Pressemitteilungen /

 

Deutschlandfunk Kultur berichtet am Sonntag aus Pellworm

13. Mai, 11.05 Uhr: „Wo die Natur das Sagen hat“

(© Deutschlandradio, Johann Hellmann)
Touristenführer Andreas Hellmann auf dem Weg nach Norderoogsand und im Gespräch mit Elmar Krämer (Deutschlandfunk Kultur (© Deutschlandradio, Johann Hellmann)

Wer einmal hier war, kehrt oft zurück – oder kommt nie wieder, sagt der Volksmund.

Auf Pellworm zählt Natur mehr als Unterhaltung. Deutschlandfunk Kultur besucht am 13. Mai um 11.05 Uhr die drittgrößte nordfriesische Insel und spürt den Besonderheiten einer Region nach, die wie wenig andere den Launen des Wetters und der Gezeiten ausgesetzt ist. Die Sendung Deutschlandrundfahrt über Pellworm kann anschließend auch online (deutschlandfunkkultur.de) gehört werden und ist in der Dlf Audiothek (App für iOS und Android) abrufbar.

Auf Pellworm spürt man ganz besonders die Kraft der Natur. In kürzester Zeit verändert sich komplett dieselbe Landschaft hier – durch die Hohlebbe und die Hochflut. Wo eben noch Schlickwüste war, weitgehend wasserfrei und unwirtlich, ist knapp sieben Stunden später ausgedehnte Wasserfläche, kilometerweit, die Insel kann nur mit einer Fähre erreicht werden. Was macht ein solches Entstehen und Vergehen von Land mit den Menschen, die hier leben? Immerhin 1.200 Einwohner auf 37 Quadratkilometern Fläche. Welche Kulturspuren kann man hier finden? Und wie prägt diese Dynamik der Natur das Leben der Menschen in ihrem Alltag heute?

Deutschlandrundfahrt – jeden Sonntag ab 11.05 Uhr bei Deutschlandfunk Kultur

Die Deutschlandrundfahrt im bundesweiten Programm von Deutschlandfunk Kultur ist eine Reportagereihe, in der interessante Orte, Städte oder Regionen Deutschlands und deren Bewohner vorgestellt werden. Die einstündige Sendung entsteht im Wechsel als Studioproduktion oder aus Sicht eines Prominenten, der im Spaziergang seine Heimat vorstellt. Jenseits aktueller Ereignisse zeigt die Deutschlandrundfahrt dabei nicht nur die Vielfalt im Land, sondern auch die biographischen Zugänge bekannter Persönlichkeiten zu ihrer Region: kurzweilig und mit oft überraschenden Perspektiven.

Deutschlandfunk Kultur ist das bundesweite und werbefreie Kulturprogramm von Deutschlandradio. Ob Alltags- oder Hochkultur, Musik, Politik, Gesellschaft oder Zeitgeist: "Das Feuilleton im Radio" bietet neue Perspektiven. Auf Pellworm ist Deutschlandfunk Kultur über UKW (101,0 bzw. 101,7 MHz), DAB+, Kabel, Satellit, App und im Netz zu hören. 

Pressefotos

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago/Westend61)

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen, die wöchentlichen Deutschlandradio-Hörfunktipps oder die Sechs-Wochen-Programmvorschau abonnieren wollen, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht an presse@deutschlandradio.de.

Ansprechpartner

Menschen sprechen mit mehrfarbigen Sprechblasen. (imago)