Anleitung: Report-it App

von Manfred Kloiber

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft, dem Deutschlandradio mit seinen Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen ein Interview zu geben. Damit Ihre Statements von uns in guter Tonqualität ausgestrahlt werden können, möchten wir das Interview über eine spezielle, hochqualitative Audioverbindung aufzeichnen.

 

Die folgende Bedienungsanleitung im PDF-Format

 

Quickstart
Interview-Aufnahmen mit dem Smartphone und Report-It

- Suchen Sie im Apple Appstore oder Google Play die kostenlose App „Report-it Enterprise".

- Installieren und starten sie die App.

- Geben Sie die von uns mitgeteilte User-Passwort-Kombination ein. Die App wird daraufhin automatisch konfiguriert.

- Suchen Sie sich einen ruhigen Raum mit möglichst viel textiler Ausstattung. Alternativ suchen sie nach einer ruhigen Ecke auf einer großen Fläche.

- Schalten Sie Geräuschquellen wie PCs oder Klimaanlagen aus, schließen Sie offene Fenster.

- Wenn Sie normale Kopfhörer haben (keine Mikrofon-Kopfhörer-Kombination zum Freisprechen), schließen Sie diese bitte an.

- Tippen Sie zur vereinbarten Zeit auf „Connect". Unser Funkhaus meldet sich, sobald die Verbindung hergestellt ist.

- Mit angeschlossenem Kopfhörer halten Sie Ihr Smartphone bitte wie ein Diktiergerät ca. 10 cm unterhalb Ihres Kinns mit der Unterkante nach oben. Ohne Kopfhörer halten Sie es bitte ans Ohr wie bei einem normalen Telefonat

- Führen Sie nun das Interview, sprechen Sie in normaler Telefonierlautstärke

- Beenden Sie das Interview durch Tippen auf „Disconnect".

- Das Interview wird sowohl bei uns im Funkhaus als auch lokal auf Ihrem Smartphone gespeichert. Im Fall einer Störung bitten wir Sie, uns Ihre Aufnahme zu übermitteln. Dazu wechselt die App nach der Übertragung automatisch in das Submenü „Share Report". Falls nicht, wechseln Sie im Menü zum Punkt „Manage Records" und wählen Sie aus der Liste die letzte Aufnahme auf. Tippen Sie dann auf „Share" und „Upload", damit die Datei in unser System übertragen wird.

- Das war's! Danke!

 

Detaillierte Beschreibung

Für das bevorstehende Interview können Sie Ihr Smartphone - egal ob iPhone oder Android-Phone - in Verbindung mit einer speziellen Software einsetzen. Dazu müssen Sie sich die kostenlose App „Report-IT Enterprise" im Apple Appstore oder in Google Play herunterladen und installieren. Die App stellt über das Internet eine hochqualitive Audioverbindung zu unseren Studios her. Zudem zeichnet sie das Interview lokal auf Ihrem Smartphone auf. Bei Störungen können wir diese Aufnahme als Sicherheitskopie verwenden.

 

 

 

 

Vorbereitung:

Starten Sie nach der Installation die App „Report-IT". Zunächst werden Sie aufgefordert, einen Usernamen und ein Passwort einzugeben. Diese Kombination haben wir Ihnen in Vorbereitung für das Interview mitgeteilt. Durch die Eingabe der Login-Daten wird die App automatisch so konfiguriert, dass sie ausschließlich mit unserem Funkhaus kommuniziert und ohne weitere Einrichtung betriebsbereit ist. Die Sprachverbindung wird über das Internet hergestellt („Voice-over-IP") und nicht über das Telefonnetz. Deshalb sollte Ihr Smartphone über eine leistungsfähige Wifi-Verbindung verfügen. Alternativ arbeitet die App auch mit Mobilfunk-Datenverbindungen wie 3G oder LTE. Eine Edge-Datenverbindung hingegen reicht nicht aus. Bitte beachten Sie auch, dass durch die Verbindung ggf. Ihr Mobilfunk-Datenvolumen belastet wird und ggf. Datenkosten entstehen.

Falls Sie einen ganz normalen Kopfhörer für Ihr Smartphone besitzen, schließen Sie diesen nun an. Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine Mikrofon-Kopfhörer-Kombination („Headset") benutzen, sondern lediglich normale Kopfhörer ohne Mikrofon. Im Zweifel erkennen sie einen gewöhnlichen Kopfhörer am Stecker, der lediglich ZWEI Isolierringe statt drei hat.

Wählen Sie für das Interview möglichst einen ruhigen Raum. Je mehr schallschluckende Textilien (z.B. Vorhänge, Teppichboden, Sessel, Sofas, etc.) vorhanden sind desto besser. Alternativ können Sie auch in eine weitläufige und ruhige Besprechungsecke oder in einen großen Saal gehen, der nicht hallt. Schalten Sie störende Geräusche z.B. von Klimaanlagen, PCs usw. ab und schließen Sie offene Fenster. Setzen Sie sich so, dass Sie möglichst weit in den Raum hineinsprechen und gegenüberliegende Wände möglichst weit entfernt und nicht genau im rechten Winkel zur Ihrer Blickrichtung stehen. Optimal ist i.d.R. eine Sprechrichtung in die am weitesten entfernte Ecke des Raumes.

 

Interviewsituation:

Tippen Sie zur vereinbarten Interviewzeit auf „Connect", damit die Verbindung zu unserem Funkhaus hergestellt wird. Nach kurzer Zeit meldet sich unsere Technik bei Ihnen. Wenn Sie einen Kopfhörer angeschlossen haben, dann halten Sie Ihr Smartphone für das Interview bitte wie ein Diktiergerät mit der Unterkante nach oben ca. 10 cm. unterhalb Ihres Kinns. Ohne Kopfhörer halten Sie das Smartphone wie bei einem normalen Mobiltelefonat an Ihr Ohr. Die App wird von uns automatisch auf Standardwerte für die Lautstärken sowohl Ihrer Stimme als auch unserer Gegenstelle eingerichtet. Wenn Ihnen Ihr/e Gesprächspartner/in zu laut oder zu leise erscheint, dann können Sie dies mit dem Slider „Return" einstellen. Sollten Sie von unserer Technik gebeten werden, die Lautstärke Ihrer Stimme zu korrigieren, stellen Sie diese bitte nur nach ausdrücklicher Aufforderung am Slider „Input" ein. Beste Ergebnisse werden erzielt, wenn Sie in einer ruhigen Umgebung sprechen und Ihre Sprechlautstärke nicht extrem variieren. Vermeiden Sie während des Interviews das Umgreifen des Smartphones.

 

Nach dem Interview:

Störungen während der Internetübertragung können die Aufnahme in unserem Funkhaus beeinträchtigen. Wir haben die App „Report-IT" so konfiguriert, dass auf Ihrem Smartphone auch eine lokale Sicherheitskopie erstellt wird. Diese können Sie uns schicken, sobald Sie die Verbindung mit „Disconnect" beendet haben. Die App wechselt automatisch in das Submenü „Share Report". Falls nicht, wechseln Sie bitte in das Submenü „Manage Reports" und dann „Today's Reports". Wählen Sie den aktuellen Eintrag aus der Liste und aktivieren Sie die Funktion „Share". Im Submenü „Share Report" geben Sie unter „Filename" bitte einen eindeutigen Dateinamen (z.B.: JJJJMMTT_MeinName) an. Die Audiodatei wird nun per FTP an einen unserer Server geschickt. Je nach Länge der Aufnahme kann das Versenden der Aufnahme mehrere Minuten dauern. Nach dem erfolgreichen Tansfer ist von Ihrer Seite aus alles getan.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

8. Juni 2014
manfred.kloiber.fm@deutschlandradio.de