Benefizkonzert „Grundton D“ mit der Gaechinger Cantorey am 8. September in Ulm

Deutschlandfunk und Deutscher Stiftung Denkmalschutz setzen "Grundton D"-Reihe fort: Konzerte zukünftig immer am bundesweiten Tag des offenen Denkmals

Mit einem Konzert in der Ulmer Pauluskirche und Motetten von Johann Sebastian Bach wird am 8. September um 18.00 Uhr die Benefizreihe "Grundton D" fortgesetzt. ...

Ulm ist in diesem Jahr zentraler Veranstaltungsort des bundesweiten Tages des offenen Denkmals. Das "Grundton D"-Konzert von Deutschlandfunk und Deutscher Stiftung Denkmalschutz bildet den Abschluss des Denkmal-Wochenendes in der Donaustadt.

Grundton D-Konzert zum Tag des offenen Denkmals mit Gaechinger Cantorey
Ulm, Pauluskirche –  So, 8. September 2019, 18.00 Uhr
Eintritt: 30,- € / 15,-€ ermäßigt, Vorverkauf: www.reservix.de

Die Gaechinger Cantorey führt in der Pauluskirche einige der bekanntesten Motetten von Johann Sebastian Bach auf, darunter "Jesu, meine Freude" oder "Singet dem Herrn ein neues Lied". Benannt wurde der 1954 gegründete Chor nach einem kleinen Dorf auf der Schwäbischen Alb. Seit Jahrzehnten gilt er als einer der herausragenden Konzertchöre der Welt. Herzstück des Konzertes ist die Truhenorgel der Internationalen Bachakademie Stuttgart, deren Leiter Hans-Christoph Rademann das Konzert dirigiert. Eine Aufzeichnung des Konzerts ist am 1. Dezember um 21.05 Uhr im Deutschlandfunk zu hören.

Über "Grundton D":
Die Reihe "Grundton D" wurde 1990 ins Leben gerufen, um Spenden für sanierungsbedürftige Baudenkmale zu sammeln, erst in Ostdeutschland, später auch bundesweit. In fast 30 Jahren sind dabei mehr als 5 Millionen Euro an Eintrittsgeldern und Spenden zusammen gekommen. Ende 2018 wurde die Reihe in der bisherigen Form eingestellt, ab diesem Jahr sollen Konzerte unter anderem immer am Tag des offenen Denkmals stattfinden. Für 2019 laden die Veranstalter Deutschlandfunk und Deutsche Stiftung Denkmalschutz zudem zu einem zweiten Konzert im schleswig-holsteinischen Rendsburg (26. Oktober) ein.

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago / Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)