Transparenz

 

Verhaltensgrundsätze

Deutschlandradio steht als öffentlich-rechtliche Körperschaft für Unabhängigkeit, Glaubwürdigkeit und Integrität und aufgrund der Finanzierung durch Beiträge der Allgemeinheit in einer besonderen Verantwortung. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Deutschlandradio Verhaltensgrundsätze für ihr tägliche Arbeit gegeben.

Die Verhaltensgrundsätze bilden den Rahmen für verantwortungsvolles und verlässliches Handeln. Sie dienen der Klarheit, der zweifelsfreien Ausrichtung und Selbstvergewisserung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Deutschlandradio.

Die Verhaltensgrundsätze zum Download.

Leistungsbilanz

Über uns

Deutsch-tschechischer Journalistenpreis für Peter Lange

Die Brüder Thomas (r.) und Heinrich Mann in München, 1930. (Imago Stock & People)

Der Deutsch-tschechische Journalistenpreis geht in der Kategorie Radio in diesem Jahr an Peter Lange, Korrespondent für ARD und Deutschlandradio in Prag.

Eröffnung der Konferenz "Formate des Politischen“

(© Deutschlandradio)

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue warnt vor Selbstanmaßung des Journalismus

„Sachbuch-Bestenliste“ von Deutschlandfunk Kultur, ZDF und DIE ZEIT ist online

Bücherstapel (imago stock&people)

Die erste "Sachbuch-Bestenliste" von Deutschlandfunk Kultur, ZDF und der Wochenzeitung DIE ZEIT ist ab Mittwoch, 1. November 2017, 18.00 Uhr, über die Internetseiten der Partner verfügbar: