Wetter

Montag, 24. November 2014

Wetter heute


Kurzvorhersage
Heute überquert ein Regengebiet den Norden und die Mitte des Landes und erstreckt sich dabei etwas bis zur Donau. Von Nordwesten nachfolgend Auflockerungen. An den Küsten einzelne Schauer. Ansonsten weitestgehend niederschlagsfrei. Im äußersten Süden teils aber auch hochnebelartig bewölkt, auf den Bergen viel Sonne. Höchsttemperaturen meist zwischen 7 und 12 Grad, im äußersten Südwesten und Süden bei Sonnenschein bis 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen, an der Küste und in Hochlagen der Mittelgebirge teils auch starke Böen.
In der Nacht verbreitet stark bewölkt oder neblig trüb. Vereinzelt etwas Sprühregen. Richtung Küste sowie im äußersten Westen klart es zeitweise auch auf. Abkühlung auf 8 bis 0 Grad, bei längerem Aufklaren stellenweise leichter Frost bis -3 Grad und örtliche Glättebildung.
Am Dienstag zunächst vielfach dichte und zum Teil hochnebelartige Bewölkung, im Süden und Osten teilweise ganztägig trüb. Sonst im Tagesverlauf örtlich Auflockerungen mit Sonnenschein. Im Westen ist später ganz vereinzelt etwas Regen möglich. Höchstwerte zwischen 5 und 11 Grad. Meist schwacher Wind aus südlichen bis östlichen Richtungen.
Mehr …

Satelliten-Bilder

Das Wetter aus 36.000 Kilometer Höhe: Die Aufnahmen des
Satelliten "Meteosat 9" werden drei Mal täglich aktualisiert
und liefern einen fotorealistischen Eindruck der Strukturen
der Atmosphäre.

Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes