Startseite > Über uns > Unternehmen > Personen > Korrespondenten > Landeskorrespondenten > Beitrag

Mecklenburg-Vorpommern

Silke Hasselmann

Silke Hasselmann, Landeskorrespondentin Mecklenburg-Vorpommern (© Deutschlandradio/Bettina Fürst-Fastré)
(© Deutschlandradio/Bettina Fürst-Fastré)

Adresse: Landesstudio Mecklenburg-Vorpommern
c/o NDR-Landesfunkhaus
Schloßgartenallee 61
19061 Schwerin
mecklenburg-vorpommern (at) deutschlandradio.de

1965 geboren in Mecklenburg, aufgewachsen in Vorpommern – beides noch der DDR-Bezirk Neubrandenburg. Nach Abitur und Arbeit im Altersheim raus aus der Klein- und hinein in die Hauptstadt zum Hörfunk-Volontariat bei Jugendradio DT 64. Bin dort geblieben, bis Ende 1991. Danach freie Tätigkeit beim ORB (Radio und Fernsehen). Später zehn Jahre für den MDR als bundespolitische Korrespondentin im ARD-Hauptstadtstudio Berlin und von 2009 bis 2014  als USA-Korrespondentin in Washington. Seitdem zurück in Mecklenburg-Vorpommern – zu Hause und zugleich mit dem Privileg, einer deutschlandweiten Hörerschaft aus dem wunderschönen und gar nicht langweiligen Nordosten erzählen zu dürfen.


Leben und arbeiten, wo andere Urlaub machen – Silke Hasselmann über ihre Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschlandradio, Reihe Landeskorrespondenten, 26.06.2018)

Dlf-Blog Berlin:Brüssel

Der Deutschlandfunk-Blog über Politik in Deutschland und Europa

Reihe: Landeskorrespondenten

Deutschlandradio-Landeskorrespondenten stellen ihre Bundesländer vor