Unsere Streaming-Adressen im Einzelnen

 

Unsere Streaming-Adressen im Einzelnen

Hören, wenn Sie Zeit dafür haben

Unsere Streaming-Adressen im Einzelnen

Wenn Sie die Streamingadresse manuell in eine Abspielsoftware einkopieren wollen, klicken Sie bitte den jeweiligen Streamlink mit der rechten Maustaste an und wählen "Adresse des Links kopieren" bzw. "Link kopieren". In Ihrer Abspielsoftware können Sie die so zwischengespeicherte Linkadresse durch die Tastenkombination "STRG V" beziehungsweise "CMD V" in das entsprechende Feld einsetzen.

Logo des Deutschlandfunks

MP3 (128 kBit/s) http://st01.dlf.de/dlf/01/128/mp3/stream.mp3

MP3 (64 kBit/s) http://st01.dlf.de/dlf/01/64/mp3/stream.mp3

OGG (104 kBit/s) http://st01.dlf.de/dlf/01/104/ogg/stream.ogg

OGG (56 kBit/s) http://st01.dlf.de/dlf/01/56/ogg/stream.ogg

OGG (33 kBit/s) http://st01.dlf.de/dlf/01/33/ogg/stream.ogg

Audiosuche

Radiorekorder

Aufnehmen statt Herunterladen

(SXC - Samir Admane)

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders