Text- und Audio-Suche

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 
 

Text ( 12849 Fundstellen )

Audio ( 99 Fundstellen )

  • 19.10.2016 | HörspielGeld oder Leben - Wirtschaftskomödie

    Aber sicher! 2. Akt (für Rosa Luxemburg)

    zu "Die Kontrakte des Kaufmanns". Mehr zum Thema Gier, Geld, Schuld - Wirtschaftskomödie (Deutschlandradio Kultur, Freispiel, 03.10.2016) Der Rest ist Bank! - Wirtschaftskomödie (Deutschlandradio Kultur, Hörspiel, 05.10.2016) Anlegen, Mehr …

  • 17.10.2016 | FreispielBoom, Wachstum, Expansion - Wirtschaftskomödie

    Aber sicher! (Eine Fortsetzung)

    Menschen sind mit der Verwaltung ihres mühsam verdienten Geldes total überfordert, die Banken sind es inzwischen auch, es ist ein riesiges Chaos. Man kann sein finanzielles Schicksal in die Hände von niemandem mehr legen. Keiner kennt sich mehr aus, und Mehr …

  • 12.10.2016 | HörspielNach dem Crash ist vor dem Crash - Wirtschaftskomödie

    Die Kontrakte des Kaufmanns 4

    Freispiel, 03.10.2016) Der Rest ist Bank! - Wirtschaftskomödie (Deutschlandradio Kultur, Hörspiel, 05.10.2016) Anlegen, anlügen, aufhübschen - Wirtschaftskomödie (Deutschlandradio Kultur, Freispiel, 10.10.2016) Mehr …

  • 05.10.2016 | HörspielDer Rest ist Bank! - Wirtschaftskomödie

    Die Kontrakte des Kaufmanns 2

    Ausgangspunkt von "Die Kontrakte des Kaufmanns" bilden die Skandale um die österreichische Meinl Bank und die österreichische Gewerkschaftsbank BAWAG. 2007 verloren Kleinanleger durch fragwürdige Finanzgeschäfte dieser Banken einen großen Teil Mehr …

  • 05.10.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Ausgangspunkt von 'Die Kontrakte des Kaufmanns' bilden die Skandale um die österreichische Meinl Bank und die österreichische Gewerkschaftsbank BAWAG. 2007 verloren Kleinanleger durch fragwürdige Finanzgeschäfte dieser Banken einen großen Teil ihres Vermögens. Mehr …

  • 02.10.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    schwer bewacht transportieren. Der Alltag wird bequemer, wenn wir statt mit Geld mit Plastikkarten, mit Handy-Codes oder mit Personenkennungen durch Computer-Scanner operieren. Schon wieder können die Banken teure Arbeit einsparen, ohne ihren Profit zu Mehr …

  • 19.09.2016 | KriminalhörspielOst-West im Krimi-Doppelpack - "Informationen für einen Bankraub" und "Die 150.000-Pfund-Sache"

    den Leiter seiner Bank, die kurz darauf ausgeraubt wird. Von Herbert Lichtenfeld Regie: Manfred Brückner Mit: Ludwig Thiesen, Charles Wirths u.a. Produktion: Westdeutscher Rundfunk 1983 Herbert Lichtenfeld (1927-2001), Drehbuchautor, Mehr …

  • 19.09.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Rundfunk der DDR 1982 Wie funktioniert der perfekte Bankraub? Zwei Empfehlungen aus Ost und West. Informationen für einen Bankraub: Jonathan, mittelloser Autor, will den perfekten Bankeinbruch schildern. Er befragt Herrn Preuß, den Leiter seiner Bank, die Mehr …

  • 13.09.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Firmengründungen - und das schon seit Jahren. Gründe dafür gibt es zahlreiche. Die einen klagen über zu viel Bürokratie, zu verzwickte Anmelde- und Genehmigungsverfahren. Die anderen über zu wenig Risikokapitalgeber und zu wenig Risikobereitschaft bei den Banken. Mehr …

  • 28.08.2016 | Studio 9Burkini-Erfinderin Aheda Zanetti - "Der Burkini ist politisiert worden"

    darüber auf dem Weg zur Bank. Denn für die australische Erfinderin des Burkinis ist auch schlechte PR gut fürs Geschäft: "Wir verkaufen Burkinis wie noch nie. Je öfter sie irgendwo verboten oder abgelehnt werden, desto größer ist die Nachfrage. Frauen Mehr …

  • 28.08.2016 | Sein und StreitMotivation von Attentätern und Amokläufern - Wir leben Aggressivität vor

    ganz zutreffend annimmt, nur als Einzelkämpfer vorn sein zu können. "Unterm Strich zähl ich", lautete ja schon der infame Slogan der Postbank, und das sogenannte Topmanagement, von Deutscher Bank bis Volkswagen, macht auch denen am unteren Ende der Mehr …

  • 28.08.2016 | InterviewMärchen Europa? - "Diese ewige Wettbewerberei macht die Menschen kaputt"

    waren alle immer beteiligt, grundsätzlich damit, dass sie die Solidarität versagt hat den Staaten, die unter der Banken- und Finanzkrise gelitten haben, weil sie sie verdächtigt haben, sie haben schlampig gewirtschaftet. Wir haben große Arbeitslosigkeit, das Mehr …

  • 27.08.2016 | Computer und KommunikationScoring in sozialen Netzen - "Man hat es nicht gerne, wenn Dritte private Daten verwenden"

    Finanzwissenschaftler der TU Chemnitz haben überprüft, wie Bankkunden auf Scoring, also die automatisierte Bewertung der Kreditwürdigkeit mithilfe von Daten aus sozialen Netzwerken reagieren. Viele hätten Probleme damit, wenn Banken im Falle einer Mehr …

  • 27.08.2016 | Sport am WochenendeParalympics - "Große Chance für Menschen mit Behinderung"

    mit Seriensiegern wie dem Schwimmer Daniel Diaz oder dem Sprinter Alan Oliveira. Die Brasilianer verfügen über den einträglichsten Sponsorenvertrag aller Paralympischen Komitees weltweit. Die Bank Caixa überweist umgerechnet 8,3 Millionen Euro im Jahr. Mehr …

  • 26.08.2016 | Presseschau 13:55Die Wirtschaftspresseschau

    Interessant deshalb, weil US-Behörden schon lange so agieren, nicht nur in Steuerfragen. Schweizer Banken können ein Lied davon singen. Drittens beklagen die USA, Steuerzahlungen von US-Konzernen an die EU minderten ihre Steuerlast daheim. Denn was Apple & Co. Mehr …

  • 25.08.2016 | Aus Kultur- und SozialwissenschaftenForschungsschwerpunkt - Afrikastudien an der Universität Bayreuth

    von einer Schicht gesprochen wird. Laut einer Veröffentlichung der African Development Bank von 2011 betrifft das 30 Prozent der Gesamtbevölkerung, sie haben ein Einkommen von circa zwei bis 20 Dollar pro Tag zur Verfügung und werden damit für die Mehr …

  • 25.08.2016 | Zeitzeugen im GesprächUwe-Karsten Heye - "Die Sehnsucht nach einfachen Antworten ist gewachsen"

    Betrügerbande, die das angelegt hatte, um ihre Autos in Amerika besser verkaufen zu können. Die Deutsche Bank, hat man das Gefühl, die sind der organisierten Kriminalität in die Hände gefallen. Also ich meine, wo immer Sie hingucken, ja, ich will gar nicht vom Mehr …

  • 25.08.2016 | Nachrichten vertieftOffensive in Syrien - Kurden ziehen sich zurück

    (CDU): "Türkei ist für Kampf gegen den IS wichtig" André Bank, GIGA Institut "Die Türkei ist im Krieg in Syrien" US-Vizepräsident Biden in Ankara Die Türkei wird für die USA zunehmend zur Belastung Mehr …

  • 25.08.2016 | InterviewTürkischer Kurs in Syrien - "Völkerrechtlich fragwürdig"

    schon erst mal, bevor eine neue Situation entsteht. Ich kann ja auch schlecht argumentieren, dass ich das Recht habe, Banken zu überfallen, weil ich gerade pleite bin und Geld brauche. Das heißt, die Notwendigkeit, die Weiterentwicklung des Rechts zu Mehr …

  • 24.08.2016 | InterviewGIGA-Institut für Nahoststudien - "Die Türkei ist im Krieg in Syrien"

    Der Vorstoß türkischer Bodentruppen auf die nordsyrische Stadt Dscharabulus sei eine Neuerung im Syrien-Konflikt, sagte André Bank vom GIGA Institut im DLF. Die Türkei wolle damit verhindern, dass entlang der Südgrenze ein von den syrischen Kurden Mehr …

  • 24.08.2016 | BüchermarktErzählungen aus Israel - Den Schrecken der Welt die Stirn bieten

    identisch mit dem Autor ist, sitzt auf einer Bank vor der Geburtsstation. Er ist verständlicherweise nervös: Die Geburt seines ersten Kindes hat sich angekündigt. Mit dem Taxi hat er seine hochschwangere Frau hergebracht. Der Taxifahrer, ein Mehr …

  • 24.08.2016 | BüchermarktTagebücher von Witold Gombrowicz - Selbstbetrachtungen eines Egomanen

    "Gesundheit geht so. Das Jahr geschmückt von dreimonatiger Freiheit und finanziell nicht schlecht, auch wenn die Zusammenarbeit mit Free Europe versagt hat. Doch das Jahr war nicht so besonders: Die Bank geht mir zu Ende, sie quält mich zu sehr, die Erotik Mehr …

  • 23.08.2016 | Wirtschaft und GesellschaftBezahlen 4.0 - Apps bieten Banken die Stirn

    Nur etwa 50 Mal im Jahr bezahlen deutsche Kunden mit ihrer Karte. Deshalb arbeiten Banken, Kartenanbieter und der Handel fieberhaft daran, den Deutschen das mobile Bezahlen schmackhaft zu machen - vor allem mit dem Smartphone. Doch das "Payment 4.0" Mehr …

  • 23.08.2016 | Studio 9US-Wahlkampfthema Bildung - Hochverschuldet dank Studium

    wichtigste Waffe im Kampf gegen Kriminalität. Die hohen Studiengebühren nimmt Hillary Clinton hin, sie will das Stipendiensystem aufstocken. Donald Trump hingegen will die Schulden von staatlichen auf private Banken auslagern, was noch höhere Zinsen zur Folge Mehr …

  • 23.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    prüft Kommunikation von VW Wirtschaftsnachrichten Serie: Bezahlen 4.0 - und die Banken gucken in die Röhre Internationaler Tag der Sklaverei: Wanderarbeiter in Katar Börsenbericht aus Frankfurt Am Mikrofon: Katja Scherer 17:30 Nachrichten 17:35 Mehr …

  • 22.08.2016 | FazitNeue Bürgermeisterin setzt auf Alternativkultur - In Roms Opernhaus beginnt das Zittern

    Mehrfamilienhausbibliothek (Deutschlandfunk, Kultur heute, 20.08.2016) Italien - Die Zeitung als Kulturgut verschwindet (Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 10.08.2016) Italien vor dem Banken-Stresstest - Die Last von 360 Milliarden Euro faulen Krediten Mehr …

  • 22.08.2016 | InterviewTürkischer Geheimdienst in Deutschland - "Sammelwut eines aus dem Ruder gelaufenen Nachrichtendiensts"

    zurück, dass es eine massive Unterwanderung der türkischen Bevölkerung in der Bundesrepublik gibt, nachrichtendienstliche Positionen in Reisebüros, bei Turkish Airlines, bei Banken, in Moscheevereinen und dergleichen. "Sammelwut eines aus dem Ruder Mehr …

  • 22.08.2016 | LänderreportBauerngärten in Schleswig-Holstein - Besinnung auf alte Zeiten

    jedermann ist jeder Gang, für jeden Müden jede Bank, für jedes Auge jede Blume zum allgemeinen Eigentume. Für Herz und Sinn ist alles dir – nur für die Finger ist nix hier!"   Alles klar – anschauen und genießen ja, Blumen pflücken nein! Die Botschaft ist Mehr …

  • 21.08.2016 | Kultur heuteGroßbritannien - Brexit-Theater beim Edinburgh Festival

    fundamentale und brutale Kaltschnäuzigkeit, mit der Millionärs-Politiker und die Chefs globalisierter Offshore-Banken ganze Gemeinden geopfert hätten auf dem ideologischen Altar des Neo-Liberalismus. Mark Thomas hält diesen Strategen jene Hymne entgegen, mit Mehr …

  • 21.08.2016 | Essay und DiskursBritischer Autor Paul Mason - "Innerhalb dieser sozialen Fabrik zusammenfinden"

    regeln. Ich finde, es sollte fünf Facebooks geben, die alle miteinander kompatibel sind. Wie es bei den Banken ist; ich kann mein Geld jederzeit bei meiner Bank abheben oder ich wickele mein Geschäft mit Ihnen über Ihre Bank ab. Ich sende Ihnen Geld, Sie Mehr …

  • 20.08.2016 | LesartMolly Brodak: "Als ich 13 war, überfiel mein Vater seine erste Bank" - Mein Papa, der Gangster

    Weltgeschichte. Es ist der Sommer 1994. Joseph Brodak arbeitet bei General Motors in Detroit. Nebenbei verzockt er sein Geld bei Sportwetten und überfällt insgesamt elf Banken, um seine Frau und zwei Töchter zu ernähren. Vor allem aber um weiterzocken zu können. Mehr …

  • 20.08.2016 | Informationen am MorgenSyrische Flüchtlinge in Jordanien - Die Menschen vom Erdwall

    Amman sogar 1,3 Millionen. Abdullah rechnete vor: Sein Land beherberge mindestens 60 mal so viele syrische Flüchtlinge wie Frankreich. Und 250 mal so viele wie Italien. Mehr zum Thema Roland Bank (UNHCR): "Industriestaaten sollten mehr Menschen Mehr …

  • 20.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    übersetzt von Gerd Busse und Ulrich Faure Ch. Links Verlag Berlin Rezensiert von Frederik Rother Molly Brodak Als ich 13 war, überfiel mein Vater seine erste Bank Aus dem Englischen von Barbara Schaden Verlag Nagel & Kimche Zürich Rezensiert von Beate Ziegs Mehr …

  • 18.08.2016 | WeltzeitPhilippinischer Präsident Duterte - Drogenkrieg in Wildwestmanier

    Klassenkameraden hat der Anthropologie-Professor als widersprüchlich oder, man könne auch sagen "pragmatisch", in Erinnerung. "Duterte ist clever. Das wusste ich schon in der Schule - auch wenn er dort oft still in der letzten Bank saß. Dieser Eindruck bestätigte Mehr …

  • 18.08.2016 | Informationen am MittagAltersvorsorge für Beamte - Aktienanteile erhöhen Risiken für Pensionsfonds

    Länder wie Bayern oder Hessen ihre Fonds von der Deutschen Bundesbank verwalten lassen oder ob andere Länder damit Fondsmanager von Banken beauftragen. Hohe Verluste durch VW-Dieselskandal Die Länder reagieren auf den Renditeverfall, indem sie den Mehr …

  • 18.08.2016 | BuchkritikMartin Mosebach: "Mogador" - Großartiger Roman mit willenlosem Anti-Helden

    Geschichte geschrieben. Mogador liegt an der marokkanischen Atlantikküste oder, wie es im Roman einmal heißt, am "Ende der Welt". Der junge, auf der Karriereleiter seiner Bank schon ziemlich hoch hinauf gestiegene Patrick Elff ist hierher geflohen, weil Mehr …

  • 18.08.2016 | InterviewJulia Klöckner - "Eine Vollverschleierung steht für ein abwertendes Frauenbild"

    Beispiel mit dem Motorradhelm über dem Kopf nicht in eine Bank gehen. Oder ein weiteres, auch nicht einer Maske Auto fahren. Das ist mir ganz wichtig, noch mal zu betonen. Wenn Sie selbst für sich entscheiden, Sie möchten nackt durch die Fußgängerzone Mehr …

  • 18.08.2016 | Informationen am MorgenBurka-Verbot - Weg mit dem Schleier?

    wie das Verbot aussieht Was das Bundesverfassungsgericht letztlich zu einem Burka-Verbot sagen würde, hängt sehr davon ab, wie das Verbot ausgestaltet wäre: Wenn es nur für sicherheitsrelevante Orte gelten würde wie etwa Banken oder Flughäfen, würden Mehr …

  • 18.08.2016 | ProgrammvorschauProgramm: Vor- und Rückschau

    Am Mikrofon: Christoph Heinemann 12:30 Nachrichten 12:50 Internationale Presseschau 13:00 Nachrichten 13:30 Nachrichten 13:35 Wirtschaft am Mittag Börsengespräch: Die zaudernde US-Notenbank Fed Solide Bank: Die Bilanz des weltgrößten Mehr …

  • 17.08.2016 | Deutschland heuteSmartphone-Anwendung "Bureaucrazy" - Syrer entwickeln App zur Hilfe im Bürokratiedschungel

    Praktikumsplatz bei einer Bank. Im November kann er anfangen. "Ich hoffe, dass ich für mich und meine Familie in Deutschland etwas erreichen kann." Sein Freund Omar Alshafai hat inzwischen auf Deutsch notiert, dass die App auch dabei helfen solle, zu wissen, bei Mehr …

  • 16.08.2016 | Deutschland heuteHistorisch einmaliger Fall - Main-Taunus-Kreis verdient Geld mit Schulden

    Wenn man einen Kredit aufnimmt, zahlt man normalerweise Zinsen. Im Fall des Main-Taunus-Kreises in Hessen ist es aber umgekehrt: Für einen kurzfristig aufgenommenen Kredit bekommt der Landkreis Geld von der Bank, statt welches zu zahlen. Doch statt Mehr …

  • 16.08.2016 | InterviewDebatte um Negativzinsen - "Der Kunde soll einfach wechseln!"

    Noch sind es erst wenige Banken, die von ihren Geschäfts- oder Privatkunden Strafzinsen auf Guthaben verlangen. Der Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen glaubt aber nicht, dass diese Negativzinsen Schule machen werden. Wenn die Diskussion um Mehr …

  • 16.08.2016 | VerbrauchertippBausparkredite - Zinslücken vermeiden

    auch Gebühren und Sparbeiträge für die gesamte Laufzeit berücksichtigt. Dadurch lassen sich die Kombikredite nun leichter mit herkömmlichen Finanzangeboten der Banken vergleichen. Eine Aussagekraft hat der Effektivzins bei Kombikrediten allerdings nur, Mehr …

  • 16.08.2016 | LyriksommerLyriksommer - Dichter empfehlen Gedichte (16) - Paulus Böhmer: Kaddish I - X

    plötzliche Stille ein. Aus Tod wird Tod. Die Deutsche Bank setzt die Verluste ab. Die überwältigte Seele bleibt für immer verfallen. Ein toter Mann erinnert sich an Taten, die er als Lebender vergessen hatte. Heiner Müller sieht Gott: ein Mehr …

  • 15.08.2016 | HintergrundSchweden - Bargeldloses Bezahlen entzweit die Gesellschaft

    In Schweden sind heute viele Geschäfte und Restaurants nicht mehr auf Bargeld eingestellt. Selbst geringe Summen werden elektronisch bezahlt oder per Smartphone überwiesen. Es sind vor allem die Banken, die die Abkehr von Scheinen und Münzen Mehr …

  • 15.08.2016 | Wirtschaft und GesellschaftRevolution 4.0 - Wachstumswunder oder Digitaldilemma?

    Serie vom 15.-26. August 2016

    4.0 – Und die Banken gucken in die Röhre (Stefan Wolff) Mittwoch, 24.08. Arbeitswelt 4.0 - Ersetzt der Roboter den Menschen?  (Gerhard Schröder) Donnerstag, 25.08. Altenpflege 4.0: Der Roboter als Pflegekraft ( Nikolaus Nützel) Freitag, 26.08. Mehr …

  • 15.08.2016 | Umwelt und VerbraucherEU-Richtlinie - Chancen auf Immobilienkredite gesunken

    sich nun schwertun, überhaupt einen Immobilienkredit von ihrer Bank zu erhalten. Die Immobilie selbst spielt bei der Besicherung des Kredits keine besondere Rolle mehr. Es geht vor allem darum, ob der Kunde den Kredit langfristig tilgen kann, ob also Mehr …

  • 15.08.2016 | InterviewKaiser Franz Josef I. von Österreich - Rauschebart und fast 68 Jahre Regentschaft

    (Deutschlandradio Kultur, Lesart, 6.2.2016) Naturhistorisches Museum Wien - Zurschaustellung menschlicher Exoten (Deutschlandradio Kultur, Kalenderblatt, 10.8.2014) Der Rest ist Bank! - Wirtschaftskomödie (Deutschlandradio Kultur, Hörspiel, 5.10.2016) Mehr …

  • 14.08.2016 | BüchermarktRomanrezension "Mogador" - Ein Lotse, der in die Fremde führt

    darin, die versteckten Risiken und eventuell unseriösen Wege des Geldes im Interesse seiner Bank aufzuspüren. Ihm fallen einige sonderbare Buchungen auf. Deshalb fragt er Dr. Filter, einen kauzigen Mitarbeiter seiner Abteilung mit der Reputation eines Mehr …

  • 14.08.2016 | Interview der WocheSigmar Gabriel - "Unser Land braucht mehr Sicherheit, soziale wie innere"

    hattet hunderte von Milliarden für die Banken, ihr habt jetzt Geld für Flüchtlinge, aber was ist eigentlich mit Polizei, was ist mit Rente, was ist mit Schulsanierungen?' Ich glaube, wir müssen schon zeigen, dass wir die Alltagsinteressen unserer Menschen Mehr …