Deutschlandfunk Kultur künftig jeden Donnerstag mit „Offenem Studio“

„Studio 9“ – Mittagssendung mit prominenten Gästen und Publikumsbeteiligung

Das Mittagsmagazin "Studio 9 – Der Tag mit …" von Deutschlandfunk Kultur wird ab sofort jeden Donnerstag zum "Offenen Studio". Bis zu zwölf Gäste können in der Live-Sendung einen Blick hinter die Kulissen werfen und mit Moderatoren und Studiogästen ins Gespräch kommen.

"Studio 9 – Der Tag mit …" bietet montags bis samstags von 12.05 bis 13.00 Uhr Platz für aktuelle Themen, über die es zu reden gilt. Die Moderation liegt bei Anke Schaefer und Korbinian Frenzel, die im Wechsel mit einem bekannten Gast aus Medien, Politik oder Kultur diskutieren. Zu Wort kommen Chefredakteurinnen und Feuilletonchefs, Parteivorsitzende, Thinktank-Strategen genauso wie Theaterleute, Schriftstellerinnen oder Philosophen.

Im "Offenen Studio" spricht dabei zukünftig auch das Publikum direkt mit. Fragen sind genauso wie Meinungen zum Thema des Tages erwünscht. Die Moderation greift die Impulse auf und diskutiert darüber mit den prominenten Gesprächspartnern der Sendung.

www.deutschlandfunkkultur.de/offenesstudio

Das "Offene Studio" entstand im Rahmen der "Denkfabrik Deutschlandradio". In der "Denkfabrik" werden die großen Fragen der Zeit im Austausch mit Hörerinnen und Nutzern diskutiert, häufig in innovativen Formaten und mit hochkarätigen Kooperationspartnern. Die Auswahl der Themen für die "Denkfabrik" liegt bei den Hörerinnen und Hörern, die noch bis 22. September unter deutschlandradio.de über das Schwerpunktthema für 2020 abstimmen können. Auch das "Offene Studio" soll den Publikumsdialog stärken und zugleich die journalistische Arbeit noch transparenter machen.

"Offenes Studio" – donnerstags, 12.05 – 13.00 Uhr

26. September – mit der Schriftstellerin und Kulturkritikerin Jenni Zylka
10. Oktober – mit Nikolaus Blome, stellvertretender Chefredakteur der BILD-Zeitung
17. Oktober – mit der Europa-Expertin Ulrike Guérot (Live-Sendung aus Frankfurt)
24. Oktober – mit Regisseur Andres Veiel 
31. Oktober – mit Derek Scally, Korrespondent der Irish Times in Berlin

Die Anmeldung ist per Mail an offenesstudio@deutschlandfunkkultur.de unter Angabe des vollständigen Namens und des Wunschtermins möglich. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Mails.

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago / Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)