Hörspiel des Monats „Die Toten haben zu tun“

Deutschlandfunk-Produktion von Akademie der Darstellenden Künste ausgezeichnet

Das vom Deutschlandfunk produzierte Originalhörspiel „Die Toten haben zu tun مشغولون الموتى“ der Autoren Mudar Alhaggi und Wael Kadour, aus dem Arabischen übersetzt von Larissa Bender, ist von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Monats Januar 2020 gewählt worden. ...

In dem Hörspiel wird die Geschichte des im politischen Asyl befindlichen Syrers Taha und seiner Freundschaft zu der Deutschen Mira erzählt. Diese Freundschaft entwickelt sich im Laufe der Geschichte "zunehmend zu einer Beziehung auf Augenhöhe und die anfängliche Rollenverteilung stellt sich als trügerisch heraus." Der Jury zufolge zeichne insbesondere die Verbindung ästhetischer Qualität und gesellschaftlicher Relevanz das Hörspiel aus. Es lasse "diejenigen selbst zu Wort kommen, die in Deutschland und Europa derzeit meist nur Objekt von Debatten sind: Wie ihr Protagonist Taha leben auch die beiden aus Syrien stammenden Autoren in Berlin und Paris im politischen Exil." Das Hörspiel thematisiere nicht nur "die Traumata der Überlebenden und deren Schuldgefühle", sondern hinterfrage in seiner Verknüpfung verschiedener Erzählformen auch "feinsinnig die Kategorien von Heldentum und Feigheit, Stärke und Schwäche".

In Erik Altorfers Inszenierung sprechen Rami Khalaf, Yvon Jansen und Sebastian Rudolph. Martin Schütz komponierte die Musik für das Stück. Die technische Realisation lag in den Händen von Oliver Dannert, Daniel Dietmann und Hendrik Manook. Regieassistenz: Hanna Steger, Dramaturgie und Redaktion: Sabine Küchler

Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste in Frankfurt am Main zeichnet jeden Monat ein Hörspiel aus den Produktionen der ARD-Anstalten aus. Die Entscheidung über das "Hörspiel des Monats" trifft eine Jury, die jeweils für ein Jahr unter der Schirmherrschaft einer ARD-Anstalt arbeitet.

Sendehinweis:
Samstag, 4. April 2020, 20.05 Uhr im Deutschlandfunk

Weitere Infos:
deutschlandfunk.de
hoerspielundfeature.de
darstellendekuenste.de (Deutsche Akademie der Darstellenden Künste)

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago / Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)