Wetter

Mittwoch, 10. Februar 2016

Wetter heute


Kurzvorhersage
Heute wolkig bis stark bewölkt und von Süden und Westen her weitere Schauer, vereinzelt kurze Gewitter mit Graupel. Oberhalb 300 bis 600 m Schneeschauer. Von Vorpommern bis nach Sachsen längere Zeit trocken und vereinzelt Auflockerungen. Höchsttemperaturen zwischen 4 und 10 Grad, im höheren Bergland knapp über Grad. Mäßiger Südwest- bis Westwind, vor allem im Südwesten und Süden sowie in Schauern starke bis stürmische Böen. Auf den Berggipfeln teils schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Donnerstag bei stark bewölktem bis bedecktem Himmel weitere schauerartige Niederschläge, von Nordwesten her auch einzelne Graupelgewitter. Oberhalb etwa 200 bis 500 Metern Schnee. Im Nachtverlauf vorübergehend nachlassende Niederschläge.
Tiefsttemperaturen zwischen 4 und 0 Grad, im Bergland leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad.
Am Donnerstag im Norden überwiegend stark bewölkt und Regen- und Schneeregenschauer, vereinzelt kurze Gewitter. In der Mitte und im Süden wechselnde Bewölkung und einzelne Schauer, im Bergland Schnee.
Am freundlichsten am Alpenrand. Höchsttemperaturen zwischen 4 und 8 Grad, im höheren Bergland um 1 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind, im Bergland anfangs stark bis stürmisch.
In der Nacht zum Freitag im Norden meist stark bewölkt und gelegentlich Regen und Schneeregen. Sonst teils aufgelockert bewölkt, teils gering bewölkt und vorübergehend meist trocken.
Tiefsttemperaturen zwischen +3 bis -2 Grad zurück, im Bergland zwischen -2 und -5 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwind.
Mehr …

Satelliten-Bilder

Das Wetter aus 36.000 Kilometer Höhe: Die Aufnahmen des
Satelliten "Meteosat 9" werden drei Mal täglich aktualisiert
und liefern einen fotorealistischen Eindruck der Strukturen
der Atmosphäre.

Mehr …

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes