Deutschlandfunk

Der Deutschlandfunk mit Sitz in Köln ist ein modernes, serviceorientiertes Informationsprogramm mit einem Wortanteil von rund 80 Prozent. Ein deutlicher Programmakzent liegt auf Information.

Das Hochhaus des Deutschlandfunks in einer Luftaufnahme an einem sonnigen Tag
(Deutschlandradio / Simon Detel)
Politiker, Wissenschaftler, Künstler, Publizisten und die Hörer kommen in unterschiedlichen Sendungen zu Wort. Dabei folgt Deutschlandfunk stets der journalistischen Prämisse: informieren, nicht belehren.

Tagsüber aktuelles Informationsprogramm

Klare Aussagen und pointierte Meinungen geben bei Gesprächen und Interviews den Ton an. Seriosität und analytische Schärfe prägen die Berichterstattung des bundesweiten Informationsprogramms Nummer 1. Der Deutschlandfunk bietet ein umfassendes Programm für alle, die über den Tellerrand hinausschauen und für alle Altersklassen.

Themenschwerpunkte am Abend

Neben täglich insgesamt 240 Minuten Nachrichten sowie nationaler und internationaler Presseschau gibt es ausführliche Sendungen mit Hintergrundinformationen zu nationalen und internationalen Themen der Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Forschung, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Religion und Sport. Tagsüber überwiegen aktuelle Informationen, der Abend bietet Raum für detaillierte Hintergrundberichte oder Features sowie für künstlerisch anspruchsvolle Unterhaltung im Hörspiel, für Themensendungen, Diskussionen oder fachkundig kommentierte Musiksendungen und Konzerte.
Das Programmschema von Deutschlandfunk zum Download
Deutschlandfunk bei Facebook / Instagram / Twitter und Spotify