Pressemitteilung /

Debüt im Deutschlandradio Kultur: Junge Solisten mit dem DSO in der Philharmonie Berlin

Deutschlandradio Kultur präsentiert am 24. Februar in der Berliner Philharmonie um 20.00 Uhr drei äußerst vielversprechende junge Musikerinnen und Musiker. Ottavia Maria Maceratini, Valentin Radutiu und Gustavo Gimeno musizieren erstmals mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin. Auf dem Programm stehen John Foulds hochoriginelles Klavierkonzert „Dynamic Triptych" als deutsche Erstaufführung, Mieczysław Weinbergs Cellokonzert, Thomas Adès' Ouvertüre zur Oper „The Tempest" sowie Sergej Prokofiews Sinfonie Nr. 1.

Die italienische Pianistin Ottavia Maria Maceratini studierte bei Lorenzo Di Bella und Elisso Wirsaladze. Als Solistin konzertierte sie mit renommierten Orchestern u.a. in Rom, Mailand, München, Wien und Florenz und trat bei Festivals wie „Chamber Music connects the world" in Kronberg auf.

Der Cellist Valentin Radutiu wurde in München geboren. Er studierte in Salzburg, Wien und Berlin bei Clemens Hagen, Heinrich Schiff und David Geringas und machte bereits bei mehreren internationalen Wettbewerben auf sich aufmerksam. Beim Karl-Davidov-Wettbewerb in Riga gewann Radutiu den ersten Preis.

Auch der spanische Dirigent Gustavo Gimeno gibt an diesem Abend sein Berlin-Debüt. Bereits während seiner Zeit als Solo-Schlagzeuger beim Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam widmete er sich dem Dirigierstudium. Erfahrungen sammelte er als Assistent der Dirigenten Mariss Jansons, Bernard Haitink und Claudio Abbado. Im Juni 2014 wurde er zum neuen Musikdirektor des Orchestre Philharmonique du Luxembourg berufen und tritt diese Position mit Beginn der Spielzeit 2015/16 an.

Deutschlandradio Kultur überträgt das Konzert am 24. Februar live ab 20.03 Uhr.

Tickets: Besucherservice der ROC GmbH, Tel. 030.20298710, tickets@roc-berlin.de

Weitere Informationen unter www.deutschlandradiokultur.de

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.