Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 
 

Text ( 232 Fundstellen )

Audio ( 1 Fundstelle )

  • 19.04.2018 | Europa heuteFür Gott und Kroatien (4/5) - Protest gegen zu viel Kirche

    entworfen. Zwar muss der Staat gemäß der Verträge mit dem Vatikan jedes Buch genehmigen. Aber jetzt haben wir zum Beispiel trotzdem dieses famose Schulbuch, dem zufolge Atheisten die Schuld an Auschwitz tragen. Und auch das wurde vom Ministerium genehmigt Mehr …

  • 11.04.2018 | Tag für TagHolocaust-Gedenktag - "Israel hat ein Recht auf Existenz"

    eine blutige Nase holen, so nicht!' Wir müssen es diesen Fundis verbieten, so zu tun, als wären sie die Hüter der einzig vorhandenen Wahrheit. Und weil Sie vom Jom haScho'a gesprochen haben, vom Holocaust: In keinem einzigen palästinensischen Schulbuch Mehr …

  • 28.03.2018 | LesartGedächtnis in Bild und Text - Warum in der Erinnerung alles viel magischer war

    hinweg. Um es ganz groß zu sagen, dass ja auch Geschichte, die geschrieben wird, die man dann im Schulbuch lernt, ja auch eine Auswahl ist von Erinnerungen, wo die Gesellschaft beschließt, das ist erinnerungswert und sollte an die nächste Generation Mehr …

  • 20.02.2018 | Studio 9Bildungsforscher Fuchs über gute Schulbücher - "Korrektes Wissen im Zeitalter von Fake News"

    Im schlimmsten Fall ist ein Schulbuch nur eine Kritzelunterlage. Damit es Schüler nicht langweile, müsse ein Schulbuch einen Bezug zu ihrer Lebenswelt haben, sagt Bildungsforscher Eckhardt Fuchs. Das ist eine Herausforderung, denn im digitalen Mehr …

  • 21.12.2017 | Campus & KarriereSmartphones an Schulen - Frankreich plant ein umfassendes Verbot

    ." Generelles Handyverbot wird ausdrücklich begrüßt Einen komplett anderen Kurs hingegen fährt das Collège in der elsässischen Gemeinde Ingwiller. Dort ersetzen seit zwei Jahren die Smartphones manches Schulbuch, kann jeder am Bildschirm Übungsstoff pauken. Ein Mehr …

  • 02.12.2017 | Campus & KarriereIm Flüchtlingslager Kakuma - "Hier steht ein Lehrer vor 170 Schülern"

    Ein Schulbuch für zehn Kinder, kein Platz für Tische und Stühle sowie Unterricht in Morgen- und Nachmittagsschichten: So sieht Schule im Grenzgebiet zwischen Süd-Sudan, Uganda und Kenia aus. In einem mit 200.000 Menschen völlig überfüllten Mehr …

  • 04.11.2017 | Eine WeltHaitis Diktatur-Vergangenheit - "Noch immer herrscht eine absolute Straflosigkeit"

    Meinungsfreiheit. Immerhin werden sie uns nicht mehr das Wort verbieten. Wir haben uns die Redefreiheit erkämpft, die Erinnerung dringt ins Bewusstsein, und das ist eine Errungenschaft, die uns bleibt. Daran glaube ich, und dafür werde ich kämpfen." Kein Schulbuch, Mehr …

  • 30.10.2017 | InterviewPlädoyer für offene Bildungsmaterialien - "Was öffentlich finanziert ist, muss auch öffentlich zugänglich sein"

    vor Augen, aber es kann auch einfach ein Schulbuch sein, ein Lehrbuch, es kann ein Film sein oder andere Materialien, die wir nutzen. Das Entscheidende ist, dass da dieses Open davorsteht, und das meint nicht nur, dass es frei ist im Sinne von Mehr …

  • 25.10.2017 | LesartGomringer zu Wandinschrift an Alice Salomon Hochschule - Sexismus-Vorwürfe gegen Gedicht als "Vorgang der Säuberung"

    da sind also neue Gedichte drin und Dichter habe ich dazugewonnen für diese Anthologie, die sehr wichtig ist bekanntlich, das ist ja fast ein kleines Schulbuch geworden. In dem Sinne lebt diese Konkrete Poesie natürlich, und man greift auch immer Mehr …

  • 17.09.2017 | Religionen | ArchivFilm über Mennoniten in Argentinien - Die Bibel als einziges Schulbuch

    Bibel das einzige Schulbuch ist, sehr wörtlich genommen, was da drinsteht mit dem Jüngsten Gericht und der rechten Hand und der linken Hand. Und für viele Menschen ist das wirklich das, was sie am Ende des Lebens erwartet. Das heißt, es geht darum, ein Mehr …

  • 11.09.2017 | Campus & KarriereVR-Brillen im Unterricht - Mit der Schulklasse auf den Jupitermond

    zwischen Schulbuch, Papier und Stift, oder der Schultafel." An der Privatschule in Neuss [*] werden die Brillen bisher vor allem im naturwissenschaftlichen Bereich eingesetzt und im Fach Geschichte. Emil Cete ist Oberstufenleiter an der internationalen Mehr …

  • 19.07.2017 | Weltzeit | ArchivNach der Befreiung vom IS - Kaum Hoffnung für die Kinder von Mossul

    IS gelaufen. Im Schulbuch vom IS seien unterschiedliche Waffen abgebildet gewesen. Und Barzans Freund ergänzt: Der IS-Lehrer sei mal mit einem großen Teddy angekommen. An diesem Modell habe die Klasse dann lernen müssen, wie man einen Menschen Mehr …

  • 30.06.2017 | Aus der jüdischen Welt | ArchivPalästinensische Schulbücher - Wo Israel nicht existiert

    können, greift man sogar zu regelrechten Fälschungen. Im Schulbuch der ersten Klasse ist zum Beispiel eine Briefmarke aus der britischen Mandatszeit zwischen 1917 und 1948 abgebildet, erklärt David Labude: "Die wies in drei Sprachen den Schriftzug Mehr …

  • 18.06.2017 | Hörspiel | ArchivReihe: Vielstimmig | Kommunikationsversuche und Small-Talk - Die Auswanderer | Gespräche an Tischen

    Schulbuch nutzt, eine Sammlung von Musteraufsätzen. Phonetik und Semantik verschmelzen, es entstehen neue Satz- und Sinngebilde. Dann verlässt ein Schiff den Hafen. "Die Fahne flatterte, die Auswanderer guckten auf die Wellen." Von Ernst Jandl Regie: Raoul Mehr …

  • 18.06.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Sprachexperiment, das ein um 1900 erschienenes Schulbuch nutzt, eine Sammlung von Musteraufsätzen. Phonetik und Semantik verschmelzen, es entstehen neue Satz- und Sinngebilde. Dann verlässt ein Schiff den Hafen. "Die Fahne flatterte, die Auswanderer guckten auf die Mehr …

  • 04.05.2017 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    jene Episode vom Gang nach Canossa, die in keinem Schulbuch fehlt, wo sich Heinrich IV. angeblich in Sack und Asche dem Papst unterwerfen musste, als Geschichtsklitterung entlarvt. An einem anderen Punkt, aber in derselben aufklärerischen Perspektive Mehr …

  • 29.04.2017 | Campus & KarriereWirtschaftsunterricht an Schulen - Sparen lernen von der Sparkasse?

    Nichtregierungsorganisationen zur Verfügung gestellt werden, grundsätzlich erst einmal genau zu prüfen. "Unterrichtsmaterialien werden wahrgenommen von den Nutzern, also von Lehrkräften, aber auch von Schülern und Eltern als, was im Schulbuch steht, das stimmt normalerweise, da Mehr …

  • 22.04.2017 | Studio 9Conakry – Welthauptstadt des Buchs - Wo Lesen Luxus ist

    tauschen sie um. Wenn jemand zum Beispiel ein Schulbuch für die dritte Klasse bei uns gekauft hat und im nächsten Jahr eins für die vierte Klasse braucht, kann er das alte zurückgeben und noch etwas Geld drauflegen, dann bekommt er ein neues Mehr …

  • 21.03.2017 | Campus & Karriere | ArchivBildungs-Innovationen auf der CeBIT - Auch das Schulbuch soll lernen

    Kaiserslautern. Auf der CeBIT präsentiert die Forschungsgruppe um Physik-Professor Jochen Kuhn "Hypermind", das intelligente Schulbuch. Ein so genannter Eyetracker, der unterhalb des Bildschirms montiert ist, macht es möglich.: "Wir haben hier auch noch eine Mehr …

  • 02.03.2017 | Aus Kultur- und Sozialwissenschaften | ArchivBerliner Unterrichtsprojekt - Die Macht der Bilder

    Literaturwissenschaftlerin Professor Elisabeth Paefgen spricht von der Schule. Genauer: Vom Deutschunterricht. Wer erinnert das nicht: Ein Bild von Johann Wolfgang von Goethe im Schulbuch, mal eine Literaturverfilmung in der sechsten Schulstunde, wenn es zum Beispiel um Mehr …

  • 25.02.2017 | Computer und Kommunikation | ArchivMinicomputer "Calliope" - Kinderleichtes Programmieren

    schreiben und dann per USB oder Bluetooth auf das Board übertragen. Insgesamt soll der Calliope nur so viel kosten wie ein Schulbuch, sagt Stephan Noller, Digital-Unternehmer und Mitinitiator von Calliope: "Wie ein Füller oder wie ein Zirkel, so stellen wir Mehr …

  • 26.11.2016 | Eine Welt | ArchivGegen Intoleranz - Marokkos König lässt Schulbücher ändern

    Verlassene Benzin und schüttet sie ihrer Nebenbuhlerin ins Gesicht. Ein Text für 12-jährige Schüler, der in einem offiziell zugelassenen Schulbuch im Unterricht verwandt wurde. Jetzt nicht mehr. "Wir haben genau 147 Schulbücher gefunden, die korrigiert werden Mehr …

  • 19.11.2016 | Campus & Karriere | ArchivDigitale Bildung an Schulen - Mini-PCs, Tablets und Co. als Hilfsmittel im Unterricht

    Johanna Wanka, die da lautet nach: Mehr digitale Ausstattung an deutschen Schulen! Aber nicht ohne ein passendes pädagogisches Konzept. Auch wenn manches Schulbuch in der Anschaffung teurer ist als ein Calliope - der ungefähr 15 Euro kostet - wird das Mehr …

  • 14.11.2016 | Andruck - Das Magazin für Politische Literatur | ArchivDeutsch-polnisches Projekt - Schulbuch gegen nationale Ressentiments

    er-Jahren gegeben, berichtet Igor Kakolewski vom polnischen Zentrum für Historische Forschung in Berlin; er ist wissenschaftlicher Koordinator des aktuellen Schulbuch-Projekts. "1933 entstand in Warschau eine Schulbuch-Unterkommission. Und diese Unterkommission hat Mehr …

  • 12.11.2016 | Kulturpresseschau | ArchivAus den Feuilletons - "Wir waren Schlafwandler"

    "Selbstverständlichkeits-Lüge" platze nun. "Vielleicht repolitisiert sich sogar die Jugend", machte Schwägerl zum Schluss zwar ein wenig Hoffnung. Die wurde dann allerdings wieder gehörig erschüttert durch Yassin Musharbash, der in der ZEIT aus einem Schulbuch des IS zitierte: Mehr …

  • 07.11.2016 | Politisches Feuilleton | ArchivAutodidakten - Das selbstgemachte Können

    Lernschwierigkeiten. Aber wieso soll der Autodidakt dazu qualifiziert sein, ein Schulbuch zu entwerfen? Nur weil ihm beim eigenen Sprachstudium eine Inspiration gekommen ist? Das könnte jeder sagen. In unserer Zeit ist ganz klar geregelt: Die Arbeit gehört jenen, die Mehr …

  • 04.10.2016 | Forschung aktuell | ArchivPhysik-Nobelpreis 2016 - Exotische Materie und Phasenübergänge im Flachland

    sogenannten Quanten-Hall-Effektes 1985 den Physik-Nobelpreis. Und die theoretischen Arbeiten der heute Ausgezeichneten haben unter anderem geholfen zu verstehen, was bei diesem Experiment, das heute in jedem Schulbuch steht, wirklich passiert. "Es geht um Mehr …

  • 01.10.2016 | Eine Welt | ArchivSüdkorea - Aufrüstung per Schulbuch

    Nicht im diktatorischen Nordkorea, sondern in Südkorea gibt es Streit um die Ideologie: Die Regierung möchte per Gesetz ein Schulbuch durchdrücken, das "die richtige Sichtweise" vermittelt. Historiker und Lehrerverbände laufen Sturm: Sie wollen Mehr …

  • 29.08.2016 | Zeitfragen | ArchivUnternehmen und Schule - Lobbyismus im Klassenzimmer

    Trotzdem gelangt wohl viel davon in die Klassenzimmer. Denn bis ein Schulbuch in neuer Auflage erscheint, vergehen oft Jahre. Wollen Lehrkräfte aktuelle Themen behandeln, müssen sie kreativ sein und selbst etwas zusammenstellen. Viele suchen dabei im Mehr …

  • 26.08.2016 | KakaduEntdeckertag - Keine Seite ohne Aufgabe - Die Geschichte des Schulbuchs

    Man muss keine Leseratte sein, um jeden Tag in diese Bücher zu gucken. Sie gehören zur Schule, wie der Ranzen oder die Federtasche. Die Rede ist von euren Schulbüchern. Aber: Was macht eigentlich ein gutes Schulbuch aus? Wie sollte es sein, damit Mehr …

  • 21.08.2016 | KakaduWochenvorschau - Post von Kakadu

    Obermann Man muss keine Leseratte sein, um jeden Tag in diese Bücher zu gucken. Sie gehören zur Schule, wie der Ranzen oder die Federtasche. Die Rede ist von euren Schulbüchern. Aber: Was macht eigentlich ein gutes Schulbuch aus? Wie sollte es sein, damit Mehr …

  • 13.08.2016 | Im Gespräch | Archiv55 Jahre Mauerbau - Geschichtsunterricht mit dem Fahrrad

    Kommunalpolitikern. Der engagierte Pädagoge ist auch in der Lehrerfortbildung aktiv und hofft auf möglichst viele Nachahmer: "Mit solch authentischen Erfahrungen kann man der nach dem Wendejahr 1989 geborenen Schülergeneration erheblich besser als per Schulbuch Mehr …

  • 10.08.2016 | Nachrichten vertieft | ArchivZeitungsbericht - Desolate Zustände in Australiens Flüchtlingscamps

    Lippen zu - und wurde von Wärtern ausgelacht. Ein weiteres Mädchen schrieb im Jahr 2014 in ihr Schulbuch, dass sie müde sei, das Lager nicht möge und "sterben will". Gegen Kinder befinden sich in den Berichten sieben Fälle sexuellen Missbrauchs, 59 Mehr …

  • 20.07.2016 | Fazit | ArchivSyrien - Wer restauriert Palmyra?

    symbolischer Bedeutung für die Russen gewesen, sagt die ukrainisch-russische Schriftstellerin Katja Petrowskaja. Der berühmte Triumphbogen von Palmyra war über Jahrzehnte auf dem einzigen russischen Schulbuch zur antiken Geschichte abgebildet. Imperialer Mehr …

  • 20.07.2016 | Kultur heute | ArchivPetersburger Dialog - Streitfall Palmyra

    sei schon immer von großer symbolischer Bedeutung für die Russen gewesen, sagt die ukrainisch-russische Schriftstellerin Katja Petrowskaja. Der berühmte Triumphbogen von Palmyra war über Jahrzehnte auf dem einzigen russischen Schulbuch zur antiken Mehr …

  • 22.06.2016 | Informationen am Abend | ArchivRegierungskonsultationen - Deutsch-polnische Annäherungen

    Zuerst loben die Außenminister Steinmeier und Waszczykowski ein gemeinsames Schulbuch, dann die Regierungschefs Merkel und Szydlo einander. Am Tag der gemeinsamen Regierungsgespräche klingen mal wieder harmonische Töne zwischen Deutschland und Polen Mehr …

  • 07.05.2016 | Vollbild62. Kurzfilmtage Oberhausen - Neues aus dem Labor der Filmbranche

    eine Frage der Zeit und Perspektive sind. "In meinem Schulbuch zum Beispiel bekam ich eine andere Geschichte erzählt als die, die mir meine Familie berichtete. Ich glaube an nichts, nicht einmal an das, was im Wörterbuch steht. Folge einfach deinem Mehr …

  • 25.04.2016 | Campus & Karriere | ArchivSchulunterricht - Zwei deutsche Nachkriegsgeschichten

    und ein weichgezeichnetes Bild der BRD entstand, glaubt Malte Thießen nicht. Auch Prof. Christoph Kleßmann vom Zentrum für zeithistorische Forschung in Potsdam hält das für abwegig: Christoph Kleßmann: "Ein gutes Schulbuch und ein guter Mehr …

  • 15.04.2016 | Campus & Karriere | Archiv"Zeitschriften in die Schule" - Dem pubertären Leseknick entgegenwirken

    Schulbuch wieder in ihre Schultasche zurück stecken, sondern diese Zeitschriften werden in der Familie geteilt, sie werden von den Geschwistern in die Hand genommen, sie werden auch Gegenstand der Gespräche mit den Eltern, mit den Freunden. Die Zeitschriften Mehr …

  • 13.04.2016 | Tag für Tag | ArchivBildungspolitik - Erdogan rief an

    beispielsweise das zugelassene Unterrichtsbuch oder Schulbuch 'Mein Islambuch', durch das Ministerium ausführlich geprüft wurden und für gut befunden wurden." Jede von den Religionsgemeinschaften gewünschte Neuauflage des zentralen Schulbuchs werde ebenfalls Mehr …

  • 29.03.2016 | KakaduMedientag - Ein 530 Jahre altes Schulbuch für Philipp den Schönen

    Philipp war 7 Jahre alt, als er ein besonderes Schulbuch bekam. Es war extra für ihn gemacht worden. Philipp der Schöne war nämlich der Erbe des Haues Burgund und sollte später einmal Herzog werden. Zur Vorbereitung auf die Aufgabe als Herrscher Mehr …

  • 27.03.2016 | Fazit | ArchivMemorial-Ausstellung zum Zweiten Weltkrieg - Geschichtsbücher provozieren in Moskau

    bereits 1948 der sowjetische Militärstaatsanwalt die Propagandalegende von den 28 Soldaten widerlegt, und da lebte Stalin noch und die Diktatur war lupenrein. Die Schulbuch-Ausstellung wird durch Russland reisen, nach Jekaterinburg, Kostroma, Perm, Sankt Mehr …

  • 29.02.2016 | Campus & Karriere | ArchivBildungsmaterialien - Digital Arbeitsblätter teilen

    sozialen Problemen und armen Familien. "OER ist in gewisser Weise gerade in so einer Situation schon eine Möglichkeit die Schüler dennoch mit aktuellen Materialien, kostengünstig, ergänzend zum Schulbuch, das muss ich wirklich sagen, zu bedienen. Das heißt, Mehr …

  • 11.02.2016 | Campus & Karriere | ArchivSchulbuchverlage - Besser gut kopiert als schlecht erfunden

    Schulbuch abgedruckt werden wird. Er bekommt ein kleines Honorar, aber seine Einwilligung ist nicht gefragt. "Es handelt sich um eine sogenannte Schrankenregelung im Urheberrechtsgesetz, Paragraf 46, um es genau zu sagen." Erklärt Robert Staats, Mitglied im Mehr …

  • 01.02.2016 | Lesart | ArchivVerlegerin Elisabeth Raabe - 25 Jahre in der Arche

    Forster oder "Das Wüten der ganzen Welt" von Marten 't Hart. Das Debüt "Alle sterben, auch die Löffelstöre" von Kathrin Aehnlich ist heute ein Schulbuch. Solche Verlagserfolge machten die schwierige Finanzierung eines solchen Herzblutverlags möglich: Mehr …

  • 15.01.2016 | Aus der jüdischen Welt | ArchivFilm "Po-lin − Spuren der Erinnerung" - Originalaufnahmen aus den Schtetln

    mein Schulbuch während des Schuljahres gestohlen wurde, ging mein Mutter zu ihm und er sagte: Frau Boriysiak, das lässt sich machen. Es zeigte sich, dass die Mathebücher in der polnischen und in der jüdischen Schule gleich waren. Meine Mutter fragte, Mehr …

  • 13.01.2016 | Campus & Karriere | ArchivSchulbuchstudie - Migration als Unterrichtsthema

    Aspekt Diversität mit im Auge haben." Rainer Kistermann nimmt zur Stunde an einer Tagung im Bundeskanzleramt teil. Dort diskutieren Experten über Konsequenzen aus der Schulbuch-Studie. Politiker und Wissenschaftler treffen auf Lehrer und Vertreter der Mehr …

  • 19.11.2015 | Campus & Karriere | ArchivZEIT-Konferenz "Schule & Bildung" - Schule der Zukunft - Alles digital?!

    Herausforderung Heterogenität gelöst? Digitales Schulbuch und LOGINEO Bernadette Thielen Studiendirektorin; Pädagogische Beraterin, Kommunales Rechenzentrum Niederrhein Prof. Dr. Waltraud Schreiber Mitgesellschafterin, Institut für digitales Lernen Moderation: Mehr …

  • 04.11.2015 | KompressorArbeitgeberverband gegen Bundeszentrale - Wie Lobbyisten ein Schulbuch stoppten

    So erfolgreich kann Lobbyarbeit sein: Der Arbeitgeberverband protestierte gegen ein Buch der Bundeszentrale für politische Bildung zu "Ökonomie und Gesellschaft" - und prompt ließ das Bundesinnenministerium den Vertrieb des Bandes stoppen. Mehr …

  • 25.10.2015 | Feiertag - Kirchensendung | ArchivDas Unsagbare sagen - Wie kann ich von Gott sprechen?

    einem Schulbuch für das Fach Religion gefunden habe. Professorin: Was haben Sie verstanden? Student: Ich habe verstanden, dass man von Gott nichts weiß, wenn man nur übernommene Antworten hat, ohne eigene Erfahrung und Sprache. Professorin: Wenn Sie nur Mehr …