Pressemitteilung /

 

Deutschlandfunk-Mitarbeiterin ausgezeichnetKristin Raabe erhält den Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus

Eine Sendung der Reihe "Wissenschaft im Brennpunkt" prämiert

Bereits zum fünften Mal in Folge geht der Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus in der Kategorie Elektronische Medien an eine Autorin der Redaktion "Forschung aktuell" des Deutschlandfunks. Kristin Raabe erhält die Auszeichnung für die Sendung "Neue Pillen für neue Menschen", die am 29.01.2006 im Rahmen der Reihe "Wissenschaft im Brennpunkt" ausgestrahlt wurde.

In der Jurybegründung hieß es: "Mit geschickter Dramaturgie, wirkungsvollem Einsatz der Mittel des Hörfunks und klugen Fragestellungen gelingt es der Autorin, komplexe wissenschaftliche Themen populär und verständlich darzustellen." Die Preisverleihung findet am 23. Oktober im Rahmen eines Wissenschaftssymposiums mit dem Thema "Über die Logik des Gefühls" in der Humboldt-Universität zu Berlin statt. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert.

"Forschung aktuell" berichtet montags bis freitags von 16:35 bis 17:00 über Neuigkeiten aus Naturwissenschaft und Technik. Samstags ab 16:30 steht die Sendung im Zeichen von Computer- und Kommunikationstechnologie. Sonntags bietet "Forschung aktuell" mit der Reihe "Wissenschaft im Brennpunkt" von 16:30 bis 17:00 eine monothematische Sendung zu einem aktuellen Wissenschaftsthema.

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.