Archiv / Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts

Hinweis: Hier finden Sie archivierte Aktuell-Beiträge des früheren www.dradio.de-Auftritts. Seit dem 18. November 2013 ist die aktuelle Online-Berichterstattung des Deutschlandradios auf den Seiten des Deutschlandfunks und Deutschlandfunk Kultur zu finden.

Auf deutschlandradio.de finden Sie das Beste aus unseren drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova sowie Informationen über die Körperschaft Deutschlandradio.

Sendung vom 01.04.2015

Sendung vom 16.11.2013

Sendung vom 15.11.2013

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Schloss Meseberg  Merkel und Macron beraten über EU-Reformen | mehr

Kulturnachrichten

Wiener Festwochen-Intendant geht nach zwei Jahren  | mehr

 

| mehr

Programmtipps

Das Feature | 19.06.2018 19:15 Uhr Jenas enteignete GeschichteDie Sophienhöhe

Jugendliche der Sophienhöhe mit Betreuern, 1936/37. (Fotoalbum H. Trüper / Städtisches Museum Jena)

Die Sophienhöhe war am Anfang des 20. Jahrhunderts ein weltweit viel beachtetes Zentrum der sich neu entwickelnden Heilpädagogik. Heute ist sie weitgehend vergessen. Der Pädagoge Johannes Trüper hatte das Gelände 1890 zusammen mit seiner Schwester erworben und für sein praxisorientiertes Konzept umgestaltet.

Hörspiel | 19.06.2018 20:10 Uhr HörspielOdyssee Mare Monstrum

Odyssee Mare Monstrum, Hörspiel von Nikolas Darnstädt (Deutschlandradio / Nikolas Darnstädt)

Das fiktional-dokumentarische Hörspiel "Odyssee" überträgt Homers Gesänge in den Dschungel von Calais, in die Banlieues vor Paris, an die abgeriegelten Grenzen Europas und in die unergründlichen Weiten des Weltalls.

Jazz Live | 19.06.2018 21:05 Uhr Jazzfest Berlin 2017Empirical

Empirical (Camille Blake )

Empirical ist ein junges Quartett aus England, das dort für frischen Wind sorgt. Obwohl sich die Band klanglich am Hardbop der 1960er-Jahre orientiert, schafft sie es durch neue Farbgebungen und mitreißende Konzerte, ein breites Publikum für sich zu begeistern.

Länderzeit | 20.06.2018 10:10 Uhr Jüdisches Museum Frankfurt Gegen Vorurteile bei Lehrern und Schülern

(picture-alliance/ dpa)

Antisemitismus, Antiislamismus, Extremismus: Dagegen engagiert sich das Jüdische Museum in Frankfurt am Main mit dem kulturellen Bildungsprogramm "AntiAnti-Museum Goes School" an berufsbildenden Schulen.

 

Unsere Empfehlung heute

Konzert | 19.06.2018 20:03 Uhr Live: Simon Rattles Abschied von den Berliner PhilharmonikernDirigieren bis zur allerletzten Minute

The London Symphony Orchestra at the festival of Granada with Simon Rattle (imago stock&people)

Mit einem Paukenschlag in Haydns Sinfonie kam er, mit einem Hammerschlag geht er: Nach 16 Jahren als Chefdirigent verlässt Sir Simon Rattle die Berliner Philharmoniker. Zum Abschied erklingt Gustav Mahlers 6. Sinfonie, die den Hammerschlag in der Partitur trägt.

Konzert | 20.06.2018 20:03 Uhr Begegnungen mit dem Komponisten und Theologen Dieter Schnebel (4/5) Die Bühne ist ein besonderer Ort

"Schlängeln" aus: "Schau-Stücke" von Dieter Schnebel mit dem Ensemble Die Maulwerker (2016): Christian Kesten, Katarina Rasinski und Ariane Jessulat (Steffi Weismann)

Am Pfingstsonntag 2018 starb Dieter Schnebel im Alter von 88 Jahren. Zwischen November und Februar 2018 war er für eine Gesprächsreihe zu Gast im Deutschlandfunk Kultur. Diese "Begegnungen mit Dieter Schnebel" sind nun zum Vermächtnis geworden.

Hörspiel | 20.06.2018 21:30 Uhr Zwei Hörspiele über alte Leute in den Sixties"Der Geburtstag" und "In freundlicher Umgebung"

Drei ältere Damen mit Hüten bei einem angeregten Gespräch im Schatten der Schlossgarten-Anlagen in Stuttgart. Aufnahme von 1955. (picture alliance / dpa / Harry Flesch)

Drei Pensionärinnen im Damenstift spielen Dame. Es zählen die sozialen Unterschiede (Der Geburtstag). Social-Fiktion: Ein junges Paar will heiraten. Der Vater des Bräutigams muss termingerecht sterben (In freundlicher Umgebung).