Unsere Beiträge

Zwei alte Schulbücher Two old school books BLWX062267 Copyright: xblickwinkel/McPhotox/RalphxKerpax Two Old Textbooks Two Old School Books Copyright xblickwinkel McPHOTOx RalphxKerpax  (imago stock&people)

Campus & KarriereVeraltete Lehrbücher und weiße Perspektiven? Kolonialgeschichte im Schulunterricht

In "Campus & Karriere" gehen wir diesen Fragen nach: Welche Rolle spielt die Kolonialgeschichte noch im Zusammenleben, am Arbeitsplatz, in der Schule. Kommt sie in den Lehrplänen überhaupt vor und aus welcher Perspektive wird darauf geschaut? Nach dem Tod des schwarzen US-Amerikaners George Floyd und den Protesten der Black Lives Matter Bewegung wird auch bei uns verstärkt über alltäglichen Rassismus debattiert. Doch wie tief geht diese Debatte? Wird auch über die deutsche Kolonialgeschichte gesprochen?

Nach dem Tod George FloydsRassistisch motivierte Gewalt ist nur die Spitze des Eisbergs

Späte Reue: Deutschland und die Aufarbeitung der Kolonialgeschichte. Das Motiv zeigt das gestürzte Denkmal des Afrikaforschers und Kolonialbeamten Hermann von Wissmann (Bronze, von Adolf Kürle, Einweihung 1909 in Tansania) liegt am 13.10.2016 in Berlin im Deutschen Historischen Museum (DHM) in der Ausstellung "Deutscher Kolonialismus. Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart" auf dem Boden. (dpa / Klaus-Dietmar Gabbert)