Berlin

Claudia van Laak

Claudia van Laak, Deutschlandradio-Landeskorrespondentin in Berlin (© Deutschlandradio/Bettina Fürst-Fastré)
(© Deutschlandradio/Bettina Fürst-Fastré)

Adresse: Landesstudio Berlin im Haus der Bundespressekonferenz
Pressehaus 6300
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin
landesstudioberlin (at) deutschlandradio.de

Geboren 1963 im Münsterland, aufgewachsen mit "Hallo Ü-Wagen" vom WDR. Studium von Germanistik, Journalistik und Spanisch in Bamberg und Barcelona, freie Mitarbeit beim Bayerischen Rundfunk und bei Radio Z, Nürnberg. Im Juni 1990 noch einen DDR-Arbeitsvertrag beim Sender Weimar im Rundfunk der DDR unterschrieben ("Wir müssen die alten Formulare noch aufbrauchen", sagte der damalige Direktor, der dann Werbechef wurde). Redakteurin beim MDR, aber das Deutschlandradio war journalistisch viel attraktiver. Landeskorrespondentin in Thüringen, dann Landeskorrespondentin in Brandenburg, seit 2009 Berlin.


Der Stadtstaat: Aufregend und alles andere als niedlich – Claudia van Laak über ihre Arbeit in der Hauptstadt (Deutschlandradio, Reihe: Landeskorrespondenten, 25.02.2019)

Reihe: Landeskorrespondenten

Deutschlandradio in den Bundesländern: In dieser Videoreihe stellen die Kolleginnen und Kollegen von Kiel bis München ihre Arbeit in den Bundesländern vor.