Hörfunkrat

(Deutschlandradio/Anke Beims)
Die konstituierende Sitzung des Deutschlandradio-Hörfunkrates am 10. Januar 2019 (Deutschlandradio/Anke Beims)

Der Hörfunkrat besteht aus Vertreter*innen aller Bundesländer, Abgesandten der Bundesregierung sowie Repräsentant*innen der Landesverbände und gesellschaftlich relevanter Gruppen. Er hat unter anderem die Aufgabe, Richtlinien für die Sendungen aufzustellen und deren Einhaltung gemäß der im Staatsvertrag aufgeführten Bestimmungen zu überwachen.


Die Mitglieder des Hörfunkrates

(Deutschlandradio/Anke Beims)Der Deutschlandradio-Hörfunkrat (Deutschlandradio/Anke Beims)

(Deutschlandradio/Anke Beims)(V.l.n.r.): Michael Deutscher, Katrin Hatzinger, Frank Schildt. (Deutschlandradio/Anke Beims)

Vorsitzender:
Frank Schildt, Land Bremen

Erster stellv. Vorsitzender:
Michael Deutscher, Landesverband der Freien Berufe Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Zweite stellv. Vorsitzende: 
Katrin Hatzinger, Evangelische Kirche in Deutschland


nach oben

Programmausschuss

(Deutschlandradio/Anke Beims)Der Programmausschuss des Deutschlandradio-Hörfunkrats (Deutschlandradio/Anke Beims)

Der Programmausschuss bereitet die Beratungen des Hörfunkrates in Programmfragen vor und gibt dazu Beschlussempfehlungen an den Hörfunkrat.

Die Mitglieder des Programmausschusses:

Vorsitzende:
Helga Diener,
Saarland

Erste stellv. Vorsitzende:
Prof. Annette Leßmöllmann,
Hochschulrektorenkonferenz

Zweite stellv. Vorsitzende:
Julika Lendvai,
Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände


nach oben

Wirtschafts- und Finanzausschuss

(Deutschlandradio/Anke Beims)Der Finanzausschuss des Deutschlandradio-Hörfunkrats (Deutschlandradio/Anke Beims)

Der Wirtschafts- und Finanzausschuss bereitet die Beratungen des Hörfunkrates in Fragen der Wirtschaftsplanung und des Finanzwesens vor.

Die Mitglieder des Wirtschafts- und Finanzausschusses:

Vorsitzender:
Knut Deutscher, Handwerkskammern von Brandenburg

Erster stellv. Vorsitzender:
Prof. Gerald Grusser, Industrie- und Handelskammern von Thüringen

Zweite stellv. Vorsitzende:
Pia Schellhammer, Land Rheinland-Pfalz


Sitzungstermine und Tagesordnungen

Die Hörfunkratssitzungen sind in der Regel öffentlich. Falls Sie Interesse haben an einer Hörfunkratssitzung teilzunehmen, bitten wir Sie, hinsichtlich der räumlichen Planung, um vorherige Anmeldung.

Die Termine für 2020 sind:
Donnerstag, 19. März 2020, Köln (abgesagt)
Donnerstag, 4. Juni 2020, Leipzig
Donnerstag, 10. September 2020, Berlin
Donnerstag, 3. Dezember 2020, Berlin

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Donnerstag, den 4. Juni 2020 in Leipzig statt.

Tagesordnung der Sitzung vom 5.12.2019
Tagesordnung der Sitzung am 5.9.2019
Tagesordnung der Sitzung vom 6.6.2019
Tagesordnung der Sitzung vom 21.3.2019
Tagesordnung der Sitzung vom 10.1.2019
Tagesordnung der Sitzung vom 6.12.2018
Tagesordnung der Sitzung vom 6.9.2018
Tagesordnung der Sitzung vom 24.5.2018
Tagesordnung der Sitzung vom 8.3.2018
Tagesordnung der Sitzung vom 7.12.2017
Tagesordnung der Sitzung vom 7.9.2017
Tagesordnung der Sitzung vom 9.6.2017
Tagesordnung der Sitzung vom 9.3.2017
Tagesordnung der Sitzung vom 1.12.2016


nach oben

Lob, Kritik und Beschwerden

Seit der 6. Amtsperiode befasst sich der Hörfunkrat in der letzten Sitzung des Jahres mit Kritik und Beschwerden, die Hörerservice und Redaktionen im laufenden Jahr erreicht haben. Der Bericht wird an dieser Stelle veröffentlicht.

Übersicht über die Themen von Lob, Beschwerden und Kritik an Deutschlandradio:
Für das Jahr 2019
Für das Jahr 2018 
Für das Jahr 2017 
Für das Jahr 2016 
Für das Jahr 2015

Gremienbüro

Deutschlandradio
Hörfunk- und Verwaltungsrat
Raderberggürtel 40
50968 Köln
gremienbuero@deutschlandradio.de