• Gruppenfoto der Landeskorrespondenten von Deutschlandradio (© Deutschlandradio/Bettina Fürst-Fastré)

    Landeskorrespondenten

    Als Radio der Länder unterhält Deutschlandradio Korrespondentenbüros in allen 16 Landeshauptstädten sowie ein Büro am Wirtschaftsstandort Frankfurt. 

  • Eine illuminierte Weltkugel ist am 29.05.2011 in Gelsenkirchen zu sehen. (picture alliance / dpa / Caroline Seidel)

    Auslandskorrespondenten

    Zum gemeinsam genutzten Auslandskorrespondentennetz von ARD und Deutschlandradio gehören rund 60 Korrespondentinnen und Korrespondenten. Mit eigenen Berichterstattern ist Deutschlandradio in Brüssel, London, Moskau, Paris, Warschau und Washington vertreten.

  • Vor der Reichstagskuppel und dem Reichstag weht eine schwarz-rot-goldene Deutschland-Fahne (©istock/ThomasSaupe)

    Hauptstadtstudio

    Unser Hauptstadtstudio hat Parlament und Regierung unmittelbar im Blick: Die Büro- und Studioräume liegen direkt gegenüber dem Reichstagsgebäude und dem Bundeskanzleramt am Berliner Spreebogen. Das Haus der Bundespressekonferenz, aus dem unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten berichten, ist die zentrale Informationsbörse für Politik und Medien in der Bundeshauptstadt.

  • Marcus Pindur, Dlf-Korrespondent für Sicherheitspolitik (Deutschlandradio / Bettina Fürst-Fastré)

    Dlf-Korrespondent für Sicherheitspolitik

    Marcus Pindur ist neuer Dlf-Korrespondent für Sicherheitspolitik. Er berichtet von Berlin aus für Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova und ist für Themen der inneren und äußeren Sicherheit zuständig.

Dlf-Blog Berlin:Brüssel

Der Deutschlandfunk-Blog über Politik in Deutschland und Europa