Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Beitrag vom 19.06.2020

„Ghost Festival der Spannungen:Künstler“

Nach Absage des renommierten Kammermusikfests „Spannungen“ holt der Deutschlandfunk das Festivalprogramm ins Radio

Für jeweils eine Woche im Jahr ist das Städtchen Heimbach in der Eifel das Zentrum für Kammermusik in Deutschland. Seit 1998 bietet dort das Kammermusikfest "Spannungen" eine Bühne für herausragende Interpretinnen und Interpreten. ...

Nachdem das Festival coronabedingt abgesagt werden musste, holt der Deutschlandfunk jetzt die Künstlerinnen und Künstler aus dem diesjährigen Festivalprogramm ins Radio. Zu hören sind der Pianist Lars Vogt, Christian und Tanja Tetzlaff, Isabelle Faust, Antje Weithaas, Sharon Kam und viele andere mit Werken von Ludwig van Beethoven bis Jörg Widmann, von Johannes Brahms bis Olivier Messiaen.

Alle Konzerte online ab 10. Juli, im Radio ab 3. August
Als "Ghost Festival der Spannungen:Künstler" im Deutschlandfunk sind ab dem 3. August insgesamt neun Konzerte in moderierten Sendungen mit O-Tönen der Künstler zu hören, online sind die Konzerte bereits ab dem 10. Juli 2020 unter deutschlandfunk.de/konzerte aufrufbar. 

Die Proben und Aufnahmen finden vom 21. bis 28. Juni, dem eigentlich geplanten Festivalzeitraum, ohne Publikum in der Berliner Jesus-Christus-Kirche Dahlem statt. Das Konzert am 25. Juni um 20.00 Uhr mit Werken von Antonín Dvořák, Béla Bartók und Felix Mendelssohn Bartholdy wird darüber hinaus live im Programm von Deutschlandfunk Kultur übertragen.

Das moderierte Konzert für Kinder über Modest Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung" mit Malte Arkona als Moderator und Lars Vogt am Klavier sendet Deutschlandfunk Kultur am 6. September um 7.30 Uhr im Kinderprogramm "Kakadu für Frühaufsteher".


Sonntag, 21.06.2020 20 Uhr
Ludwig van Beethoven
Sonate für Violine und Klavier Nr. 4 a-Moll, op. 23
Elisabeth Kufferath, Violine / Alexander Schimpf, Klavier

Johannes Brahms
Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 2 C-Dur, op. 87
Lars Vogt, Klavier / Vilde Frang, Violine / Julian Steckel, Violoncello

Jörg Widmann
Fantasie für Klarinette solo
Sharon Kam, Klarinette

Ludwig van Beethoven
Quintett für 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello C-Dur, op. 29
Florian Donderer; Anna Reszniak, Violine / Elisabeth Kufferath; Barbara Buntrock, Viola / Tanja Tetzlaff, Violoncello 
Deutschlandfunk, 03.08.2020, 21.05 Uhr, Musik-Panorama

Montag, 22.06.2020, 14 Uhr
Modest Mussorgski
Bilder einer Ausstellung for Kids
Malte Arkona, Sprecher / Lars Vogt, Klavier 
Deutschlandfunk Kultur, 06.09.2020, 07.30 Uhr
Kakadu für Frühaufsteher


Mo, 22.06.202020 Uhr
Ludwig van Beethoven
Sonate für Violine und Klavier c-Moll, op. 30, Nr. 2
Antje Weithaas, Violine / Lars Vogt, Klavier

Béla Bartók
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2, Sz 76
Christian Tetzlaff, Violine / Kiveli Dörken, Klavier

Leoš Janáček
Pohádka ("Märchen." 3 Stücke für Violoncello und Klavier)
Gustav Rivinius, Violoncello / Lars Vogt, Klavier

Johannes Brahms
Quintett für Klarinette, 2 Violinen, Viola und Violoncello h-Moll, op. 115
Sharon Kam, Klarinette / Isabelle Faust; Vilde Frang, Violine / Barbara Buntrock, Viola / Julian Steckel, Violoncello
Deutschlandfunk, 23.08.2020, 21.05 Uhr
Konzertdokument der Woche


Dienstag, 23.06.2020, 20 Uhr
Ludwig van Beethoven
7 Variationen für Violoncello und Klavier Es-Dur über das Duett "Bei Männern, welche Liebe fühlen", aus der Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart, Wo0 46
Gustav Rivinius, Violoncello / Mario Häring, Klavier  

Ludwig van Beethoven
Sonate für Violine und Klavier Nr. 10 G-Dur, op. 96
Isabelle Faust, Violine / Lars Vogt, Klavier

Olivier Messiaen
Quatuor pour la fin du temps für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Sharon Kam, Klarinette / Antje Weithaas, Violine / Tanja Tetzlaff, Violoncello / Lars Vogt, Klavier
Deutschlandfunk, 07.09.2020, 21.05 Uhr
Musik-Panorama


Mittwoch, 24.06.202020 Uhr
Alexander Skrjabin
5 Préludes für Klavier, op. 74
Alexander Schimpf, Klavier

Ludwig van Beethoven
Trio für Klavier, Violine und Violoncello (Nr. 7) B-Dur, op. 97 "Erzherzogtrio"
Mario Häring, Klavier / Isabelle Faust, Violine / Julian Steckel, Violoncello

George Rochberg
50 Caprice Variations für Violine solo (Auszüge)
Isabelle Faust, Violine

Antonín Dvořák
Quintett für 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello Es-Dur, op. 97
Vilde Frang; Christian Tetzlaff, Violine / Florian Donderer; Elisabeth Kufferath, Viola / Gustav Rivinius, Violoncello
Deutschlandfunk, 26.10.2020, 21.05 Uhr
Musik-Panorama


Donnerstag, 25.06.2020 20 Uhr
Ludwig van Beethoven
Trio für Violine, Viola und Violoncello G-Dur, op. 9, Nr. 1
Florian Donderer, Violine / Elisabeth Kufferath, Viola / Tanja Tetzlaff, Violoncello

Antonín Dvořák
Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 3 f-Moll, op. 65
Lars Vogt, Klavier / Christian Tetzlaff, Violine / Tanja Tetzlaff, Violoncello

Béla Bartók
Kontraste für Klarinette, Violine und Klavier, Sz 111
Sharon Kam, Klarinette / Elisabeth Kufferath, Violine / Mario Häring, Klavier

Felix Mendelssohn Bartholdy 
Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello f-Moll, op. 80
Antje Weithaas; Anna Reszniak, Violine / Barbara Buntrock, Viola / Gustav Rivinius, Violoncello
Deutschlandfunk Kultur LIVE  
25.06.2020, 20.03 Uhr, Konzert
Deutschlandfunk, 29.11.2020, 21.05 Uhr
Konzertdokument der Woche


Freitag, 26.06.2020, 20 Uhr
Antonín Dvořák
Terzett für 2 Violinen und Viola C-Dur, op. 74
Christian Tetzlaff; Antje Weithaas, Violine / Elisabeth Kufferath, Viola

Josef Suk
Erlebtes und Erträumtes. 10 Stücke für Klavier, op. 30 (Ausschnitt)
Kiveli Dörken, Klavier

Ludwig van Beethoven
Sonate für Violine und Klavier Es-Dur, op. 12 Nr. 3
Anna Reszniak, Violine / Lars Vogt, Klavier

Peter Eötvös
A Call für Violine solo
Deutsche Erstaufführung
Elisabeth Kufferath, Violine

Ludwig van Beethoven
Trio für Klavier, Klarinette und Violoncello Es-Dur, op. 38 "Grand Trio"
Kiveli Dörken, Klavier / Sharon Kam, Klarinette / Julian Steckel, Violoncello
Deutschlandfunk, 21.12.2020, 21.05 Uhr
Musik-Panorama


Samstag, 27.06.2020 20 Uhr
Richard Strauss
Enoch Arden, op 38. Melodram für Rezitation mit Klavier
Isabelle Vogt, Sprecherin / Lars Vogt, Klavier

Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 3 A-Dur, op. 69
Alexander Schimpf, Klavier / Tanja Tetzlaff, Violoncello

Dmitri Schostakowitsch
Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello Nr. 6 G-Dur, op. 101
Elisabeth Kufferath; Florian Donderer, Violine / Barbara Buntrock, Viola / Julian Steckel, Violoncello  
Deutschlandfunk, 11.01.2021, 21.05 Uhr
Musik-Panorama

Sonntag, 28.06.2020
Gideon Klein
Streichtrio: Florian Donderer, Violine / Barbara Buntrock, Viola / Tanja Tetzlaff, Violoncello

Antonín Dvořák
Trio für Violine, Violoncello und Klavier Nr. 2 g-Moll, op. 26
Antje Weithaas, Violine / Gustav Rivinius, Violoncello / Alexander Schimpf, Klavier

Helmut Lachenmann
5 Variationen über ein Thema von Franz Schubert für Klavier
Mario Häring, Klavier

Johannes Brahms
Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello Nr. 2 A-Dur, op. 26
Lars Vogt, Klavier / Christian Tetzlaff, Violine / Barbara Buntrock, Viola / Tanja Tetzlaff, Violoncello
Deutschlandfunk
Sendung: 21.02.2021, 21.05 Uhr
Konzertdokument der Woche
 

Künstlerinnen und Künstler
Klarinette: Sharon Kam
Violine: Isabelle Faust, Vilde Frang, Anna Reszniak, Christian Tetzlaff, Antje Weithaas
Violine und Viola: Florian Donderer, Elisabeth Kufferath
Viola: Barbara Buntrock
Violoncello: Gustav Rivinius, Julian Steckel, Tanja Tetzlaff
Klavier: Kiveli Dörken Mario Häring, Lars Vogt, Alexander Schimpf
Sprecher: Malte Arkona, Isabelle Vogt

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago / Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)