsche Autobranche VW in Brasilien: Komplize der Militärdiktatur? Schulz macht Flüchtlingspolitik als Wahlkampfthema Israels Strategien zur Beilegung der Tempelberg-Krise Afghanistan: Anschlag Mehr …

  • 23.07.2017 | Die ReportageNachwuchsprobleme bei der Polizei - Was bleibt vom Freund und Helfer?

    nehmen ihn zu bezahlen. "In meiner Kultur gebietet das die Ehre", sagt er. Ali ist in Afghanistan zur Welt gekommen: "Ich bin noch in Kabul geboren. Und als kleines Baby schon aus meiner Heimat rausgekommen mit meinen Eltern, weil es zu der Zeit schon Mehr …

  • 23.07.2017 | Die ReportageNachwuchsprobleme bei der Polizei - Was bleibt vom Freund und Helfer?

    nehmen ihn zu bezahlen. "In meiner Kultur gebietet das die Ehre", sagt er. Ali ist in Afghanistan zur Welt gekommen: "Ich bin noch in Kabul geboren. Und als kleines Baby schon aus meiner Heimat rausgekommen mit meinen Eltern, weil es zu der Zeit schon Mehr …

  • 22.07.2017 | Eine WeltIslamischer Staat besiegt? - "Das zu glauben, wäre ein Trugschluss"

    Deutschland. Und auf dem klassischen Gebiet zu bleiben: Der IS hat sich weit über Irak und Syrien hinaus ausgebreitet – Afghanistan, Libyen, Sinai, die Sahelzone, selbst die Philippinen, und es gibt Verbindungen nach Nigeria. Experte: IS jetzt immer noch Mehr …

  • 22.07.2017 | Eine WeltIslamischer Staat besiegt? - "Das zu glauben, wäre ein Trugschluss"

    Deutschland. Und auf dem klassischen Gebiet zu bleiben: Der IS hat sich weit über Irak und Syrien hinaus ausgebreitet – Afghanistan, Libyen, Sinai, die Sahelzone, selbst die Philippinen, und es gibt Verbindungen nach Nigeria. Experte: IS jetzt immer noch Mehr …

  • 20.07.2017 | HintergrundVon der Leyens Bundeswehr - Noch viel aufzuräumen

    Gefecht war er aber nie: "Ich musste nicht schießen. Nein. Zur Übung ja, aber nicht im Rahmen von einer Kampfsituation, nein." Dabei war der 39-Jährige viermal im Auslandseinsatz, in Afghanistan und im Baltikum. Aber wie die allermeisten bei der Mehr …

  • 20.07.2017 | Tag für TagFlüchtlinge - Kirchenasyl unter Druck

    das noch Rechtswahrung oder schon Wahlkampf? "Ich heiße Asibollah A. Ich bin 22 Jahre alt, ich bin sieben Jahre schon in Deutschland. Ich hab Probleme gehabt in Afghanistan, Familienprobleme. Ja, ich hab hier in Deutschland Asylantrag gestellt, der Mehr …

  • 18.07.2017 | Informationen am MorgenRoboterwettbewerb für Schüler - Eine neue Generation an Erfindern

    Die Schlagzeilen beim internationalen Roboterwettbewerb für Schüler in Washington D.C. beherrschten sechs Mädchen aus Afghanistan. Sie durften erst nach einer Intervention der Regierung von US-Präsident Trump einreisen. Und dann waren sie von dem Mehr …

  • 16.07.2017 | Essay und DiskursGroße Reden, große Redner? (2/3) - Obamas Reden: Politik als Storytelling

    ("Worte des Präsidenten zum "Abend der Country Musik"). Langweilige Reden zur Lage der Nation, Reden vor Soldaten während Überraschungsbesuchen in Afghanistan, hohle Appelle an Gewerkschaften, selbstironische, amateurhafte Stand-up-Comedy beim White House Mehr …

  • 15.07.2017 | Sport am WochenendeAfghanische Wellenreiter - Surfen für ein Land ohne Meer

    Bei den Sommerspielen in Tokio 2020 wird Wellenreiten zum ersten Mal Teil des olympischen Programms sein. Auf einen Start in Japan können auch Surfer aus einem Land hoffen, dass gar keine Küste hat: Afghanistan. Zu verdanken hätten sie es dann Mehr …

  • 15.07.2017 | Kommentare und Themen der WocheRückeroberung von Mossul - Kein finaler Sieg gegen den IS

    die Schlacht um Mossul also umsonst? Keineswegs. Wer Terrorgruppen wie dem IS oder al-Qaida ein sicheres Rückzugs- und Aufmarschgebiet überlässt wie in der Euphrat-Tiefebene oder früher in Afghanistan, muss mit schwerwiegenden Folgen rechnen. Das ist Mehr …

  • 13.07.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Daimler-Diesel-Skandal - 1 Mio Autos betroffen Liu Xiaboa darf nicht ausreisen Afghanistan: Überraschungsbesuch von Bundespräsident Steinmeier EU-Ukraine Gipfel in Kiew Brasilien: Ex-Präsident Lula legt Berufung gegen Haftstrafe ein Polnische Mehr …

  • 12.07.2017 | Studio 9 - Der Tag mit ...Studio 9 - Der Tag mit Jens Jessen - Führen wir eine neurotische Diskussion über Gewalt?

    seine Laufbahn von 1984 bis 1988 als Verlagslektor in Stuttgart und Zürich. 2012 erschien im Carl Hanser Verlag Jessens Roman "Im falschen Bett". Mehr zum Thema Studio 9 - Der Tag mit Jens Jessen - Kritik an Abschiebungen nach Afghanistan Mehr …

  • 12.07.2017 | Studio 9 - Der Tag mit ...Jens Jessen zur Gewaltdebatte - "Zentren autonomer Gewalt werden verniedlicht"

    Hamburg - Warum das 3001-Kino ums Überleben kämpft (Deutschlandfunk Kultur, Kompressor, 29.08.2016) Studio 9 - Der Tag mit Jens Jessen - Kritik an Abschiebungen nach Afghanistan Mehr …

  • 12.07.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    bisher mehr als 1,2 Millionen Flüchtlinge auf, jeden Tag kommen über tausend weitere dazu. Das größte Flüchtlingslager der Welt steht in Uganda. Hier findet die drittgrößte Flüchtlingskrise der Welt statt, nach Syrien und Afghanistan. UN Mehr …

  • 11.07.2017 | WeltzeitDie Türkei ein Jahr nach der Putsch-Nacht - Ein blutiges Geschenk für Erdoğan

    pragmatischen Gründen nicht beachtet wurde." Die USA, so General Yavuz und Admiral Ertürk übereinstimmend, hätten als Reaktion auf die Besetzung Afghanistan durch die Sowjetunion Ende 1979 einen so genannten Grü­nen Gürtel zur Eindämmung des sowjeti Mehr …

  • 11.07.2017 | LänderreportProjekt "Alpen.Leben.Menschen" - Integration durch Wandern

    servus, grüß Dich. Ich bin Saoib Sultani, ich bin Schüler, mein Hobby ist viel Sport." Saoib, gebürtig aus Afghanistan, redet einfach drauflos. Ob man nun alles gleich versteht ist egal. Er freut sich auf den Ausflug, den der Alpenverein gemeinsam mit Mehr …

  • 10.07.2017 | ZeitfragenSocial Startups - Sozial verantwortlich Geld verdienen

    Safran aus Afghanistan oder Freekeh aus Palästina: "Conflictfood" vertreibt fair gehandelte Lebensmittel aus Krisenregionen und ist damit ein Beispiel für Social Startups, die sich mit ihrer Idee am Markt behaupten können. Berlin Kreuzberg, Mehr …

  • 09.07.2017 | Interview der WocheBundeswehr - "Kein Grund an den Prinzipien der Inneren Führung zu rütteln"

    Dresden. Dann die Armee im Einsatz, von Belet Huen in Somalia, über Afghanistan, den Balkan, bis heute nach Mali. All das ist schon in besonderer Weise traditionsstiftend. Clement: Aber festmachen an bestimmten Personen können Sie die Einsatzzeit oder Mehr …

  • 08.07.2017 | VollbildThriller "Berlin Falling" von Ken Duken - "Ich wusste, ich darf überhaupt keine Kontrolle mehr haben"

    Wellinski: Interessant ist ja auch die Figurenzeichnung. Also, im Kern geht es um zwei Figuren, die eigentliche Hauptfigur ist aber Frank, ein deutscher Soldat, der traumatisiert aus dem Afghanistan-Krieg oder -Einsatz zurückkommt. Er ist auf dem Weg mit dem Mehr …

  • 03.07.2017 | ZeitfragenAbschiebung statt Ausbildung - Wie Bayern die eigene Integrationspolitik unterläuft

    in Kabul explodiert – er wäre längst in Afghanistan. Omid sitzt bereits im Abschiebeknast, als sein bester Freund Aftab in der Unterkunft einen Anruf erhält: "Plötzlich hat meine Anwältin angerufen – und sie hat mir erzählt, dass der Flug abgesagt Mehr …

  • 03.07.2017 | Andruck - Das Magazin für Politische LiteraturWeltordnung - Deutschlands neue Rolle

    Afghanistan und jetzt gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat", stelle ein Problem dar, weil Deutschland in letzter Konsequenz nicht als verlässlicher Partner gelte. Und das ist in der Tat gerade in einer Zeit des Brexit und eines Donald Trump ein Problem. Mehr …

  • 03.07.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    schwierige Lage von Flüchtlingen aus Afghanistan Von Claudia van Laak Abschiebung statt Ausbildung Das Ende der Willkommenskultur in Bayern Von Tobias Krone 19:30 Zeitfragen. Feature Für immer Krieg? Vom Umgang mit grausamen Erinnerungen Von Johannes Mehr …

  • 01.07.2017 | Aktuell | ArchivKrimibestenliste - Die 10 besten Krimis im Juli

    Afghanistan. Zug 3, dänische Infanterie, in Friedensmission. Der Zugführer verrät sie, die Krieger schalten in Rachemodus. Und stolpern in alle Fallen: die der Taliban, die der Entmenschlichung. In fettloser Prosa, mit genauer Lagekenntnis, reißt Jensen uns in Mehr …

  • 30.06.2017 | FrühkritikCarsten Jensen: "Der erste Stein" - Wenn der Krieg zum Spiel wird

    Kriegsroman. "Der erste Stein" ist ein Kriegsroman. Er erzählt das Schicksal des Dritten Zuges einer dänischen Infanterieeinheit. In Afghanistan soll sie dazu beitragen, den Frieden zu wahren, die Bevölkerung zu schützen und die westliche Zivilisation zu Mehr …

  • 29.06.2017 | CorsoNeues Friedenssymbol - "Es fehlt die thematische Zuspitzung"

    Das war auch einer der Gründe, warum ich meinen Zivildienst geleistet habe. Und ich bin auch politisiert worden natürlich durch die Anschläge 2001 und den darauffolgenden Krieg in Afghanistan. Die Proteste im Vorfeld des Irak-Krieges. Und dafür ist Mehr …

  • 29.06.2017 | Informationen am MorgenVerteidigungsminister-Treffen in Brüssel - Wer bringt welche Fähigkeiten in die NATO ein?

    Fähigkeiten tatsächlich einbringen. Auch eine Truppenverstärkung für Afghanistan steht an. Froh verkündete NATO-Generalsekretär Stoltenberg bereits gestern seine Botschaft:  Die europäischen Nato-Mitglieder und Kanada steigern ihre Militärausgaben schon das Mehr …

  • 29.06.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Vatikan: Ermittlungsverfahren gegen Finanzchef Moskau: US-Warnung vor Chemiewaffenangriff Assads "Provokation" Bundesregierung lehnt Auftritt Erdogans am Rande von G20 ab Nato berät über Verteidigungsausgaben und Afghanistan Sicherheitslage in Mehr …

  • 24.06.2017 | Eine WeltTreffen von Modi und Trump - Viele Streitpunkte, ein gemeinsames Interesse

    Differenzen, im Bereich der Sicherheitspolitik ziehen die USA und Indien offenbar an einem Strang. Die US-Administration unter Trump betrachtet Indiens Erzfeind Pakistan als mitverantwortlich für die instabile Sicherheitslage in Afghanistan und der gesamten Mehr …

  • 23.06.2017 | Informationen am MorgenAfghanistan - Im Teufelskreis der Sicherheit

    In Afghanistan hat sich die Sicherheitslage zuletzt drastisch verschlechtert. Viele Hilfsorganisationen haben sich aus weiten Teilen Afghanistans zurückgezogen. Das Spendenaufkommen ist rückläufig - mit Folgen für die Beseitigung der Landminen. Mehr …

  • 22.06.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

      um Spitzensportförderung Bundestag stoppt Finanzierung verfassungsfeindlicher Parteien Bundestag: Reform der Pflegeberufe Abgas-Untersuchungsausschuss übergibt Abschlussbericht Abschiebungen werden fortgesetzt - gefährliche Lage in Afghanistan Mehr …

  • 21.06.2017 | Kultur heuteZwischenbilanz Doppel-documenta - Vor allem gegenseitige Befruchtung

    ich, auch schnell wieder ausgereizt. Die Brückenschläge gab es ja schon unter Okwui Enwezor, dass man das in die post-koloniale Geschichte einbindet. Es gab ja schon Afghanistan als Satelliten." Athen wird voraussichtlich kein Dauerpartner der Mehr …

  • 21.06.2017 | Kultur heuteZwischenbilanz Doppel-documenta - Vor allem gegenseitige Befruchtung

    ich, auch schnell wieder ausgereizt. Die Brückenschläge gab es ja schon unter Okwui Enwezor, dass man das in die post-koloniale Geschichte einbindet. Es gab ja schon Afghanistan als Satelliten." Athen wird voraussichtlich kein Dauerpartner der Mehr …

  • 21.06.2017 | Europa heuteTote im Kühllaster - Prozess gegen Schlepper beginnt in Ungarn

    verkeilte Leichen, die in der brütenden Sommerhitze bereits verwesen. Die Spuren des Verbrechens Bis auf einen etwa 30-jährigen Mann sind alle Opfer identifiziert. 59 Männer, acht Frauen und vier Kinder aus Syrien, dem Iran, dem Irak und Afghanistan. Die Mehr …

  • 20.06.2017 | HintergrundErweiterte DNA-Analyse - Den Tätern auf der Spur

    Poelplaats" zu suchen ist. Der ehemalige Campingplatz liegt nur ein paar hundert Meter vom Fundort der Leiche entfernt. Flüchtlinge aus Afghanistan, Syrien und dem Irak sind hier in einfachen Häusern und Wohnwagen untergebracht. Dass zwei Bewohner der Mehr …

  • 20.06.2017 | Kultur heuteTheaterfestival in Brasilien - Deutsches Stück als Protestnote gegen Staatschef Temer

    neutralisieren. Bei Wolfram Lotz ist das zugleich eine mehrfach ironisierte Abrechnung mit Globalisierung, mit deutschen Klischees über ferne Krisengebiete und deutschem Afghanistan-Einsatz. Taub für die Nöte der Bevölkerung In Brasilien wird daraus eine Analyse Mehr …

  • 20.06.2017 | Europa heuteNach dem Anschlag in London - "Ich glaube, die Gemeinschaft wächst zusammen"

    inzwischen in den USA im Gefängnis sitzt. Auch Kämpfer für Afghanistan und die Geiselnehmer von Beslan sollen hier radikalisiert worden sein oder Kontakte hierher gehabt haben. Die Moschee wurde geschlossen und vor mehr als zehn Jahren wiedereröffnet, Mehr …

  • 19.06.2017 | Aktuell | ArchivPolitikersprache - Und täglich grüßt das Phrasenschwein

    Urheberschaft nicht kenntlich gemacht." Ex-Außenminister Guido Westerwelle (1961 - 2016) Der 2016 verstorbene Guido Westerwelle (FDP) in seiner Regierungserklärung als Außenminister 2011: "Nichts ist einfach in Afghanistan, und vieles ist noch nicht so, Mehr …

  • 19.06.2017 | Länderreport"Malalai" beim Kunstfest Weimar - Kulturaustausch mit Hindernissen

    -Compagnie aus Frankreich, Deutschland und Afghanistan in Weimar gemeinsam auf der Bühne stehen. Aber das Auswärtige Amt machte ihnen einen Strich durch die Rechnung und verweigerte den Afghanen die Einreise. Begründung: Das Risiko, dass die Künstler nicht in Mehr …

  • 19.06.2017 | InterviewFlüchtlingsbewegungen - UNHCR: Frühwarnsystem bei Konflikten viel früher nötig

    nämlich die Flüchtlingsfrage. Syrien, Irak, Jemen, Afghanistan sind nur vier Ortsmarken, dass die internationale Gemeinschaft alles in allem nicht allzu erfolgreich ist bei diesem Ziel. Das ist nicht nur gefühlte Realität, das belegt kontinuierlich mit Mehr …

  • 17.06.2017 | TachelesPhilosoph Julian Nida-Rümelin - Statt offener Grenzen - ein Marshall-Plan für Afrika!

    Glück, dass ich zu dieser Zeit in diesem Land geboren wurde und nicht im Irak, in Syrien oder Afghanistan? Julian Nida-Rümelin : Also, nicht nur beim Schreiben dieses Buches, sondern ich habe mich vor Jahrzehnten schon engagiert für eine andere Mehr …

  • 16.06.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    US-Sanktionen Afghanistan - Tote und Verletzte bei Anschlag auf Moschee in Kabul "Optimierung des Rückkehr-Managements": Statement de Maizière Am Mikrofon: Sarah Zerback 12:30 Nachrichten 12:50 Internationale Presseschau 13:00 Nachrichten 13:30 Mehr …