Pressemitteilung /

 

Dreiteilige SondersendungWider den Schlaf der Vernunft

Einzigartiges Dokument des 89er Wendeherbstes

Mit der dreiteiligen Sondersendung "Wider den Schlaf der Vernunft" erinnert DeutschlandRadio Berlin an die Tage des 89er Wendeherbstes, die dem Fall der Mauer vorausgingen. Ausgangspunkt ist eine "Manifestation Berliner Kunstwerktätiger gegen Gewalt - für Demokratie" am 28. Oktober 1989 in der Erlöserkirche in Berlin-Lichtenberg, zu der laut Stasi-Protokoll 4 500 Personen kamen. Darunter Christa Wolf, Stephan Heym, Heiner Müller, Stephan Hermlin, Volker Braun, Christoph Hein, Helga Königsdorf, Jochen Kowalski, Ruth Zechlin und das Duo Wenzel/Mensching. Fünf Stunden lang lauschte das Publikum voller Spannung den immer wieder von Beifall unterbrochenen Reden, Liedern und Gedichten und forderte demokratische Reformen. Teile dieser Veranstaltung wurden am nächsten Tag von Radio DDR II übertragen und provozierten Diskussionen mit den Hörern über Demokratisierung, staatliche Willkür und Strukturreformen.

Zehn Jahre danach haben Wilfried Bestehorn, Konrad Franke und Stefan Amzoll dieses einzigartige Dokument des 89er Wendeherbstes bearbeitet und mit Kommentaren und Interviews der Beteiligten versehen. Eine gekürzte Fassung wird am 28. Oktober 1999 von 19:05 bis 21:00 von DeutschlandRadio Berlin bundesweit ausgestrahlt. Die literarischen Höhepunkte der Veranstaltung sind bereits von 15:00 bis 19:00 auf der Mittelwelle 855 kHz zu hören. Wer an den musikalischen Elementen der Veranstaltung Interesse hat, muß von 21:00 bis 1:00 einschalten. Dieser Beitrag ist ebenfalls auf der Mittelwelle 855 kHz zu hören.

Fragen richten Sie an Karl-Heinz Stamm, Funkhaus Berlin 030/8503-6160

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.