Zahlen, Daten, Fakten

 

Bericht über programmliche Leistungen und Perspektiven des nationalen Hörfunks

Der aktuelle Bericht über programmliche Leistungen und Perspektiven des nationalen Hörfunks wurde vom Hörfunkrat von Deutschlandradio im Dezember 2016 verabschiedet. Darin werden die Umsetzung des bisherigen Berichts bilanziert und die Zukunftsperspektiven vorgestellt.

Mit Inkrafttreten des Siebten Rundfunkänderungsstaatsvertrags ist das Deutschlandradio - wie ARD und ZDF - verpflichtet, in regelmäßigen Abständen im Rahmen einer solchen Publikation einen Rechenschaftsbericht vorzulegen.

Den aktuellen Bericht als
pdf-Dokument zum Download.

 

 

Leistungsbilanz

Aktuelles

GastbeitragDie Exzellenz des Scheiterns

Philosoph und Schriftsteller, Dr. Wolfram Eilenberger (© Annette Hauschild)

Scheitern als Tugend: Dr. Wolfram Eilenberger spricht sich für eine kritischere Sportberichterstattung aus, die den Sport nicht nur als Allheilmedium, sondern auch als die besondere Bereitschaft zu wiederholtem Scheintern in den Vordergrund rückt.

Felicitas Boeselager neue Landeskorrespondentin in Bremen

Bürgerhäuser mit Liebfrauenkirche und Rathaus am Marktplatz in Bremen. (imago / Werner Otto)

Felicitas Boeselager berichtet ab dem 1. August für Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova als Landeskorrespondentin aus Bremen und dem Bremer Umland. ...

Alles andere als eine verträumt-verschlafene Idylle

Landeskorrespondent Schleswig-Holstein, Johannes Kulms (Deutschlandradio/Bettina Straub)

Unser Korrespondent in Schleswig-Holstein, Johannes Kulms, berichtet aus seinem Arbeitsalltag im "Land zwischen den Meeren".