Wetter

Freitag, 4. September 2015

Wetter heute


Kurzvorhersage
Heute Mittag und Nachmittag vermehrt Schauer und auch Gewitter im Nordwesten. Ansonsten unterschiedlich bewölkt und nur vereinzelt kurze Schauer, bevorzugt im Bergland und in Richtung Oder eventuell auch mal ein Gewitter. Von Baden-Württemberg bis zur Lausitz auch länger sonnig. Höchstwerte zwischen 15 bis 20, bei Sonne bis 22 Grad.
Schwacher bis mäßiger, an den Küsten frischer Wind mit stürmischen Böen im Nordseeumfeld.
In der Nacht zum Samstag im Nordwesten und Norden weitere Schauer und Gewitter bei frischem, auf Nordwest drehendem Wind mit starken, an der Nordsee stürmischen Böen. An den Alpen und im angrenzenden Vorland Regen. Ansonsten aufgelockert, teils auch gering bewölkt, kaum Schauer, örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 13 Grad an den Küsten und 3 Grad bei klarem Himmel in einigen Mittelgebirgstälern.
Am Samstag an den Alpen anhaltender Regen. Ansonsten bei wechselnder, teils auch starker Bewölkung verbreitet Schauer und kurze Gewitter.
Lediglich in Teilen Baden-Württembergs und Bayerns sowie im Erzgebirgsvorland trocken. Höchstwerte zwischen 13 bis 20 Grad.
Mäßiger bis frischer, an den Küsten und im Bergland starker bis stürmischer Wind aus westlichen Richtungen. An der Nordsee und auf exponierten Gipfeln zeitweise Sturmböen.
In der Nacht zum Sonntag im Norden und in der Mitte weitere Schauer und kurze Gewitter, in den Nordweststaulagen der Mittelgebirge auch länger Regnen. An den Alpen gebietsweise Niederschlag. Zwischen Mosel, Main und Donau vielerorts trocken. Tiefstwerte bei 13 Grad an den Küsten und bis 2 Grad in einigen Mittelgebirgslagen. Schwacher, im Norden böiger Wind aus Nordwest. Sturmböen an Nord- und Ostsee.
Mehr …

Satelliten-Bilder

Das Wetter aus 36.000 Kilometer Höhe: Die Aufnahmen des
Satelliten "Meteosat 9" werden drei Mal täglich aktualisiert
und liefern einen fotorealistischen Eindruck der Strukturen
der Atmosphäre.

Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes