Wetter

Dienstag, 9. Februar 2016

Wetter heute


Kurzvorhersage
In der Nacht zum Mittwoch weiterhin unbeständig mit Schauern.
Absinken der Schneefallgrenze auf etwa 300 bis 400 Metern, im Bergland stellenweise um 5 cm Neuschnee möglich. An den Alpen länger andauernder Schneefall, um 10 cm Neuschnee. Abkühlung auf 5 bis 0, im Bergland auf 1 bis -5 Grad. Gebietsweise noch stürmisch, von Südwesten her abflauender Wind.
Am Mittwoch überwiegend stark bewölkt und von Süden und Westen her wiederholt schauerartige Niederschläge. Oberhalb 300 bis 400 m Schnee. Zwischen Sachsen und Ostseeküste längere Zeit trocken und vereinzelt Auflockerungen. Höchsttemperaturen zwischen 5 und 10 Grad, im höheren Bergland um 2 Grad. Mäßiger Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen an der Küste, in höheren Berglagen sowie allgemein in der Südhälfte. Auf den Berggipfeln schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Donnerstag bei stark bewölktem bis bedecktem Himmel verbreitet schauerartige Niederschläge, vorübergehend nachlassend.
Oberhalb etwa 400 bis 500 Metern Schnee. Tiefsttemperaturen zwischen 4 und 0 Grad, im Bergland leichter Frost zwischen 0 und -5 Grad.
Mehr …

Satelliten-Bilder

Das Wetter aus 36.000 Kilometer Höhe: Die Aufnahmen des
Satelliten "Meteosat 9" werden drei Mal täglich aktualisiert
und liefern einen fotorealistischen Eindruck der Strukturen
der Atmosphäre.

Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes