Wir über uns

 

Matthias Gierth, Leitung Kultur DLF

Porträt von Matthias Gierth (©Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)
Matthias Gierth (©Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)

Lebenslauf

Geboren 1971 in Coburg, verheiratet, zwei Kinder

  • Seit März 2015
    Leiter der Hauptabteilung Kultur des Deutschlandfunks
  • 2013–Februar 2015
    Vertreter des Leiters der Hauptabteilung Kultur des Deutschlandfunks
    Vertreter des Abteilungsleiters „Musik und Information"

  • 2011–Februar 2015
    Redakteur der Redaktion „Religion und Gesellschaft" beim Deutschlandfunk
  • 2001–2011
    Stellvertretender Chefredakteur der Wochenzeitung Rheinischer Merkur
    Leiter der Innenpolitik
    Redaktionsleiter „Sonntags-Merkur", Würzburg

  • 1999–2001
    Ressortleiter der Redaktion Medien, Rheinischer Merkur

  • 1998–1999
    Redakteur im Ressort Innenpolitik, Rheinischer Merkur

Ausbildung

  • Januar 1997–1998: Volontariat
    Absolvent des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp), München
  • 1990–1996
    Studium der Katholischen Theologie, Philosophie und Psychologie in Bamberg, Freiburg i. Br. und Würzburg

  • Abitur am humanistischen Gymnasium

 

 

 

 

 

Leistungsbilanz

Aktuelles

Gastbeitrag„Die Lüge ist Alltag geworden“

BDZV-Präsident Mathias Döpfner (© Axel Springer SE)

Ein Gastbeitrag von Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Axel Springer SE und Präsident des BDZV, über die Zunahme von Falschmeldungen und wie sie unsere Demokratie gefährden.

SpezialAlles rund um die Fußball-WM

Logo der Fussball-Weltmeisterschaft 2018 (© mauritius images/Piotr Malczyk/Alamy)

Deutschlandradio und seine drei Programme begleiten die Fußball-WM auf sportlicher und politischer Ebene mit zahlreichen Sondersendungen, Live-Reportagen, WM-Magazinen, Livestreams und vielem mehr.

Lange NachtSprachwurzellos

Der Schriftsteller und Arzt Hans Keilson (© Marita Keilson-Lauritz)

Am 23.6. widmet sich die ,Lange Nacht‘ dem Schriftsteller und Nervenarzt Hans Keilson, seinem literarischen Werk und seiner therapeutischen Arbeit mit Kindern.