Pressemitteilung /

 

DeutschlandRadio-Mitarbeiter ausgezeichnetAxel-Springer-Preis an Franziska Schiller und Philip Banse

In der Sparte Hörfunk sind zwei Mitarbeiter des DeutschlandRadio mit dem Axel-Springer-Preis für herausragenden journalistischen Nachwuchs ausgezeichnet worden.

Franziska Schiller (26), freie Mitarbeiterin von DeutschlandRadio Berlin, erhielt den zweiten Preis für den Beitrag "Wie bin ich in den Bauch gekommen?", der in der Kindersendung "Kakadu" ausgestrahlt worden war. Das preisgekrönte Feature wird am 19. August um 8:08 im Programm von DeutschlandRadio wiederholt. Der dritte Preis ging an Philip Banse (28), freier Mitarbeiter des Deutschlandfunk, für eine Reportage "Nudeleintopf und verbrannte Erde - das Kosovo", die in der Sendung "Information am Morgen" ausgestrahlt wurde.

Franziska Schiller studierte in Berlin und Leipzig Theaterwissenschaft, Politik und Anglistik. Während der Ausbildung und Mitarbeit beim Universitätsradio mephisto 97,6 sammelte sie erste Rundfunkerfahrungen. Franziska Schiller ist seit 1999 freie Mitarbeiterin von DeutschlandRadio Berlin. Philip Banse studierte in Hamburg und Berlin Geschichte, Russisch und Politik, absolvierte die Berliner Journalistenschule. Er war 1995 als Reporter in Kirgistan, Tadschikistan und Afghanistan, 1999 für DeutschlandRadio in Georgien und Abchasien. Er arbeitete 1996/97 als Redakteur bei der Wolgazeitung in Saratow/Russland und ist seit 1998 fester freier Mitarbeiter beim DeutschlandRadio Berlin

Insgesamt waren in der Sparte Hörfunk 73 Beiträge eingereicht worden.

Ihre Fragen beantwortet Ursula Viebig, Funkhaus Berlin, Tel.: 030/8503-6163

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.