Wetter

Sonntag, 21. Dezember 2014

Wetter heute


Kurzvorhersage
Heute anfangs in den Alpen sowie in den Mittelgebirgen noch etwas Schneefall, in den übrigen Gebieten wechselnd wolkig und neben nur einzelnen kurzen Schauern weitgehend trocken. Am Nachmittag im Norden und in der Mitte gebietsweise etwas Regen. Temperaturanstieg auf 4 bis 9 Grad, im höheren Bergland leichter Frost. Windig bis stürmisch aus Südwest bis West, in exponierten Kamm- und Gipfellagen Orkanböen möglich.
In der Nacht zum Montag etwa nördlich von Mosel und Main leichter Regen. In Schleswig-Holstein teils auch ergiebig und länger andauernd. Etwas Schnee nur in den Gipfellagen von Erzgebirge und Thüringer Wald. Im Süden meist trocken, südlich der Donau teils auch klar. Tiefstwerte zwischen 8 bis 2 Grad, in höheren Lagen leichter Frost. Allgemein weiter windig bis stürmisch.
Am Montag in den mittleren und nördlichen Teilen Deutschlands weiter unbeständig. Bei stark bewölktem bis bedecktem Himmel gebietsweise, im Küstenbereich auch länger andauernder und ergiebiger Regen. In Süddeutschland weitgehend trocken und vor allem südlich der Donau Aufheiterungen mit etwas Sonnenschein. Höchstwerte zwischen 7 und 12 Grad. Der Wind frischt in Böen stark bis stürmisch auf, an der See und im Osten Sturmböen, in Gipfellagen auch schwere Sturmböen oder Orkanböen.
Mehr …

Satelliten-Bilder

Das Wetter aus 36.000 Kilometer Höhe: Die Aufnahmen des
Satelliten "Meteosat 9" werden drei Mal täglich aktualisiert
und liefern einen fotorealistischen Eindruck der Strukturen
der Atmosphäre.

Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes