Wetter

Dienstag, 4. August 2015

Wetter heute


Kurzvorhersage
Heute früh vom Niederrhein bis Ostfriesland Schauer und einzelne Gewitter. Im übrigen Land dagegen sonniger Tagesbeginn. Im Tagesverlauf ostwärts ziehende schauerartig verstärkte und teils gewittrige Regenfälle vor allem über dem Norden und der Mitte Deutschlands. Lokal auch schwere Gewitter mit heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich, am ehesten im Norden am Abend auch im Nordosten. An den Alpen und im Schwarzwald in der zweiten Tageshälfte ebenfalls Gewitter, im südöstlichen Bayern sowie zwischen Vorpommern und Ostsachsen bis zum Abend noch meist trocken. Höchstwerte in der Osthälfte zwischen 29 und 36 Grad, in der Westhälfte mit 23 bis 30 Grad vorübergehend etwas kühler. Schwacher Südostwind, bei Gewittern auch stürmisch auflebend, später auf westliche Richtungen drehend.
In der Nacht zum Mittwoch nach Osten zu anfangs noch teils kräftige Gewitter abziehend. Von Westen zunehmend auflockernde Bewölkung, teils gering bewölkt, örtlich Nebel. Tiefsttemperaturen zwischen 18 Grad im Osten und bis 10 Grad in den westlichen Mittelgebirgen.
Mehr …

Satelliten-Bilder

Das Wetter aus 36.000 Kilometer Höhe: Die Aufnahmen des
Satelliten "Meteosat 9" werden drei Mal täglich aktualisiert
und liefern einen fotorealistischen Eindruck der Strukturen
der Atmosphäre.

Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes