Wetter

Montag, 30. März 2015

Wetter heute


Kurzvorhersage
In der Nacht zum Montag zunächst vielerorts schauerartiger Regen, vereinzelt auch kurze Gewitter, zunächst vor allem im Westen und Süden, später eher im Norden. Im Süden bis in die Frühstunden regnerisch, im Schwarzwald und im Allgäu auch ergiebiger Regen. Im Nordwesten später Wolkenlücken. Tiefstwerte 9 bis 3 Grad, im Bergland 4 bis 1 Grad. Auf Nordwest drehender Wind mit starken bis stürmischen Böen, teils auch Sturmböen, in Gewittern schwere Sturmböen. In höheren Lagen und an der Nordsee schwere Sturmböen oder orkanartige Böen, auf exponierten Berggipfeln Orkanböen.
Montag auch im Süden abklingender Regen, lediglich an den Alpen regnerisch. Im Norden und Osten weitere Schauer, teils mit Graupel und kurzen Gewittern, in den Kammlagen von Harz und Erzgebirge auch etwas Schnee. Im Westen und Südwesten vielerorts trocken und zwischendurch etwas Sonne. Abends im äußersten Westen erneut einsetzender Regen. Höchstwerte im Bergland um 4, sonst 6 bis 12 Grad, am Oberrhein mit Sonne bis 14 Grad. In Böen starker bis stürmischer West- bis Nordwestwind, im Norden und Osten auch Sturmböen, an den Küsten und im Bergland schwere Sturmböen, auf exponierten Gipfeln Orkanböen möglich.
In der Nacht zum Dienstag rasch nach Osten ausweitende, teils kräftige Niederschläge, im östlichen Bergland und im Nordosten anfangs teils als Schnee, später allgemein Regen. Vor allem im Bergland Südwest- und Süddeutschlands erneut ergiebige Regenfälle.
Wieder stark auffrischender Westwind mit stürmischen Böen, vereinzelt auch Sturmböen, auf den Bergen schwere Sturm- bis hin zu Orkanböen.
Im Nordosten nur mäßiger Wind aus Südost. Tiefstwerte zwischen 9 Grad am Rhein und 1 Grad im Nordosten.
Mehr …

Satelliten-Bilder

Das Wetter aus 36.000 Kilometer Höhe: Die Aufnahmen des
Satelliten "Meteosat 9" werden drei Mal täglich aktualisiert
und liefern einen fotorealistischen Eindruck der Strukturen
der Atmosphäre.

Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes