Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 

Text ( 7670 Fundstellen )

Audio ( 128 Fundstellen )

  • 19.08.2016 | Kommentare und Themen der WocheWaffenhilfe für die Ukraine - Ein unverständlicher Wunsch

    Die Regierung in Kiew bittet Deutschland aufgrund der zunehmenden Spannungen in der Ostukraine um Waffenhilfe. Die Ukraine sei jedoch eine gigantische Waffenschmiede und könne die gewünschten Systeme eigentlich selbst bauen, meint Sabine Adler. Mehr …

  • 19.08.2016 | InterviewBotschafter Andrij Melnyk zur Ukraine-Krise - Botschafter bittet Deutschland um Waffen

    Die Kämpfe in der Ostukraine und die Spannungen auf der Krim haben sich in den vergangenen Wochen verstärkt. Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, bittet Europa um Unterstützung: Die Ukraine brauche dringend defensive Waffen. Mehr …

  • 19.08.2016 | InterviewUkraine-Konflikt - "Unser Druckmittel sind Sanktionen"

    Die Grünen-Politikerin Marieluise Beck ist gegen deutsche Waffenhilfe für die Ukraine. Ein solcher Schritt berge die Gefahr, dass Russland und die Separatisten ebenfalls "draufsattelten", sagte Beck im DLF. Die Sanktionen müssten aufrecht erhalten Mehr …

  • 19.08.2016 | InterviewUkraine-Krise - Botschafter bittet Deutschland um Waffen

    Die Kämpfe in der Ostukraine und die Spannungen auf der Krim haben sich in den vergangenen Wochen verstärkt. Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrijj Melnyk, bittet Europa um Unterstützung. So brauche die Ukraine dringend defensive Mehr …

  • 19.08.2016 | Politisches FeuilletonRussland - Unruhige Tage im August 1991

    Politische Literatur, 07.05.2012) NATO und Russland - "Unvernünftig sind beide Seiten" (Deutschlandfunk, Interview, 11.07.2016) Nato-Gipfel und Russland - "Vorbereitungen für einen heißen Krieg" (Deutschlandfunk, Nachrichten vertieft, 09.07.2016) EU-Ukraine Mehr …

  • 19.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Waffen aus Deutschland Interview mit Marie-Luise Beck/Die Grünen: Defensive Waffen an die Ukraine? Ärzte ohne Grenzen zieht Personal aus dem Jemen ab Streit mit Zulieferer legt VW-Produktion lahm Olympia-Magazin Abschluss Innenministerkonferenz - Mehr …

  • 18.08.2016 | DLF-MagazinJU-Vorsitzender Ziemiak - Prominente Hilfe für den Merkel-Kritiker

    Türkei liefert und der Russland-Ukraine-Konflikt schwelt, ist Österreichs Außenminister in der Provinz – und redet doch über die Weltlage. "Auf der anderen Seite, wie gehen wir damit um, wenn es negative Entwicklungen in der Türkei gibt?" Schräg hinter Mehr …

  • 18.08.2016 | InterviewLinksfraktion - "Über das Büroversehen sind wir sehr dankbar"

    es eine Menge Hinweise, ganz klar. Auch da gibt es eine Vorgeschichte mit dem Putsch in der Ukraine. Und auch die Linke insgesamt weisen vehement zurück, dass Russland ein Recht hat, in der Ukraine in irgendeiner Weise militärisch vorzugehen. Mehr …

  • 17.08.2016Übersicht über die Korrespondentenplätze des Deutschlandradios

    Langzeitdokumentationen, politische Analysen aus Russland, der Ukraine, dem Südkaukasus und vom Balkan. Das alles als freie Journalistin, mit allen Freiheiten und Risiken, die das bietet. Und vor allem für Deutschlandradio, denn dort werden Themen so behandelt, wie sie es Mehr …

  • 17.08.2016 | Informationen am MorgenUkraine - Waffenschmuggel Richtung Westeuropa?

    Bis zu fünf Millionen nicht registrierte Waffen sollen in der Ukraine im Umlauf sein. Während Waffen-Lobbyisten sich für eine Legalisierung einsetzen, sieht die Regierung die russische Okkupation als Ursache des Problems und fordert eine Abriegelung Mehr …

  • 17.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Berichte, Interviews, Musik Debatte um kritische Beurteilung der Türkei Türkische Medien kritisieren Islamismusvorwürfe in BND-Bericht Hans-Peter Uhl, CSU-Außenpolitiker über das Verhältnis zur Türkei Waffenschmuggel in der Ukraine SPD und die K-Frage: Mehr …

  • 16.08.2016 | InterviewSteinmeier bei Lawrow - "Wir haben keine großen Druckmittel gegenüber Russland"

    drauf, was die Ukraine angeht, aber ansonsten geht es darum, durch Diplomatie zu versuchen, doch Russland mit einzubinden in vieles und damit auch in Verantwortung zu bringen und damit auch einen Beitrag abfordern zu können, um die Lage zu verbessern. Das Mehr …

  • 15.08.2016 | FazitMusikfestival Sziget in Budapest - Rihanna, Manu Chao und ein bisschen Politik

    die Stammhörerschaft durch internationale Besucher. Das gelang auch den Indierockern von Brunettes Shoot Blondes aus der Ukraine. Sziget wird einmal mehr den Besucherrekord knacken. Musikalisch und thematisch in den nichtmusikalischen Nebenprogrammen Mehr …

  • 15.08.2016 | Kommentare und Themen der WocheSteinmeier bei Lawrow - Russland schlägt ausgestreckte Hand weg

    müssten sich auch fragen, welche Fehler sie gemacht hätten. Schöne Worte waren das. Kritik brachte Steinmeier sehr schonend vor. Bei seinem letzten Auftritt Ende 2014 hatte er angesichts von Russlands Völkerrechtsbruch in der Ukraine klar gesagt: "So Mehr …

  • 15.08.2016 | Informationen am AbendSteinmeier zur Lage in Aleppo - "Das kann und das darf so nicht weitergehen"

    Bundesaußenminister Steinmeier hat die Forderung nach einer längeren Waffenruhe in Aleppo bekräftigt. Von seiner ursprünglichen Idee einer Luftbrücke nahm er bei einem Treffen mit Russlands Außenminister Lawrow plötzlich Abstand. In puncto Ukraine Mehr …

  • 15.08.2016 | InterviewRussland-Ukraine-Konflikt - "Standfestigkeit bei den Sanktionen"

    Ukraine helfen, indem die Sanktionen gegenüber Moskau nicht gelockert würden, so der Politologe. Christiane Kaess: Über die Situation in der Ukraine möchte ich jetzt sprechen mit Wilfried Jilge. Er ist Programmmitarbeiter der Deutschen Gesellschaft für Mehr …

  • 15.08.2016 | Nachrichten vertieftBundesaußenminister Steinmeier in Russland - "Zurückhaltung ist das Gebot der Stunde"

    Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die Umsetzung des Minsker Friedensabkommens im Ukraine-Konflikt gefordert. Nach einem Treffen mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in Jekaterinburg sagte er, die Gewalt müsse beendet Mehr …

  • 15.08.2016 | InterviewWellmann (CDU) zur Russlanddiplomatie - "Macht auszuüben heißt auch, Verantwortung zu übernehmen"

    Angesichts der Lage in der Ukraine und in Syrien hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Karl-Georg Wellmann an die Verantwortung Russlands appelliert. Probleme ließen sich nicht militärisch lösen, sondern nur politisch, sagte Wellmann im DLF. Mit Blick Mehr …

  • 15.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Immobilienkredite Am Mikrofon: Georg Ehring 11:55 Verbrauchertipp Eigentümerwechsel: Der alte Mietvertrag bleibt bestehen 12:00 Nachrichten 12:10 Informationen am Mittag Berichte, Interviews, Musik Syrien und Ukraine: Steinmeier und Lawrow treffen sich in Mehr …

  • 14.08.2016 | BüchermarktRomanrezension "Mogador" - Ein Lotse, der in die Fremde führt

    Bestechungsgeld in die Ukraine zu transferieren. Nach getaner Arbeit erklärt der Milliardär: Junger Mann, Sie haben einen Wunsch bei mir frei!. Monsieur Pereira ist Marokkaner, Vertrauter des Königs und seine Leidenschaft gilt einer Stadt: Mogador. Wer von Mehr …

  • 14.08.2016 | SternzeitRusslands neue Raumfahrtprojekte - Federazija auf der Angara

    Weltraumbahnhof Baikonur liegt seit geraumer Zeit im Ausland, in Kasachstan. Und für die russischen Raketen werden wichtige Teile von einigen Unternehmen aus der Ukraine bezogen. Am neuen Weltraumbahnhof Wostotschny im fernen Osten Russlands gab es bereits den Mehr …

  • 13.08.2016 | Kommentare und Themen der WocheGespräche zwischen Türkei und Russland - Eine Achse Ankara-Moskau ist Unsinn

    Russland tatsächlich zu beiderseitigem Nutzen kooperieren können, etwa die Gasleitung Turkish Stream. Sie soll russisches Gas unter Umgehung der Ukraine direkt in die Türkei liefern. Außerdem eint Putin und Erdogan das Verständnis, Demokratie sei viel Mehr …

  • 13.08.2016 | InterviewKrise auf der Krim - "Ich glaube nicht, dass die Ukraine beteiligt war"

    Die Grünen-Europapolitikerin Rebecca Harms hält es für eine Unterstellung, dass die Ukraine an den umstrittenen Ereignissen auf der Halbinsel Krim beteiligt war. Russland wirft der Ukraine dort Sabotage-Akte vor. Harms betonte im DLF, es sei zudem Mehr …

  • 13.08.2016 | Sport am WochenendeOlympia Gewichtheben - Die Ehrlichen sind die Dummen?

    Ukraine, Moldawien, Weißrussland. Die Situation ist für uns beängstigend. Wir haben wirklich Angst, dass die das nicht kapieren. Und wir müssen jetzt echt abwarten, was mit unserer Sportart passiert." Der beste Deutsche, Almir Velagic, der im Schwergewicht Mehr …

  • 12.08.2016 | Studio 9Russland - Warum versetzt Putin seinen Vertrauten Iwanow?

    Anschläge auf der Krim - Neue Spannungen um die Ukraine (Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 11.8.2016) Russland-Lobbyisten - Die Liebe der AfD zu Putin (Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 15.7.2016) Moskau - "Politik zu machen ist lebensgefährlich Mehr …

  • 12.08.2016 | Kommentare und Themen der WocheRussland und die Ukraine - Das gefährliche Spiel des Wladimir Putin

    Ein Krieg zwischen Russland und der Ukraine sei nicht ausgeschlossen, meint Hermann Krause. Diplomatie gebe es nicht mehr. Was der Kreml mit der angeblichen Sabotageaktion auf der Krim erreichen wolle, bleibe ein Rätsel. Putins Politik müsse eine Mehr …

  • 12.08.2016 | Informationen am AbendPersonalwechsel im Kreml - Putin versetzt einen Vertrauten

    -Astrologen überlassen. Mehr zum Thema Horst Teltschik (Politikberater) zu Lage auf der Krim: "Putin will keinen offenen Krieg Russland-Ukraine-Konflikt Die Taktik Eskalation Ukraine Russlands zynisches Spiel mit der Krim Krim Moskau und Kiew auf Mehr …

  • 12.08.2016 | InterviewLage in der Ukraine - "Putin will keinen offenen Krieg"

    An einem offenen Krieg habe der russische Präsident Putin zwar kein Interesse, sagte der frühere Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Horst Teltschik, im DLF, aber an einer Destabilisierung der Ukraine. Die außenpolitischen "Erfolge" lenkten Mehr …

  • 12.08.2016 | InterviewKrim-Krise - OSZE hat keine Beweise für Sabotage-Akte

    Krim gelangt seien, um dort Sabotage-Akte zu begehen. Ebenso gebe es an den Grenzübergängen zur Ost-Ukraine keine Hinweise darauf, dass Russland Soldaten in der Region zusammenziehe. Trotzdem habe seine Organisation die Zahl der Beobachter erhöht. Hug Mehr …

  • 12.08.2016 | InterviewReisen zu den Ursprüngen der Menschheit (11) - "Zum Großteil stammen unsere Gene aus Afrika"

    den osteuropäischen Steppen, dem Gebiet des heutigen Südrusslands und der Ukraine Richtung Mitteleuropa. Was lässt sich da heute nachweisen, auch sprachlich und kulturelle Veränderungen? Krause: Wir können hier spekulieren. Wir sehen eine weitere Mehr …

  • 12.08.2016 | Informationen am MorgenRussland-Ukraine-Konflikt - Die Taktik Eskalation

    Russland beschuldigt die Ukraine, Angriffe auf der von Russland besetzten Halbinsel Krim geplant zu haben, und droht mit Gegenmaßnahmen. Die Moskauer Politologin Jekaterina Schulmann erkennt darin eine Taktik: Russland eskaliere im Voraus, um dann Mehr …

  • 12.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Ukraine zur Eskalation des Konflikts 07:30 Nachrichten 07:35 Börse 07:56 Sport am Morgen 08:00 Nachrichten 08:10 Interview Volker Beck zum Vorwurf der Israelfeindlichkeit des Hotel Kempinski 08:30 Nachrichten 08:35 Wirtschaft 08:47 Sport am Morgen 08:50 Mehr …

  • 11.08.2016 | Kommentare und Themen der WocheUkraine - Russlands zynisches Spiel mit der Krim

    Bei Nachrichten von der Krim sei allerhöchste Vorsicht geboten, kommentiert Sabine Adler im Deutschlandfunk. Gerade im Ukraine-Konflikt habe Russland gezeigt, dass es das Land mit der Wahrheit nicht immer genau nehme. Kiew habe zudem überhaupt kein Mehr …

  • 11.08.2016 | Informationen am AbendKrim - Moskau und Kiew auf Konfrontationskurs

    ukrainischen Nachrichtenkanäle. Eine Reaktion auf mehrere Beschuldigungen Moskaus. Die jüngste: Im Kursker Gebiet, das an die Ukraine grenzt, sollen Ukrainer Terroranschläge geplant haben, zitiert das ukrainische Fernsehen russischen Grenzschutz. Auf der Krim Mehr …

  • 11.08.2016 | Nachrichten vertieftKonflikt um die Krim - Ukrainische Truppen in Kampfbereitschaft

    Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine verschärft sich: Nach Vorwürfen Moskaus, ukrainische Kämpfer hätten Anschläge auf der Krim verüben wollen, versetzte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko die Truppen an der Grenze zur Halbinsel Mehr …

  • 11.08.2016 | Studio 9Angebliche Anschläge auf der Krim - Neue Spannungen um die Ukraine

    Russland will mehrere Anschläge auf der Krim vereitelt haben und macht die Ukraine für die Taten verantwortlich. Die Ukraine wiederum sieht in den Beschuldigungen Moskaus nur eine Vorwand für weitere militärische Aktionen. Der FSB rettet die Krim, Mehr …

  • 11.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Rumpelns - Interview mit Christian Hacke, Politikwissenschaftler Feuerpause um Aleppo? Die aktuelle Lage in Syrien Verwirrung um die Krim - Russland bezichtigt Ukraine eines Angriffs Olympia-Magazin Innere Sicherheit: Der Maßnahmenkatalog des Mehr …

  • 10.08.2016 | Nachrichten vertieftAngebliche Anschläge auf der Krim - Putin wirft Ukraine "Terror" vor

    Die Ukraine soll nach einem russischen Medienbericht versucht haben, die von Russland annektierte Krim anzugreifen. Bei den beiden angeblichen Attacken sollen ein Agent und ein Soldat aus Russland getötet worden sein, Russlands Präsident Wladimir Mehr …

  • 09.08.2016 | Kommentare und Themen der WocheRussland und Türkei - Keine neue, gefährliche Allianz

    fünfzehn Jahre Alltagsreportagen, Langzeitdokumentationen, politische Analysen aus Russland, der Ukraine, dem Südkaukasus und vom Balkan. Seit Februar 2012 ist sie Korrespondentin von Deutschlandradio in Moskau. Mehr zum Thema Türkei und Russland Mehr …

  • 09.08.2016 | Politisches FeuilletonPolens Kulturpolitik - "Gute" Autoren und "böse" Autoren

    und Ukraine - Dunkle Geschichte eines blutigen Sonntags (Deutschlandfunk, Europa heute, 11.07.2016) Mehr …

  • 09.08.2016 | Nachrichten vertieftErdogans Besuch bei Putin - Neue Freundschaft mit klaren Verhältnissen

    Deutschlandfunk . Experte: Putin will EU und NATO schwächen Das Verhältnis zwischen Russland und Europa ist vor allem angesichts des Konflikts im Osten der Ukraine seit langem angespannt. Der Graben zwischen der Türkei und der EU vergrößert sich derweil Mehr …

  • 09.08.2016 | Studio 9Erdogan besucht Putin - Das ungleiche Treffen zweier Autokraten

    Nachbarschaft, sagt Industrieverbandspräsident Dalgakiran: "Werfen wir einen Blick auf unsere Nachbarn: Bulgarien und Griechenland sind wirtschaftlich zu schwach. Die Ukraine befindet sich in einer schwierigen Lage. Die Situaion in Syrien und im Irak sind ja Mehr …

  • 09.08.2016 | Informationen am MorgenGrundsatzrede zur Wirtschaft - Donald Trump verspricht Steuererleichterungen

    Trump in einem Brief als ungeeignet für das Präsidentenamt. Einmal gewählt, wäre er der rücksichtsloseste US-Präsident aller Zeiten. Der Mann hatte offenbar keine Ahnung, dass Russland in die Ukraine eingedrungen ist, warnte Dov Zakheim, ehemaliger Mehr …

  • 08.08.2016 | InterviewTürkei nach dem Putschversuch - "Die Lage hat sich noch verschärft"

    bis jetzt Russland und die Ukraine gewesen, aber es ist jetzt auch wichtig, dass man die Perspektive hier auf die Türkei lenkt und in der Türkei sich auch für eine Achtung der Menschenrechte einsetzt. Simon: Es gab ja auch in der Vergangenheit immer Mehr …

  • 08.08.2016 | BüchermarktBugadze: Der Literaturexpress - In einem Zug von Verlierern

    Einmarsch in Georgien 2008 und die hilflosen Reaktionen im Westen stehen hier frappierend als Vorläufer des Ukraine-Konflikts unserer Tage. Bugadzes Roman schlägt tatsächlich literarische Brücken zu einer osteuropäischen Lebenswelt, in der sich die Nostalgie Mehr …

  • 08.08.2016 | TonartFrankreich im Ausnahmezustand - Schlechte Zeiten für Straßenmusiker in Paris

    liegt zwischen der Ukraine und Rumänien. Ende Mai bin ich gekommen. Die Metro … na ja. Es gibt Konkurrenz, viele Musiker aus Russland oder vom Balkan, es gibt auch viele Kontrollen. Am Ende der Saison fahre ich wieder zurück. Die Krise, wissen Sie, die Mehr …

  • 08.08.2016 | LesartSerhij Zhadan: "Warum ich nicht im Netz bin" - Anarchische Verse aus der Ukraine

    Mehr zum Thema Literatur in der Ukraine - Im Angesicht des Krieges (Deutschlandradio Kultur, Zeitfragen, 18.12.2015) Ukrainische Lyriker - Der Krieg zersetzt die Sprache (Deutschlandradio Kultur, Lesart, 07.12.2015) Serhij Zhadan: Mehr …

  • 08.08.2016 | Informationen am MorgenUkraine - Dichten an der Front

    ." Mehr zum Thema Ukraine Alltag im Kriegsgebiet Buchmesse Leipzig 2016 Jens Mühlings Reise durch die Ukraine Russland Weder verdammen noch mystifizieren Mehr …

  • 08.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Bombenanschlag auf Krankenhaus Nach Anschlag auf Separatistenführer: Steht der Ukraine ein neuer Krieg bevor? Am Mikrofon: Christine Heuer 12:30 Nachrichten 12:50 Internationale Presseschau 13:00 Nachrichten 13:30 Nachrichten 13:35 Wirtschaft am Mittag Chinas Mehr …

  • 07.08.2016 | InterviewRussland und Türkei - Annäherung wäre fast "ein historisches Wunder"

    "Beide fühlen sich schlecht behandelt von Europa" Die Türkei wollte zu einem Schwerpunkt der europäischen Gasversorgung werden außerhalb der Ukraine, Russland war dabei, das zu unterstützen. Und ich glaube, das wird auch in Zukunft wieder der Kern der Mehr …