Pressemitteilungen /

 

„Echoes of 68“: Forum neuer Musik 2018 startet am Donnerstag

Festival vom 12. bis 15. April in Köln

Forum neuer Musik 2018: Echoes of ’68 (Deutschlandradio)
Forum neuer Musik 2018: Echoes of ’68 (Deutschlandradio)

Am Donnerstag, 12. April startet das Forum neuer Musik im Deutschlandfunk in seine 19. Ausgabe.

Mit einer Gesprächsrunde zu Themen der pluralen Gesellschaft legt das Festival gleich zu Beginn den Fokus auf das Jahr 1968 und seine Folgen. Die Journalistin Christiane Florin moderiert um 18.00 Uhr im Foyer des Deutschlandfunk ein Gespräch mit dem Unternehmensberater Philipp Riederle und dem Psychologen Stephan Grünewald. Sie hinterfragt unter anderem, wie eine Spaltung der Gesellschaft in Zeiten der rasanten digitalen Veränderungen vermieden werden kann. Schon 1968 bewegte die Frage, wie eine moderne Welt aussehen kann und soll, die Gemüter und manches von dem, was uns heute beschäftigt, ist gar nicht so neu wie es scheint.

Am Abend des Eröffnungstages zeigt das musikalische Programm, wie der Geist der 68er auf das Musikleben ausstrahlte. Die Internationale Ensemble Modern Akademie 2017/18 präsentiert um 19.30 Uhr im Deutschlandfunk Kammermusiksaal Stücke unter anderem von Mauricio Kagel, Iannis Xenakis, Louis Andriessen und Nicolaus A. Huber. Höhepunkt des Konzerts ist die Uraufführung von Saskia Bladts Komposition "White Echoes", ein Auftragswerk des Deutschlandfunk. Das Lied "Der Computer Nr. 3 sucht für mich den richtigen Boy", das die französische Sängerin France Gall 1968 beim Schlagerwettbewerb Berlin sang, war ihre Inspirationsquelle für das Stück. Bladt stellt Reflexionen über die digitale Welt und die Ideale der 68er aus heutiger Sicht in den Kontext tiefer menschlicher Sehnsüchte.

Von 12. bis 15. April nimmt das Forum neuer Musik mit insgesamt zehn Veranstaltungen die 68er-Bewegung aus heutiger Perspektive in den Blick. Zu Gast sind unter anderem das Ensemble ascolta, die Multimediakünstlerinnen Julia Mihály und Nikola Lutz und der Komponist Hans-Joachim Hespos, dessen 80. Geburtstag in einem Lunchkonzert in der Kunst-Station St. Peter gewürdigt wird.

Zum vollständigen Programm: 
deutschlandfunk.de/forum-neuer-musik

Die Gesprächsformate sind kostenfrei. Tickets für die Konzerte je Konzerttag im Deutschlandfunk (15 Euro, ermäßigt 12 Euro) bitte über veranstaltung@deutschlandfunk.de vorbestellen.

Pressefotos

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago/Westend61)

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen, die wöchentlichen Deutschlandradio-Hörfunktipps oder die Sechs-Wochen-Programmvorschau abonnieren wollen, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht an presse@deutschlandradio.de.

Ansprechpartner

Menschen sprechen mit mehrfarbigen Sprechblasen. (imago)