Wetter

Donnerstag, 28. Mai 2015

Wetter heute


Kurzvorhersage
Heute Nacht und in der Früh meist wechselnd, in der Südwesthälfte oft nur gering bewölkt, dort auch Nebel möglich. Gegen Morgen im Nordwesten dichte Wolken und erster Regen möglich, sonst trocken.
Frühtemperaturen zwischen 10 Grad am Niederrhein und bis 0 Grad auf der Schwäbischen Alb. In südlichen und östlichen Tal- und Muldenlagen örtlich Bodenfrost.
Tagsüber im Norden, Westen und der Mitte meist wolkig bis stark bewölkt und gebietsweise schauerartiger Regen, kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Im Osten und Süden aufgelockert bewölkt, mit dem längsten Sonnenschein südlich der Donau. Höchsttemperaturen zwischen 13 Grad an der Küste und bis 23 Grad im Südwesten. Mäßiger Wind aus West bis Südwest, im Norden und auf den Bergen sind starke, exponiert auch stürmische Böen möglich.
In der Nacht zum Freitag allgemein wieder abklingende Schauer, vor allem im Südwesten und Süden teils auch gering bewölkt. Tiefstwerte 11 bis 1 Grad bei Aufklaren in Senken und Mulden Bodenfrost möglich.
Mehr …

Satelliten-Bilder

Das Wetter aus 36.000 Kilometer Höhe: Die Aufnahmen des
Satelliten "Meteosat 9" werden drei Mal täglich aktualisiert
und liefern einen fotorealistischen Eindruck der Strukturen
der Atmosphäre.

Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes