23. Mai, 00.05 – 4.00 Uhr „Guter Rat - Ringen um das Grundgesetz“: Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948-49

Hörspielmehrteiler zur Entstehung der deutschen Verfassung im Deutschlandfunk

Herbst 1948. In der großen Lichthalle des Zoologischen Museums in Bonn versammeln sich 66 Männer und vier Frauen. ...

Als Mitglieder des Parlamentarischen Rates stehen sie vor einer historischen Aufgabe: der Ausarbeitung eines Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland. Ihre Arbeit, ihre Diskussionen und Überlegungen sind in 14 Protokollbänden überliefert. Zum 70. Verfassungsjubiläum am 23. Mai erzählt ein Hörspielmehrteiler im Deutschlandfunk, wie hart die Arbeit an Einigkeit und Recht und Freiheit damals war.

"Guter Rat – Ringen um das Grundgesetz" (Deutschlandfunk-Radionacht, 23. Mai, 0.05 – 4.00 Uhr) macht anhand der Protokolle des Parlamentarischen Rates 1948-49 die intensiven Diskussionen über einzelne Worte lebendig. Die Mitschriften bezeugen das Verantwortungsbewusstsein, die Genauigkeit, Geduld und Umsicht der Demokraten: Beamte und Juristen, die in den Trümmern des 2. Weltkriegs versuchten, mit ihrer Verfassung den Horror für alle Zeiten auszuschließen, aus dem die Welt gerade auftauchte.

Als Bindeglied und Leitplanke winden sich literarisch-künstlerische Texte heutiger Schriftstellerinnen und Schriftsteller um die Debatten und Diskussionen. Sie verorten die jeweiligen Themen auch in der Gegenwart und identifizieren sich mit einem der Diskutanten. Hörerinnen und Hörer erfahren so mehr über die einzelnen Biografien der Mütter und Väter des Grundgesetzes. Der vierstündige Mehrteiler bietet aber auch sinnliche Eindrücke damaligen Situation – und in jeder Folge die individuelle Perspektive einer Autoren-Persönlichkeit auf einen historischen Moment, der unsere Gesellschaft bis heute definiert.

"Guter Rat – Ringen um das Grundgesetz" ist eine Koproduktion von Deutschlandfunk, Bayerischem Rundfunk und dem federführenden Westdeutschem Rundfunk und ist Bestandteil der Deutschlandradio-Denkfabrik, die sich in diesem Jahr mit den Themen "Sind wir in guter Verfassung?" (70 Jahre Grundgesetz) und #ÜberMorgen (Klimawandel und Nachhaltigkeit) auseinandersetzt. Die Kulturwellen der ARD senden das Hörspiel ebenfalls rund um das Verfassungsjubiläum.

Das Hörspiel mit Texten von Terézia Mora, Özlem Dündar, Georg M. Oswald, Frank Witzel ist unter anderem in der Dlf Audiothek (App für iOS und Android) und im Hörspiel- und Featureportal von Deutschlandradio zu hören: www.hoerspielundfeature.de

Am 23. Mai laufen die achten Folgen von "Guter Rat –  Ringen um das Grundgesetz" in der Deutschlandfunk-Radionacht:

0.05-1.00 Uhr:
Berufung auf Gott
Parlament und Volksentscheid

1.05-2.00 Uhr:
Männer und Frauen sind gleichberechtigt
Die Rechte unehelicher Kinder

2.05-3.00 Uhr: 
Die Würde des Menschen ist unantastbar
Eine Zensur findet nicht statt

3.05-4.00 Uhr:
Deutschland in Europa
Das Wahlrecht

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago/Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)