Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 

Text ( 7710 Fundstellen )

Audio ( 129 Fundstellen )

  • 26.09.2016 | InterviewSyrien-Krieg - Nouripour: Russland beteiligt sich an Kriegsverbrechen

    internationalen Regeln nichts zu tun. - Noch mal zurückblickend auf die hoch problematische Rolle der Russen auch im Krieg um die Ukraine, inklusive hybrider Kriegsführung, jetzt die Unterstützung eines Kriegsverbrechers. Wie würden Sie die Rolle Moskaus in der Mehr …

  • 25.09.2016 | Die ReportageEuropa - Interrail in Krisenzeiten

    für selbstverständlich, dass sie ihre Meinung offen sagen und innerhalb der EU reisen, studieren und arbeiten können – und zwar pass- und grenzenlos. Auf der Interrailkarte ist östlich von Polen viel Weiß zu sehen: In Russland, der Ukraine, Litauen, Mehr …

  • 24.09.2016 | Kultur heuteUkraine und Polen - Umstrittener Film über das Massaker von Wolhynien

    polnische Zivilisten. Ein Film, der für heftige Diskussionen führen dürfte - vor allem in der Ukraine. Dem Zuschauer werden vor allem die grässlichen Szenen im Gedächtnis bleiben, Szenen wie direkt aus der Hölle. In einer schneiden Ukrainer einem Polen den Mehr …

  • 24.09.2016 | Kultur heuteKultur heute - Die Sendung vom 24. September 2016

    Sebastian (Gespräch mit Rüdiger Suchsland) Wolyn - Ukraine und Polen streiten um einen Film über das Massaker von 1943/44 (Florian Kellermann) Das lange 19. Jahrhundert - Zeichnungen im Berliner Kupferstichkabinett (Carsten Probst) Kulturmeldungen: Mehr …

  • 24.09.2016 | Kommentare und Themen der WocheSyrien-Verhandlungen - Putin versteht nur die Sprache der Stärke

    hunderttausenden Toten verdrängte all die anderen Krisen dieser Tage in den Hintergrund: Die Ukraine, Libyen, der Jemen und Mali spielten am East River nur am Rande eine Rolle. Und dann diese Szene: Donnerstagnachmittag im New York Palace Hotel, das während der Mehr …

  • 24.09.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Sebastian Das lange 19. Jahrhundert - Zeichnungen im Berliner Kupferstichkabinett Stets lustig, heißa, hopsassa! Jette Steckel inszeniert in Hamburg Mozarts „Zauberflöte“ Architektur im Bild - eine Ausstellung im Kunsthaus Zürich Wolyn - Ukraine und Mehr …

  • 23.09.2016 | Presseschau 07:05Die Presseschau aus deutschen Zeitungen

    Gegenzug zu einem Entgegenkommen Russlands in der Ost-Ukraine ist ein vernünftiger Ansatz, um die starren Fronten zu durchbrechen. Der Vizekanzler spricht damit auch der deutschen Wirtschaft, die ihrem wegbrechenden Russlandgeschäft mit Schaudern Mehr …

  • 21.09.2016 | Presseschau 12:50Die internationale Presseschau

    gegen Georgien führte. Es gibt noch mehr Beispiele – in jüngster Zeit die Konflikte um die Krim und die Ukraine. So groß auch die Meinungsverschiedenheiten waren, die Präsidenten der USA und Russlands brachen nie den Kontakt ab", erinnert der KOMMERSANT Mehr …

  • 20.09.2016 | Informationen am MorgenTagung in Warschau - Die OSZE droht weiter an Bedeutung zu verlieren

    sprechen, wurde schon an den Eingangsstatements der Länder deutlich. Nicht nur Russland und die Ukraine beharkten sich. Wortwechsel gab es auch zwischen der Türkei und Armenien, wegen des Völkermords an den Armeniern vor 100 Jahren. Außerdem zwischen Mehr …

  • 20.09.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Mikrofon: Tobias Armbrüster 09:00 Nachrichten 09:05 Kalenderblatt Vor 70 Jahren: In Cannes beginnen die ersten Internationalen Filmfestspiele 09:10 Europa heute Griechische Inseln: Kritische Situation für Flüchtlinge Ukraine: Aufstand der anständigen Mehr …

  • 16.09.2016 | Tag für TagReligion und Frieden - "Eine Auseinandersetzung um die Frage, wozu es sich zu leben lohnt"

    müsste viel genauer gucken, was im Vorfeld möglich ist, um die Anwendung von Gewalt zu verhindern oder beispielsweise durch Sanktionen militärische Gewalt einzudämmen. Wir haben am Beispiel der Ukraine gesehen, dass Sanktionen durchaus Effekte Mehr …

  • 15.09.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    und Einheimischen Außenminister Frank Walter Steinmeier zur Lage in der Ost-Ukraine Waffenruhe in der Ost-Ukraine - unterwegs mit den OSZE-Beobachtern Vor Duma-Wahl in Russland: Sind die TV-Debatten nur eine Inszenierung? Charme einer Büroklammer? Mehr …

  • 13.09.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Kulturnachrichten 18:00 Nachrichten 18:30 Weltzeit Eindeutig schräg - Eine Historien-Kneipe in der Ukraine Von Bernd Großheim Luxus und nordkoreanische Arbeitssklaven - Reich in Warschau Von Florian Kellermann Moderation: Angelika Windloff Luxus und Mehr …

  • 06.09.2016 | InterviewAntiziganismus-Konferenz in Berlin - Institutioneller Rassismus gegen Sinti und Roma

    aber gerade in den erwähnten, dann in den Nicht-EU-Ländern wie Ukraine zum Beispiel, wo jetzt gerade auch infolge des Konfliktes wieder Sündenböcke gesucht werden, immer wieder Probleme. Diese Staaten machen große Anstrengungen, auch die erwähnten wie Mehr …

  • 05.09.2016 | Sport AktuellFußball - Geschacher bei UEFA-Präsidentenwahl

    worden sein, die Euro 2024 oder 2028 ausrichten zu können. Solche Deals - nicht unbekannt in Europa. Schon die Vergabe der EM 2012 nach Polen und in die Ukraine gilt als Dankeschön Michel Platinis für seine Wahlhelfer bei der UEFA Mehr …

  • 05.09.2016 | Kommentare und Themen der WocheG20-Gipfel in China - Zwischen Fortschritt und Schaumschlägerei

    schreckliche Situation in Aleppo mit einer Waffenruhe zu lindern, gehört nicht zu den eigentlichen Aufträgen von Wirtschaftsgipfeln – und es war gut und wichtig, dass die Kriege in Syrien und der Ukraine viel Raum einnahmen.  Ein echtes Prestige-Ereignis Der Mehr …

  • 05.09.2016 | Nachrichten vertieftG20-Gipfel in China - Die Weltwirtschaft braucht Anschub

    die Krisen in Syrien und der Ukraine wurden debattiert - mit geringem Erfolg. Merkel lobte Chinas Staatsführung für den "perfekten Gipfel". Viele Arbeiten, die in China begonnen worden seien, könne man während der kommenden deutschen Präsidentschaft Mehr …

  • 03.09.2016 | InterviewKonflikte - Wie geht Frieden?

    Paffenholz. Syrien, Ukraine, Libyen - die Brutalität von Kriegen und Konflikt kennt viele Namen. Viele Jahre ziehen sich die Kämpfe meistens hin, oft ohne eine erkennbare Annäherung der Kontrahenten. Manchmal täuscht dieser Eindruck jedoch, erklärt Mehr …

  • 02.09.2016 | InterviewCaritas-Präsident Peter Neher - Vergesst die Ukraine nicht!

    Die Lage in der Ost-Ukraine bleibt kritisch, berichtet Caritas-Präsident Peter Neher. Bei den Menschen mache sich Hoffnungslosigkeit breit. Er appelliert an die Politik, eine europäische Lösung "im Zusammenhang mit Russland" zu suchen. Die Krise Mehr …

  • 02.09.2016 | InterviewEin Jahr nach "Wir schaffen das" - Schüssel verteidigt Grenzöffnung

    Griechenland-Krise, die britische Krise, die Russland-Ukraine-Krise, die Populismus-Krise -, da ist Deutschland als Führungskraft gefordert, respektiert, aber natürlich auch kritisiert. Das gehört dazu. Heinemann: Herr Schüssel, wissen Sie eigentlich, ob sich Mehr …

  • 01.09.2016 | InterviewTreffen der OSZE-Außenminister - "Wir brauchen wieder Obergrenzen für relevantes militärisches Gerät"

    internationaler Bühne übernimmt? Zellner: Die Rolle der OSZE ist ja in den vergangenen zwei Jahren schon deutlich gewachsen, am besten abzulesen an der Ukraine. Ich wüsste nicht, welche andere internationale Organisation diejenigen Aufgaben übernehmen könnte, Mehr …

  • 01.09.2016 | HintergrundParlamentswahl in Weißrussland - Im Zeichen der Wirtschaftskrise

    wettbewerbsfähiger geworden, da haben weißrussische Unternehmen oft keine Chance." Die russische Wirtschaftskrise, der sinkende Ölpreis, der Rubel-Verfall, der Ukraine-Konflikt – all das sind Faktoren, auf die die belarussische Regierung wenig Einfluss habe. Mehr …

  • 01.09.2016 | LänderreportNiedersachsen - Milchbauern in Not

    Russland als Absatzmarkt Als Ursache für den Preisverfall auf dem Weltmarkt gilt neben der zuletzt rasant gestiegenen Produktion in Europa die zeitgleich sinkende Nachfrage aus China. Russland verhängte im Zuge der Sanktionen wegen der Ukraine Mehr …

  • 01.09.2016 | Informationen am MittagWaffenruhe in der Ostukraine - "Seit Mitternacht ist kein einziger Schuss gefallen"

    Informationen über die Situation im Osten der Ukraine. Ich bin angenehm überrascht darüber, dass seit Mitternacht kein einziger Schuss gefallen ist."  Die Konfliktparteien hatten sich bei ihren regelmäßigen Treffen in Minsk geeinigt, zum ersten September, dem Mehr …

  • 01.09.2016 | Europa heuteUkraine - Verschärfter Kampf gegen Korruption

    Die Ukraine ringt seit Jahren mit massiven Problemen wie einer schweren Wirtschaftskrise und Korruption. Große Hoffnungen wird in eine Maßnahme gesetzt, die an diesem Donnerstag angelaufen ist. Beamte und Spitzenpolitiker müssen umfassend Auskunft Mehr …

  • 01.09.2016 | InterviewOSZE-Außenministertreffen in Potsdam - Neue Rollensuche in Krisenzeiten

    vielleicht Hoffnungsschimmer für die Konflikte in Europa, allen voran natürlich in der Ukraine, wo man lange gehofft hat, die OSZE könne da zu einer Lösung beitragen. Schließlich hat sie eine Beobachtermission dort, und schließlich ist die OSZE auch das Mehr …

  • 01.09.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Umgang mit der NPD im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern Sicherheit und Zusammenarbeit: Sondertreffen der OSZE-Außenminister in Potsdam Der Krieg in der Ost-Ukraine geht weiter Koalitionsstreit um TTIP EU-Parlaments-Präsident Schulz trifft türkischen Mehr …

  • 31.08.2016 | Zur DiskussionMerkels Grenzöffnung - "Schaffen die das, die Deutschen?"

    nationalkonservativen Regierung Polens gegenüber Flüchtlingen äußerst kritisch: "2014, als die Russen die Krim annektiert hatten, war Polen das Land, das am lautesten geschrien hat: Wir brauchen Solidarität von der EU, um unser Land, die Ukraine und den Frieden in Mehr …

  • 31.08.2016 | InterviewGiftgas-Einsätze in Syrien - "Es kann immer noch schlimmer werden"

    mit Russland zu setzen. Die ist schon mal krachend gescheitert über dem Ukraine-Konflikt und jetzt ist es eher quasi eine Halluzination zu glauben, dass die Russen an irgendeiner Form von Befriedung dieses Konflikts interessiert sind. Sie selbst Mehr …

  • 30.08.2016 | TonartSängerin Imany mit neuem Album - Sinnliche Akustik statt Clubmusik

    dem sie seit 190 Wochen in den europäischen Charts ist. In Deutschland, Österreich, Bulgarien, Polen, Russland und der Ukraine ist sie sogar die Nummer eins. Irgendwie jedenfalls, denn da steht ja ihr Name. Irgendwie aber auch nicht, weil dieser Remix Mehr …

  • 30.08.2016 | Europa heuteRussisch-ukrainischer Konflikt - Der Ton wird wieder deutlich rauer

    bleiben weiter ohne Ergebnis. Seit fast zweieinhalb Jahren gibt Alexander Hug regelmäßig seine Statements ab. Er ist stellvertretender Leiter der OSZE-Mission in der Ukraine und zählt auf: wie viele Explosionen seine Beobachter gehört, wie viel Mehr …

  • 28.08.2016 | Fazit62. Verleihung der Goethe-Medaillen - Migration als Motor

    Ursprüngen der Menschheit" (5) - Die ältesten Europäer liegen in Georgien (Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 09.08.2016) Der Fotograf Akinbode Akinbiyi - Chronist der Großstadt (Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 27.08.2016) Literatur in der Ukraine Mehr …

  • 28.08.2016 | Kultur heuteGoethe-Medaille - Vielfalt kultureller Möglichkeiten, Vielfalt von Sprachen

    Archäologe und Direktor des Georgischen Nationalmuseums David Lordkipanidze sind die diesjährigen Preisträger. Ihr hervorragendes Deutsch verhinderte allerdings nicht die Missverständnisse auf dem Podium, die sich gerade beim Thema Sprache auftaten. Ukraine Mehr …

  • 28.08.2016 | InterviewMärchen Europa? - "Diese ewige Wettbewerberei macht die Menschen kaputt"

    gegeneinandergetrieben, sagte sie im Deutschlandfunk. Städte und Gemeinden müssten grenzüberschreitend "mehr machen können". Petra Ensminger: Der Brexit, der Streit um die Flüchtlingsverteilung, die Ukraine-Krise - Europa, die EU, wo steuert sie hin? Im Rahmen unserer Mehr …

  • 26.08.2016 | Campus & KarriereWürzburger Uni-Projekt Integraid - Flüchtlinge mit Firmen verkuppeln

    Brachen." Hilfe bei Bewerbungen und arbeitsrechtlichen Fragen So wie Alexander Duminov aus der Ukraine. Gemeinsam mit einem Kollegen verschweißt der 39-jährige die Nähte an einem Stahlträger, dann wischt er sich die kräftigen Hände an einem Lappen ab. Mehr …

  • 26.08.2016 | InterviewDeutschland und Visegrad-Gruppe - "In der Flüchtlingspolitik treffen zwei Ansätze aufeinander"

    Amtskollege Fico haben immer wieder gesagt, na ja, eigentlich sollten wir die harte Sanktionspolitik gegenüber Russland aufgeben. Und auf der anderen Seite haben wir ein Land wie Polen, das die geopolitischen Entwicklungen im postsowjetischen Raum, die Ukraine Mehr …

  • 25.08.2016 | Europa heuteSpanien und die Flüchtlinge - Zwischen Abschottung und aktiver Hilfe

    mal 485 Menschen in Spanien - sondern an Asyl- und Hilfesuchende, die sich an die städtische Flüchtlingseinrichtung SAIER wenden.1.314 Menschen, überwiegend aus der Ukraine und Venezuela waren es in diesem Jahr. Mangelnde Kooperationsbereitschaft Mehr …

  • 25.08.2016 | Interview25 Jahre unabhängiges Estland - "Kultur ist unsere Waffe"

    Flüchtlingen, sagte Liivrand: "Flüchtlinge bedeutet nicht nur: Flüchtlinge aus Maghreb-Ländern oder aus Syrien oder aus Irak. Für uns bedeutet es auch Leute aus der Ukraine, zum Beispiel, und früher auch Leute aus Georgien." In der aktuellen Debatte werde Mehr …

  • 25.08.2016 | Informationen am Morgen25 Jahre Unabhängigkeit - Weißrussland zwischen Moskau und der EU

    künftiger Präsident Weißrusslands? So begrüßte der Westen Lukaschenkos Vermittlungsbemühungen im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Die EU hob ihre Sanktionen gegen Weißrussland weitgehend auf, nachdem man dort eine leichte Verbesserung der Mehr …

  • 24.08.2016 | InterviewUkraine feiert 25 Jahre Unabhängigkeit - Kampf um Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

    Enttäuschte Hoffnungen, bittere Kriegserfahrungen: Die Ukraine begeht heute den 25. Jahrestag der Unabhängigkeit. Trotz aller Hindernisse sieht die Grünen-Abgeordnete Marieluise Beck ein Erstarken der Zivilgesellschaft. Eine neue Generation sage: Mehr …

  • 24.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Land Berlin? Von Ofer Waldman 07:30 Nachrichten 07:40 Interview Ukraine: Reformfortschritte 25 Jahre Unabhängigkeit? Gespräch mit Marieluise Beck, MdB, Bündnis 90/ Die Grünen, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss 08:00 Nachrichten 08:20 Frühkritik Design, Mehr …

  • 24.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Konzept zum Zivilschutz Ukraine feiert 25 Jahre Unabhängigkeit Angela Merkel in Estland China, Japan und Südkorea warnen Pjöngjang Steffi Jones neue Bundestrainerin der Frauen-Nationalmannschaft Am Mikrofon: Jasper Barenberg 12:30 Nachrichten 12:50 Mehr …

  • 22.08.2016 | LesartDmitrij Kapitelman: "Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters" - Und plötzlich haben alle diesen Fleck

    200.000 jüdische Zuwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion deutsche Pässe bekommen. Dmitrij Kapitelman war acht Jahre alt, als er im Schlepptau seiner Eltern die Ukraine verließ. Doch das Gefühl, in Deutschland angekommen zu sein, wollte sich eine Ewigkeit Mehr …

  • 22.08.2016 | Europa heute25 Jahre Unabhängigkeit - Die Furcht der baltischen Staaten

    froh und stolz, aber sie sind auch besorgt. Spätestens seit der russischen Krim-Annexion. Litauens Präsidentin Dalia Grybauskaite wird nicht müde, vor Moskau zu warnen: "Was Russland getan hat, sehe ich nicht nur als Bedrohung für die Ukraine, Mehr …

  • 19.08.2016 | Kommentare und Themen der WocheWaffenhilfe für die Ukraine - Ein unverständlicher Wunsch

    Die Regierung in Kiew bittet Deutschland aufgrund der zunehmenden Spannungen in der Ostukraine um Waffenhilfe. Die Ukraine sei jedoch eine gigantische Waffenschmiede und könne die gewünschten Systeme eigentlich selbst bauen, meint Sabine Adler. Mehr …

  • 19.08.2016 | InterviewBotschafter Andrij Melnyk zur Ukraine-Krise - Botschafter bittet Deutschland um Waffen

    Die Kämpfe in der Ostukraine und die Spannungen auf der Krim haben sich in den vergangenen Wochen verstärkt. Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, bittet Europa um Unterstützung: Die Ukraine brauche dringend defensive Waffen. Mehr …

  • 19.08.2016 | InterviewUkraine-Konflikt - "Unser Druckmittel sind Sanktionen"

    Die Grünen-Politikerin Marieluise Beck ist gegen deutsche Waffenhilfe für die Ukraine. Ein solcher Schritt berge die Gefahr, dass Russland und die Separatisten ebenfalls "draufsattelten", sagte Beck im DLF. Die Sanktionen müssten aufrecht erhalten Mehr …

  • 19.08.2016 | InterviewUkraine-Krise - Botschafter bittet Deutschland um Waffen

    Die Kämpfe in der Ostukraine und die Spannungen auf der Krim haben sich in den vergangenen Wochen verstärkt. Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrijj Melnyk, bittet Europa um Unterstützung. So brauche die Ukraine dringend defensive Mehr …

  • 19.08.2016 | Politisches FeuilletonRussland - Unruhige Tage im August 1991

    Politische Literatur, 07.05.2012) NATO und Russland - "Unvernünftig sind beide Seiten" (Deutschlandfunk, Interview, 11.07.2016) Nato-Gipfel und Russland - "Vorbereitungen für einen heißen Krieg" (Deutschlandfunk, Nachrichten vertieft, 09.07.2016) EU-Ukraine Mehr …

  • 19.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Waffen aus Deutschland Interview mit Marie-Luise Beck/Die Grünen: Defensive Waffen an die Ukraine? Ärzte ohne Grenzen zieht Personal aus dem Jemen ab Streit mit Zulieferer legt VW-Produktion lahm Olympia-Magazin Abschluss Innenministerkonferenz - Mehr …