Wetter

Dienstag, 16. Januar 2018

Wetter heute


Kurzvorhersage
Nachmittags im Süden teils länger anhaltender und schauerartig
verstärkter Niederschlag, im Schwarzwald und Allgäu bis in höhere
Lagen Dauerregen. Sonst Regen, Schneeregen- und Graupelschauer,
einzelne Gewitter. Ab 400 m durchweg Schnee. 3 bis 10 Grad. Mäßiger
bis frischer und teils stark böiger Westwind. Vor allem in der
Südhälfte stürmische Böen und einzelne Sturmböen, auf einzelnen
Berggipfeln Orkanböen.
In der Nacht zum Mittwoch zwischen Schwarzwald und Alpenrand länger
anhaltende Niederschläge, bei sinkender Schneefallgrenze. Sonst
weitere Schauer, teils bis in tiefe Lagen als Schnee mit Glätte. Nach
Osten kaum Schauer. Im Osten nachlassender Wind, in der Südhälfte
noch starke, teils stürmische Böen. +3 bis -2 Grad.
Am Mittwoch wiederholt Schneeregen-, Schnee- oder Graupelschauer,
vereinzelt kurze Gewitter. Ab etwa 300 m Neuschnee. 2 bis 7 Grad, im
höheren Bergland um 0 Grad. Mäßiger bis frischer Westwind mit starken
Böen. In der Südhälfte stürmische Böen und Sturmböen. Im Nordosten
schwächerer Wind. Im Bergland Schneeverwehungen.
In der Nacht zum Donnerstag abklingende Schauer. In der zweiten
Nachthälfte von Westen länger anhaltender Niederschläge, anfangs nach
Osten zu auch Schnee. Nachfolgend teils bis in höhere Lagen Regen. +3
bis -3 Grad. Gebietsweise Glättegefahr. Nach einer kurzen
Schwächephase lebt der Wind Ausgangs der Nacht im Westen und
Südwesten stürmisch auflebender Südwestwind.
Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes

Menü