Absage der Beteiligung von Deutschlandradio am „Tag der Archive“ im Berliner Funkhaus

Die für Samstag, den 7. März, angekündigte Beteiligung von Deutschlandradio am "Tag der Archive" wird angesichts des sich in Deutschland verbreitenden Corona-Virus abgesagt.

Dies wurde nach einer internen Risikobewertung als Maßnahme der Prävention entschieden. Es ist kein Ersatztermin geplant.

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago / Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)