Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 

Text ( 13390 Fundstellen )

Audio ( 80 Fundstellen )

  • 26.03.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Tagesprogramm Sonntag, 26. März 2017 00:00 Nachrichten 00:05 Bücherfrühling 2017 Von der Leipziger Buchmesse Mit Zsuzsa Bánk, Feridun Zaimoglu, Nico Bleutge, Kerstin Preiwuß, Lukas Bärfuß, Olga Grjasnowa u.a. Moderation: Jörg Plath, Barbara Mehr …

  • 25.03.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    -Sinfonieorchester Berlin Leitung: Frank Beermann Produktion: Deutschlandradio Kultur 2016 23:00 Nachrichten 23:05 Bücherfrühling 2017 Von der Leipziger Buchmesse Mit Zsuzsa Bánk, Feridun Zaimoglu, Nico Bleutge, Kerstin Preiwuß, Lukas Bärfuß, Olga Grjasnowa u.a. Mehr …

  • 20.03.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Musik: Helena Rüegg Ton: Markus Haßler Produktion: WDR 2003 Länge: 54' Flucht aus Nazi-Deutschland: Kurt und Waldemar stranden in Basel und rauben eine Bank aus. Verkäuferin Dorly durchkreuzt alle Pläne. Kurt und Waldemar, arbeitslose Ingenieure, wollen Mehr …

  • 02.03.2017 | MarktplatzAnwendungen für Smartphones - Wirklich appgefahren

    München Mit Notfall-Apps und neuen Konzepten gegen Panik und Falschmeldungen Hörfunk-Apps Das persönliche Radioprogramm Bezahlen 4.0 Apps bieten Banken die Stirn Mehr …

  • 26.02.2017 | Wissenschaft im BrennpunktDie Welt verändern - Visionen und Wahrheiten aus der Blockchain-Entwicklung

    Welt verbreiten. Es wäre zum Beispiel eine Art Ebay denkbar, nur ohne Ebay. Oder eine Mitfahrzentrale ohne Zentrale. Gingen Banken, Börsen und Behörden bei Bitcoin noch auf Abstand, interessieren sie sich jetzt für die neuen Anwendungen. Aktionäre Mehr …

  • 26.02.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Bitcoin, jetzt soll sie auch für andere Zwecke eingesetzt werden und sich vom Crypto Valley aus in der ganzen Welt verbreiten. Es wäre zum Beispiel eine Art Ebay denkbar, nur ohne Ebay. Oder eine Mitfahrzentrale ohne Zentrale. Gingen Banken, Börsen und Mehr …

  • 24.02.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Jochanan Shelliem Deutsche Banken kündigen Vereinskonten der BDS-Unterstützer Von Rebecca Hillauer Musik zum Schabbat: Lieder mit dem Ensemble Shoshan Moderation: Mirjam Reusch-Helfrich 19:30 Zeitfragen. Literatur „Und das hier war ja Sperrgebiet“ Das Mehr …

  • 23.02.2017 | Sport AktuellEin Jahr als FIFA-Chef - Will Infantino unabhängige Kontrolleure loswerden?

    Mafiaverdacht steht. Unruhe würde sich aber auch bei den Banken breitmachen, falls die FIFA durch den Rauswurf ausgewiesener Aufklärer ihren Opferstatus aufs Spiel setzt. Infantino dürfte das Risiko kennen. Doch er verliert gerade überall sportpolitischen Mehr …

  • 23.02.2017 | VerbrauchertippKleinkredite - Wege aus der Dispo-Falle

    ist, rät daher allen, die sich für einen Ratenkredit interessieren:  "Wenn man sich bei anderen Instituten Angebote machen lässt, sollte man darauf bestehen, dass die Bank eine Konditionsanfrage hinterlegt und keine Kreditanfrage. Wenn mehrere Banken Mehr …

  • 23.02.2017 | InterviewBegrenzung der Managergehälter? - "Willkürlicher Eingriff in die Vertragsfreiheit"

    Die von der SPD ausgelöste Debatte über Managervergütungen sei "übertrieben", sagte Unternehmensberater Alexander von Preen im DLF. "Ausreißer" bei VW und Deutscher Bank würden in den Vordergrund gestellt. Grundsätzlich gebe es bereits Instrumente Mehr …

  • 23.02.2017 | InterviewBegrenzung der Managergehälter? - "Willkürlicher Eingriff in die Vertragsfreiheit"

    Die von der SPD ausgelöste Debatte über Managervergütungen sei "übertrieben", sagte Unternehmensberater Alexander von Preen im DLF. "Ausreißer" bei VW und Deutscher Bank würden in den Vordergrund gestellt. Grundsätzlich gebe es bereits Instrumente Mehr …

  • 23.02.2017 | Presseschau 07:05Die Presseschau aus deutschen Zeitungen

    Konzerne nicht daran hindern, weiterhin ihre Top-Leute mit Millionengehältern zu binden. Die Idee, Hauptversammlungen künftig über eine Art Höchstgrenze entscheiden zu lassen, klingt nur vordergründig nach Basisdemokratie. Dort haben Investoren wie Banken Mehr …

  • 23.02.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Nachrichten 13:35 Wirtschaft am Mittag Peugeot-Chef Tavares zu Opel Börsengespräch darin: Trump-Effekte: US-Notenbank könnte Zinsen erhöhen - Deutsche Verbraucher verunsichert - Im Gespräch: Stefan Schneider, Deutsche Bank Research Peugeot kann sich Opel Mehr …

  • 22.02.2017 | Kommentare und Themen der WocheTransparenzgesetz gegen Geldwäsche - Chance vertan

    Register - ohne Einschränkungen - durchaus zugelassen. Jetzt sind es nur Steuerbehörden, Banken, auch Spielbanken, Fachjournalisten– dazu immerhin konnte man sich durchringen – und in bestimmten Fällen Nicht-Regierungsorganisationen, die zugreifen dürfen. Mehr …

  • 22.02.2017 | Presseschau 13:55Die Wirtschaftspresseschau

    Eine Gegenmaßnahme sei eine weitgehende Trennung von Banken und Fondsgesellschaften: "Bankunabhängige Fonds entscheiden freier, über wen sie ihre Wertpapiere beziehen und wie sie den Dienstleister vergüten. Bankunabhängige Fonds lassen sich auch Mehr …

  • 22.02.2017 | Umwelt und VerbraucherSparkassen kündigen Sparverträge - "Es werden hier weitere Prozesse folgen"

    Nach dem gestrigen BGH-Urteil zu Bausparverträgen sind nun Fälle in Sachsen bekannt geworden, in denen Sparern langfristige, lukrative Sparverträge von ihrer Bank gekündigt worden sind. Verbraucher sollten die Kündigungsfrist dazu nutzen, um sich Mehr …

  • 21.02.2017 | Wirtschaft am MittagBausparen - Warum die Banken Alt-Verträge massenhaft kündigen

    Dürfen Bausparkassen alte gut verzinste Bausparverträge kündigen? Darüber verhandelt derzeit der Bundesgerichtshof. Doch auch, wenn die Maßnahme auf den ersten Blick unpopulär wirkt: Die Banken-Branche hat gute Gründe für ihr Vorgehen. Es gibt 20 Mehr …

  • 21.02.2017 | VerbrauchertippImmobilienkauf - Damit die Traumwohnung nicht zum Albtraum wird

    bei zu hohen Renditeversprechen Eigenheim Wichtige Versicherungen für die eigene Immobilie Neue Richtlinien für Immobilienkredite Warum die Bank häufig Nein sagt Mehr …

  • 21.02.2017 | VerbrauchertippImmobilienkauf - Damit die Traumwohnung nicht zum Albtraum wird

    bei zu hohen Renditeversprechen Eigenheim Wichtige Versicherungen für die eigene Immobilie Neue Richtlinien für Immobilienkredite Warum die Bank häufig Nein sagt Mehr …

  • 21.02.2017 | VerbrauchertippImmobilienkauf - Damit die Traumwohnung nicht zum Albtraum wird

    bei zu hohen Renditeversprechen Eigenheim Wichtige Versicherungen für die eigene Immobilie Neue Richtlinien für Immobilienkredite Warum die Bank häufig Nein sagt Mehr …

  • 21.02.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Presseschau 13:00 Nachrichten 13:30 Nachrichten 13:35 Wirtschaft am Mittag Börsenbericht: Blick auf Reformen in Südeuropa. Im Gespräch: Holger Bahr, Deka-Bank Deutlicher Gewinneinbruch - Jahresbilanz von Europas größter Bank, HSBC Gereizte Stimmung - Mehr …

  • 20.02.2017 | Andruck - Das Magazin für Politische LiteraturEurokrise - Eine pragmatische Lösung?

    Nicht weniger als einen pragmatischen Vorschlag zur Lösung der Eurokrise legen die Ökonomen Johannes Becker und Clemens Fuest mit dem Buch der "Odysseus-Komplex" vor. Sie fordern darin die Politik auf, die Banken effektiv zu regulieren, die Mehr …

  • 20.02.2017 | Umwelt und VerbraucherErneuerbare Energien - US-Branche trotz Trump optimistisch

    ihre Interessen nicht zu kurz kommen. Die Bank hat keinesfalls vor, den Geldhahn zuzudrehen. Bis 2025 will sie insgesamt 150 Milliarden Dollar investiert haben. Auch Tech-Milliardär Bill Gates glaubt nach wie vor an die Renditen in erneuerbare Mehr …

  • 20.02.2017 | InterviewRegelung für Managergehälter - "Rechtsrahmen so setzen, dass mehr Verhältnismäßigkeit da ist"

    für die DAX-Unternehmen, für das Aktienrecht. Wir haben ja Begrenzungen mittlerweile auch schon erfreulicherweise, die wirken. Endlich im Bereich der Banken, ausgerechnet in dem Bereich, wo es am schlimmsten war, konnten wir durch Regulierung Mehr …

  • 20.02.2017 | InterviewCDU-Politiker zu Finanzhilfen für Griechenland - "Raus aus dem Euro - für eine gewisse Zeit"

    Aber die privaten Gläubiger haben das ja schon mal gemacht. Die haben schon auf Außenstände verzichtet. Willsch: Ja, auch Staaten. Deutschland übrigens auch, weil wir ja Abwicklungsanstalten von Banken halten, die dort auch engagiert waren und im Mehr …

  • 19.02.2017 | Die ReportageWiderstand gegen Ölkonzerne - Ecuadors gallisches Dorf

    Millionen Dollar. Die Ölfirma hat damals 20 Mio Dollar Kompensation von der Regierung Ecuadors bekommen. Und das, obwohl die Dynamitstangen noch immer im Boden stecken. Eine eigene Bank, eine eigene Fluglinie    Das Geld ihrer Entschädigungszahlung Mehr …

  • 19.02.2017 | Die ReportageWiderstand gegen Ölkonzerne - Ecuadors gallisches Dorf

    Millionen Dollar. Die Ölfirma hat damals 20 Mio Dollar Kompensation von der Regierung Ecuadors bekommen. Und das, obwohl die Dynamitstangen noch immer im Boden stecken. Eine eigene Bank, eine eigene Fluglinie    Das Geld ihrer Entschädigungszahlung Mehr …

  • 19.02.2017 | Interview der WocheEZB-Direktorin Sabine Lautenschläger - "Verbesserte Aufsicht macht Bankenkrise unwahrscheinlicher"

    Europäischen Bankenaufsicht – wie sicher sind die europäischen Banken heute? Sabine Lautenschläger: Also, es hat sich sehr viel geändert in den letzten zehn Jahren. Die europäischen Institute haben sehr viel mehr Kapital, in viel besserer Qualität, sie Mehr …

  • 18.02.2017 | TachelesÖkonom Peter Bofinger - Was hinterlassen wir zukünftigen Generationen?

    Probleme bekommen.   Deutschlandradio Kultur: Griechenland ist aber nicht das einzige Problem. Auch Italien wandelt am Abgrund. Auch das Land ist hoch verschuldet. Die Wirtschaft kommt nicht so richtig in Schwung. Jetzt wackeln auch noch die Banken. Mehr …

  • 17.02.2017 | Presseschau 13:55Die Wirtschaftspresseschau

    -Ex-Untersuchungsausschuss des Bundestages: "Für vermögende Steuertrickser und ihre Helfer in den Banken und Anwaltskanzleien war Deutschland ein Paradies. Jahrelang konnten sie den Staat um Milliarden prellen, weil die Politik nicht einschritt – oder nur auf peinlich Mehr …

  • 17.02.2017 | Umwelt und VerbraucherBaden-Württemberg - Verbraucherbildung in Schulen

    Verbraucher-Bildungsthemen aufgreifen. Und wir da schon ein Fragezeichen setzen." Material-Kompass der Verbraucherzentrale Bundesverband Ein Fragezeichen insofern, weil Vertreter von Unternehmen, darunter häufig Banken, bei Unterrichtseinheiten in der Schule Mehr …

  • 17.02.2017 | Im GesprächDokumentarfilmer Andres Veiel - Analytiker der Nation nimmt Beuys ins Visier

    gilt er als Analytiker der bundesrepublikanischen Geschichte, besonders auch der RAF-Zeit. Der studierte Psychologe gräbt sich geradezu in seine Themen, so auch in seinen jahrelangen Recherchen über die Rolle der Deutschen Bank in der Finanzkrise, Mehr …

  • 17.02.2017 | Im GesprächDokumentarfilmer Andres Veiel - "Ich habe im Gefängnis angefangen zu inszenieren"

    gräbt sich geradezu in seine Themen hinein, so auch in seinen Recherchen über einen 16-jährigen Mörder. Daraus entstand das Theaterstück "Der Kick", dem ein Film und ein Buch folgten. Jahrelang beschäftigte er sich auch mit der Rolle der Deutschen Bank Mehr …

  • 17.02.2017 | Politisches FeuilletonLeben vor der Eingabemaske - Die digitale Welt drückt uns immer mehr Arbeit auf

    Kein Besuch bei einer Bank oder einer Behörde ohne dass wir für eine Weile die Rückseite eines Bildschirmes betrachten, während dahinter die meist weibliche Sachbearbeiterin mit der Maus in Eingabemasken herumstochert. Sie setzt hier ein Häkchen, tippt Mehr …

  • 17.02.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    gräbt sich geradezu in seine Themen, so auch in seinen jahrelangen Recherchen über die Rolle der Deutschen Bank in der Finanzkrise, die er in dem Theaterstück und Hörspiel "Himbeerreich" verarbeitet hat. Auch für seinen neuen Film "Beuys" hat er bisher Mehr …

  • 16.02.2017 | ZeitfragenBlüten auf Zeitreise - Von Humboldts Herbarien zu modernen Saatgutbanken

    Nutzpflanzen nach Europa kamen und können modernen Züchtern mit alten Sorten neue Ideen geben. Mit modernen IT-Systemen, seiner DNA-Bank und der tiefgefrorenen Pflanzensamen-Sammlung blickt das Botanische Museum aber auch weit in die Zukunft. Volkart Mehr …

  • 16.02.2017 | Wirtschaft und GesellschaftCum-Ex-Untersuchungsausschuss - Regierung im Dornröschenschlaf?

    erstatten lassen können. Steuern, die zuvor die Aktiengesellschaft von der Dividende einbehalten und direkt an den Staat abgeführt hat. Die Steuerbescheinigungen darauf stellten aber die Banken aus, in deren Depot die Aktien gelagert wurden. Durch das rasche Mehr …

  • 15.02.2017 | Sport AktuellSportausschuss - Kritik an mangelnder Präsenz vieler Sportarten im TV

    Handball-WM - von der es in Deutschland nur einen Stream auf der Seite der Bank DKB gab. Neben Vertretern von Eurosport, Sport1 und Sportdeutschland TV war auch der DKB-Vorstandsvorsitzende Stefan Unterlandstättner geladen. Mit dem Stream habe der Sport Mehr …

  • 15.02.2017 | WeltzeitBlaue Ökonomie in Rotterdam - Leben ohne Abfall

    verdienen mit Abfall 15 Jahre lang hat der großgewachsene, kräftige Siemen Cox bei Banken und Finanzdienstleistern als Kundenberater gearbeitet. Dort hat er, wie er sagt, viel Geld gemacht. Doch schließlich hatte er keine Lust mehr, Sparer übers Ohr zu Mehr …

  • 15.02.2017 | WeltzeitRecyclingpioniere in Rotterdam - Leben ohne Abfall

    verdienen mit Abfall 15 Jahre lang hat der großgewachsene, kräftige Siemen Cox bei Banken und Finanzdienstleistern als Kundenberater gearbeitet. Dort hat er, wie er sagt, viel Geld gemacht. Doch schließlich hatte er keine Lust mehr, Sparer übers Ohr zu Mehr …

  • 15.02.2017 | LänderzeitImmaterielles Weltkulturerbe - Wo die Genossenschaftsidee in Deutschland weiterlebt

    anerkannt worden. In über 100 Ländern gibt es 800 Millionen Genossenschaftsmitglieder. Hierzulande hat es in den letzten Jahren vor allem bei Energiegenossenschaften einen Neugründungsboom gegeben. Neben Banken, ländlichen Genossenschaften und Mehr …

  • 15.02.2017 | LänderzeitImmaterielles Weltkulturerbe - Wo die Genossenschaftsidee in Deutschland weiterlebt

    anerkannt worden. In über 100 Ländern gibt es 800 Millionen Genossenschaftsmitglieder. Hierzulande hat es in den letzten Jahren vor allem bei Energiegenossenschaften einen Neugründungsboom gegeben. Neben Banken, ländlichen Genossenschaften und Mehr …

  • 15.02.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Verbundkoordination, Gründungsberatung beim Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V. Bernd Altgen, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Nordeifel eG und Aufsichtsratsvorsitzender der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel DLG eG. Michael Germann, Studienrat Sankt Mehr …

  • 14.02.2017 | VerbrauchertippBaufinanzierungs-Beratung - Oft nicht im Kundeninteresse

    Bei einer Beratung für Bauherren oder Immobilienkäufer geht es nicht nur um günstiges Geld von der Bank, sondern um eine maßgeschneiderte Finanzierung. Die Stiftung Warentest hat jedoch festgestellt: Bei der Beratung werden oft kapitale Fehler Mehr …

  • 14.02.2017 | Tag für TagFairer Handel - Das Gewissen kauft mit

    Und auf Duldung gibt uns die Bank keine Darlehen." "Die Leute haben damals mit mehr Bewusstsein gekauft" Trotzdem ist sie stolz auf den Weltladen, schließlich ist er einer der ältesten Deutschlands. Ihr Ehemann, ein Pfarrer, gründete ihn mit Mehr …

  • 12.02.2017 | Sein und StreitMeritokratie - Singapur - ein idealer Staat?

    . Der Premierminister ist der Sohn des ersten Regierungschefs. Der soziale Frieden ist Teil des Erfolgs, der andere ist die sehr pragmatische Wirtschaftspolitik der Regierung. Offiziell herrscht Kapitalismus. Die niedrigen Steuern haben zahllose Banken und Firmen ins Mehr …

  • 11.02.2017 | HintergrundVor dem Referendum - Die Türkei streitet über Erdogans Präsidialsystem

    in Form des zur Terrororganisation erklärten Gülen-Netzwerks, mal in Gestalt der EU oder gar der Deutschen Bank, die von Erdogan-Medien verantwortlich für die Währungskrise gemacht wird.  "Was wir das "Präsidialsystem" nennen, ist eigentlich eine Mehr …

  • 11.02.2017 | Campus & KarriereSchülerinnen und Schüler berichten - Brennpunktschule? So ein Quatsch!

    ." Schülerinnen und Schüler aus 52 Nationen drücken auf der Integrierten Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe gemeinsam die Bank. Der Ruf der Schule ist viel schlechter als die Realität, findet auch Gada Elamine. Und die Beziehung zwischen Schülern und Lehrern Mehr …

  • 11.02.2017 | Campus & KarriereSchülerinnen und Schüler berichten - Brennpunktschule? So ein Quatsch!

    ." Schülerinnen und Schüler aus 52 Nationen drücken auf der Integrierten Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe gemeinsam die Bank. Der Ruf der Schule ist viel schlechter als die Realität, findet auch Gada Elamine. Und die Beziehung zwischen Schülern und Lehrern Mehr …

  • 10.02.2017 | WortwechselWie Trump die US-Gesellschaft verändert - Die amerikanische Revolution?

    mit hohem Tempo per Dekret auf, was sein Vorgänger Barack Obama eingeführt hat: die allgemeine Krankenversicherung, Beschränkungen für Investment-Banken und Maßnahmen für den Umweltschutz. The judge opens up our country to potential terrorists and Mehr …