Deutschlandradio gratuliert Ernst Elitz Erster Intendant des bundesweiten Hörfunks begeht seinen 75. Geburtstag

Ernst Elitz Intendant des Deutschlandradio (Deutschlandradio)
Ernst Elitz Intendant des Deutschlandradio (Deutschlandradio)

Ernst Elitz, der erste Intendant des 1994 gegründeten Deutschlandradio, begeht am 24. Juli seinen 75. Geburtstag. Deutschlandradio-Intendant Dr. Willi Steul sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Köln und Berlin gratulieren Ernst Elitz sehr herzlich zu diesem Tag und wünschen weiterhin viel Freude und Schaffenskraft.

Elitz ist ein Journalist alter Schule, der sich noch immer zu Wort meldet, so etwa als regelmäßiger Kolumnist in der BILD. Einem breiten Publikum wurde er bekannt als Moderator der ZDF-Sendungen "Kennzeichen D" und "heute-journal". Vor seinem Wechsel zum Deutschlandradio war er Chefredakteur Fernsehen beim SDR und moderierte dort die Sendungen "Pro & Contra", "Weltspiegel", "Brennpunkt" und "Wortwechsel", außerdem kommentierte er in den "Tagesthemen".

Von 1994 bis 2009 war er über drei Amtszeiten Intendant von Deutschlandradio mit den Programmen Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur. Deutschlandradio war 1994 aus der Fusion von Deutschlandfunk (Köln), RIAS und Deutschlandsender Kultur hervorgegangen. In seine Amtszeit fällt auch die staatsvertragliche Beauftragung für ein weiteres Programm: DRadio Wissen. Seit 2005 ist er zudem Honorarprofessor an der Freien Universität Berlin am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften sowie Direktor an der Media Professional School der Freien Universität Berlin.

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago / Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)