Pressemitteilung /

 

Konzert im DeutschlandRadioMusikfest der roc berlin im Programm von DeutschlandRadio Berlin

Sieben Tage Live-Übertragungen und Aufzeichnungen

DeutschlandRadio Berlin begleitet das Musikfest der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH (roc berlin) auf dem täglichen Sendeplatz "Konzert im DeutschlandRadio" um 20:03 Uhr. Zum Auftakt des Musikfestes überträgt der Sender am 1. Februar live das Jubiläumskonzert von DeutschlandRadio und roc berlin. Vom 13. bis 18. Februar werden im Programm außerdem die vier Klangkörper der roc berlin mit ihren spezifischen Besonderheiten und den vielfältigen Möglichkeiten ihrer Zusammenarbeit durch eine weitere Live-Übertragung und Mitschnitte vom Musikfest sowie durch Konzertaufzeichnungen aus den vergangenen fünf Jahren vorgestellt.

Das Musikfest findet anlässlich des zehnjährigen Bestehens der roc berlin statt, dessen Hauptgesellschafter DeutschlandRadio ist.

1.2.04 20:00 Uhr
"Mythos Musik" Live-Übertragung
Jubiläumskonzert: 10 Jahre DeutschlandRadio und 10 Jahre roc berlin
Werke von Johannes Brahms: "Konzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 12" (1887)
Hans Werner Henze: "Orpheus Behind The Wire" (1997)
"Aristaeus" (2003) Uraufführung

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Marek Janowski
Rundfunkchor Berlin, Robin Gritton

13.2.04 20:03 Uhr
"Geschichte aus Geschichten" Live-Übertragung
Werke von Karl Amadeus Hartmann: "Sinfonia tragica" (1940/43)
Antonín Dvorák: "Biblische Lieder" op. 99 (1894)
Hanns Eisler: "Ernste Gesänge" (1961)
Leos Janácek: "Sinfonietta" (1926)

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Marek Janowski
Roman Trekel, Bariton

!14.2.04 19:30 Uhr
"Die Bakchantinnen"
Oper in zwei Akten nach Euripides von Egon Wellesz
Gemeinschaftsproduktion von DeutschlandRadio Berlin und dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin (DSO) von 1999

15.2.04 20:03 Uhr
"Coro polyvocant" Aufzeichnung vom 14.2.
Werke von Hans Schanderl: "Meerwunder" (2003) Uraufführung.
Felix Mendelssohn Bartholdy: "Warum toben die Heiden" (1843/44)
Anton Bruckner: "Ave Maria", "Christus factus est" (1861/ 1884)
Robert Heppener: "Nachklänge" (1977)
Michael Tippett: Spirituals aus "A Child of Our Time" (1939-41)
Frank Martin: "Five Songs of Ariel" (1950)
Ralph Vaughan Williams: "Three Shakespeare Songs" (1951)
Richard Strauss: "Der Abend" op. 34 no.1 (1897)

Rundfunkchor Berlin, Simon Halsey
RIAS Kammerchor, Daniel Reuss

16.2.04 20:03 Uhr
Gemeinschaftsproduktionen von DeutschlandRadio Berlin und dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin aus den Jahren 2003 und 2004
Werke von Karl Weigl: "Comedy-Ouvertüre"
Alfred Schnittke: Suite nach der Filmmusik "Die Glasharmonika"
Sergej Prokofjew: "Ägyptische Nächte" und "Eugen Onegin"

17.2.04 20:03 Uhr
"O Fortuna" Aufzeichnung vom 15.2.
Werke von Johann Sebastian Bach: "Singet dem Herrn ein neues Lied"(1726/27)
Arnold Schönberg: "Friede auf Erden" (1907)
Jörg Widmann: "Chor für Orchester" (2004) Uraufführung
Carl Orff: "Carmina Burana" (1935/36)

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Kent Nagano
Rundfunkchor Berlin, Simon Halsey
RIAS Kammerchor, Daniel Reuss

18.2.04 20:03 Uhr
"Kaleidoskop – engagiert (und) anders" Mitschnitte vom 14.2.
Mehrere aus Musikern der roc berlin zusammengesetzte Ensembles zeigen, wie vielfältig das Musikspektrum der roc ist mit Werken von
Wolfgang Amadeus Mozart: "Die Hochzeit des Figaro"
Peter Igelhoff: "Der Doktor hat gesagt"
Peter Tschaikowsky: "Souvenir de Florence"
Scott Joplin: "Ragtimes" in der Bearbeitung von Matteo Giammario
Werner Thomas-Mifune: "Haydns südamerikanische Saitensprünge"
Danny Seidenberg: "Vivaldenbergs Winter"
Kurt Schwitters: "Ursonate" – Ausschnitt

19.2.04 0:05 Uhr
"Zeitenwandel-Zeitensprung" Aufzeichnung vom 15.2.
Uraufführungen von Auftragswerken junger Komponisten mit Solisten des DSO und RSB in der Sendung "Werkstatt Neue Musik".
Werke von Márton Illés
Erik Janson
Ulrich Alexander Kreppein
Ines Lütge
Marcus Reissenberger
Soo-Jung Shin

Ihre Fragen beantwortet Karl-Heinz Stamm, Funkhaus Berlin, Tel. 030 / 8503-6161

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.