Pressemitteilungen /

 

Du Opfer! Wir Opfer!! – Über Beleidigte und Geschädigte

Thementag im Deutschlandfunk Kultur am Gründonnerstag, 29. März

Eine Collage, bestehend aus einer Frau mit geschlossenen Augen, Kreuzen und Gräbern (Ilustration) (imago)
(imago)

Kaum ein Begriff wird derzeit so häufig bemüht wie "Opfer".

Leben wir in einer Gesellschaft der Beleidigten oder ist der Opferstatus eine bequeme Selbstinszenierung? Ein Thementag von  Deutschlandfunk Kultur beleuchtet am 29. März mit Gesprächen, Reportagen und einem Feature den emotional aufgeladenen Begriff in allen Facetten. Am Gründonnerstag, kurz vor dem Ende der Karwoche, wird gefragt, warum das ursprünglich religiös verortete "Opfer" zum Alltagswort wurde – nicht nur in Rap, Hip-Hop und Jugendslang.

Waren es früher eher Randgruppen oder Minderheiten, die sich von der Mehrheitsgesellschaft angegriffen fühlten, so scheint sich heutzutage fast jedermann als Opfer zu sehen: als Opfer einseitiger Medienberichterstattung, Opfer politischer Korrektheit oder Opfer gesellschaftlicher Tabus. Zu Recht? Die Sendungen am Gründonnerstag suchen nach Antworten. So spricht die Morgensendung ,Studio 9‘ die Frage an, ob es in inzwischen eine Mode ist, beleidigt zu sein – oder gar ein Machtmittel. Die ,Lesart‘ erklärt die Geschichte des Opferbegriffs. Im ,Länderreport‘ geht es um die ehemaligen politischen Häftlinge der DDR, deren Recht auf Rehabilitierung im kommenden Jahr enden soll. Das Opfer im Hip-Hop ist Thema in der ,Tonart‘.

Sendetermine:
Studio 9:         5.05 – 9.00 Uhr
Im Gespräch:   9.05 - 10.00 Uhr
Lesart:            10.05 – 11.00 Uhr
Tonart:           11.05 – 12.00 / 15.30 – 17.00 Uhr 
Studio 9 -  Der Tag mit ...   12.05 - 13.00 Uhr
Länderreport:  13.05 – 14.00 Uhr
Kompressor:   14.05 - 15.00 Uhr 
Kakadu:         15.05 - 15.30 Uhr
Studio 9:        17.05 -18.30 Uhr
Weltzeit:        18.30 - 19.00 Uhr
Zeitfragen:     19.05 - 20.00 Uhr 
Fazit:             23.05 - 24.00 Uhr

Die Beiträge und Audios sind ab dem 29. März im Internet und in der Dlf Audiothek abrufbar:

www.deutschlandfunkkultur.de/du-opfer-wir-opfer-ueber-beleidigte-und-geschaedigte.3526.de

Pressefotos

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago/Westend61)

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen, die wöchentlichen Deutschlandradio-Hörfunktipps oder die Sechs-Wochen-Programmvorschau abonnieren wollen, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht an presse@deutschlandradio.de.

Ansprechpartner

Menschen sprechen mit mehrfarbigen Sprechblasen. (imago)