Startseite > zu klären > Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts > Beitrag vom 15.07.2011

Acht Banken fallen durch den Stresstest

Teilnehmende deutsche Banken sind nicht betroffen

Skyline mit den Banken in Frankfurt am Main (AP)
Skyline mit den Banken in Frankfurt am Main (AP)

Acht Banken - aus Spanien, Griechenland und Österreich - sind durch den Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht gefallen. Alle deutschen Häuser bestanden die Überprüfung. Die hessische Helaba war vorher wegen Differenzen ausgeschieden.

90 europäische Finanzinstitute nahmen an der Überprüfung der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) teil. Fünf spanische, zwei griechische und eine österreichische Bank - die Österreichische Volksbanken AG - scheiterten.

Der Test ergab auch, dass 16 Banken nur knapp den Eigenkapitalanforderungen der EBA genügten. Dazu gehören auch deutsche Institute - die Nord/LB und die HSH Nordbank. Die Deutsche Bundesbank publizierte auf ihrer Website eine Übersicht über die Ergebnisse des Banken-Stresstestes.

Sonderfall Helaba

Schon vor der Verkündung der Ergebnisse geriet der Finanzsektor in Aufruhr. Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), die zuvor aus dem Stresstest wegen Differenzen mit der EBA ausgeschieden war - und den europäischen Stresstest nicht bestanden hätte -, veröffentlichte auf ihrer Website parallel eigene Stresstestergebnisse. Die Bank zeigte sich verärgert, dass die zuvor gehärteten stillen Einlagen des Landes Hessen von der EBA nicht als Eigenkapital akzeptiert wurden. Die Helaba gilt als kerngesunde Bank.

Schon vor der Bekanntgabe der Ergebnisse war über das Ausmaß des Stresstests diskutiert worden. Bis zu 15 Institute, so wurde spekuliert, seien durchgefallen. Nicht zu hoch sollten die Erwartungen an den Stresstest sein, warnte unter anderem Gerd Hofmann, Vorstandsmitglied im Verband der Volks- und Reiffeisenbanken. "Der Stresstest selbst kann nur so gut sein, wie die Annahmen, die man ihm zugrunde legt."

Martin Faust, Professor für Bankbetriebslehre, äußert sich zuvor im Deutschlandfunk kritisch über die Veröffentlichung des Stresstests. Das könnte die Verbraucher verunsichern, glaubt er.

Zusammenfassung rund um den Stresstest:

Wie der Bankenstresstest funktioniert und was genau die EBA untersucht, erklärt die DLF-"Hintergrund"-Redaktion.
Aktuell: Europäische Banken auf der Kippe

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:43 Uhr