BLOWBACK ist Hörspiel des Monats Januar 2015

Blowback. Das Crossmediaprojekt von Deutschlandradio Kultur.
Blowback. Das Crossmediaprojekt von Deutschlandradio Kultur.

Autorin von BLOWBACK ist Elodie Pascal. Die Regie lag in den Händen von Elisabeth Putz. Der Science-Fiction-Krimi wurde am 19. Januar 2015 als Ursendung im Programm von Deutschlandradio Kultur ausgestrahlt.

In der Begründung der Jury heißt es: "Blowback- die Suche verbindet geschickt ein Science-Fiction-Hörspiel, das den Kampf um die letzten Trinkwasserreserven im Jahr 2047 zum Thema hat, mit einem modernen Game für das Handy. Besonders an dem Game ist: es handelt sich um ein reines Hör-Game. Ausgestattet mit guten Kopfhörern und einem Interface, das visuell nur die wichtigsten Tools zur Navigation anzeigt, begibt man sich auf den virtuellen Audiowalk, navigiert durch die verschiedenen Levels, die verschiedenen Etagen des unterirdischen Hotels. Die Skills für das erfolgreiche Spielen sind konzentriertes Zuhören und ein guter akustischer Orientierungssinn.

Kunstkopf (Deutschlandradio / René Fietzek  )Die App zum Hörspiel wurde mit der Technik des Kunstkopfs aufgenommen. (Deutschlandradio / René Fietzek )Damit hat das Team von Deutschlandradio Kultur zusammen mit der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft nicht nur den Begriff Hör-Spiel beim Wort genommen und neu interpretiert, es hat auch die schon fast vergessene Technik der Kunstkopf-Stereophonie wieder ins Leben gerufen und darauf aufmerksam gemacht, dass diese 40 Jahre alte Technik in Zeiten von mobilen Endgeräten ein Comeback erfahren kann: in der Gameindustrie, aber auch im Bereich der Audio-Guides und der akustischen Kunst überhaupt. Blowback schlägt Brücken zwischen unterschiedlichen Medien und Szenen."

Das Radiohörspiel BLOWBACK – DER AUFTRAG eröffnet die Story, das Handygame BLOWBACK – DIE SUCHE macht den Hörer anschließend zum aktiven Mitspieler, der die Rätsel der Handlung löst. Das Hörspiel BLOWBACK – DER AUFTRAG führt in das Jahr 2047. Trinkwasser ist knapp, Kriege werden um die verbliebenen Flüsse geführt. Eine renommierte Geophysikerin ist verschwunden – allein sie weiß um die letzten unterirdischen Süßwasservorkommen. Der Agent Dereo Durand soll sie finden, doch er verschwindet selbst.

Abbildung zu dem Hörspiel-Game "Blowback" (Deutschlandradio - Sandra Leidecker)Abbildung zu dem Hörspiel-Game "Blowback" (Deutschlandradio - Sandra Leidecker)Mit der Hörgame App BLOWBACK – DIE SUCHE spielt der Hörer die Geschichte des Hörspiels weiter. Als Spieler steuert er die Figur der Journalistin Julia Khourim Level für Level durch das geheimnisvolle Unterwasserhotel Dimah. Julia Khourim muss unter Einsatz ihres Lebens ihren Informanten Agenten Durand aus der Folterkammer befreien, um Fakten für ihre Enthüllungs-Story zu bekommen.

Die App BLOWBACK – DIE SUCHE ist ab sofort im App Store kostenfrei erhältlich. Eine Android-Version folgt in Kürze.

Weitere Informationen zu BLOWBACK unter:
http://blogs.deutschlandradiokultur.de/hoergame/