Startseite > zu klären > Presse (249) > Pressemitteilungen > Pressemitteilung

Pressemitteilung /

Alte Musik und elektronische Effekte: Blockflötistin Anna Petrini gibt ihr Debüt im Deutschlandradio Kultur

Mit einem außergewöhnlichen Programm debütiert die Blockflötistin Anna Petrini am 16. April um 20.00 Uhr im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Die junge schwedische Künstlerin spannt den Bogen von Werken des Barock bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen mit Live-Elektronik.

Neben verschiedenen Blockföten, die von Cembalo, Violine, Barockgitarre und Laute begleitet werden, kommt ein Instrument mit besonders weitem Klangspektrum zum Einsatz: die Paetzold-Kontrabass-Blockflöte. Die ungewöhnliche musikalische Bandbreite des Instruments zeigt sich beispielsweise bei Oscar Bianchis „Crepuscolo" für Kontrabassflöte und vierkanalige Live-Elektronik.

Auf dem Programm stehen im ersten Teil Werke von Arcangelo Corelli, Nicola Matteis, Jacob van Eyck, Jesper Nordin und Antonio Vivaldi und im zweiten Teil Kompositionen von Malin Bång, Fausto Romitelli, Simon Steen-Andersen und Oscar Bianchi. Gemeinsam mit den Musikern Christian Kjos (Cembalo),Tore Eketorp (Viola da gamba), Karl Nyhlin (Laute, Barockgitarre) Karin Hellqvist (Violine) und Mats Erlandsson (Live-Elektronik/Klangregie) entsteht dabei ein besonderes Klangerlebnis zwischen Tradition und Moderne.

Anna Petrini studierte am Royal University College of Music in Stockholm und am Konservatorium in Amsterdam. Sie widmet sich neben Alter Musik insbesondere zeitgenössischem Repertoire und tritt international sowohl als Solistin als auch mit renommierten Ensembles wie La Soave Melodia oder dem Trio Stravaganti auf. Einladungen führten sie zu Festivals wie Ultraschall Berlin, Musica Electronica Nova oder zum Huddersfield Contemporary Music Festival.

Deutschlandradio Kultur überträgt das Konzert am 21. April um 20.03 Uhr in seinem bundesweiten Programm. Karten für die "Debüt"-Konzerte sind über den Besucherservice der roc Berlin erhältlich.

Tel +49.30.202 987.10, tickets@roc-berlin.de

Weitere Informationen unter deutschlandradiokultur.de

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.