Medienpartnerschaft mit Europas größter Bildungsmesse Deutschlandfunk berichtet täglich live von der didacta

Mit zahlreichen Liveschalten und Sendungen berichtet der Deutschlandfunk vom 19. bis 23. Februar von Europas größter Bildungsmesse. ...

Das bundesweite Hörfunkprogramm ist Medienpartner der didacta, die in diesem Jahr in Köln stattfindet. Am Messestand (F-79, Halle 6.1) können sich Interessierte über die Themenwelt und die Nachwuchsprogramme von Deutschlandradio informieren.

Das Bildungsmagazin Campus & Karriere berichtet jeden Tag von 14.35 bis 15.00 Uhr live über die wichtigsten Themen des Jahres – von digitalem Unterricht bis zu neuen Anregungen und Hilfsmittel für Lehrkräfte. Als Medienpartner überträgt der Deutschlandfunk dabei sowohl vom eigenen Messestand als auch aus dem Forum Berufliche Bildung (Halle 6, E-71). Von dort informiert Campus & Karriere am 20. Februar über den Kampf der Schulen gegen Rassismus und das Engagement der Wirtschaft bei der Gestaltung von Schule. "Wie finanziere ich am cleversten mein Studium?" fragt die Sendung Marktplatz an gleicher Stelle am 21. Februar von 10.10 bis 11.30 Uhr. Das Verbrauchermagazin stellt Finanzierungsmöglichkeiten vor und fragt, mit welchen Angeboten sich Ausgaben für Studierende im Rahmen halten lassen. Am 23. Februar widmet sich Campus & Karriere dem 100-jährigen Jubiläum der Waldorfschulen.

Erstmals vor Ort ist mit Deutschlandfunk Nova auch das junge Programm von Deutschlandradio. Am 23. Februar um 11.00 Uhr wird am Deutschlandfunk-Messeauftritt die Sendung Eine Stunde History aufgezeichnet. Das auch als Podcast beliebte Format befasst sich dabei mit der Geschichte der Republikaner, die als Partei für das Ende der Sklaverei standen und heute immer stärker auf Abschottung gegen Fremde setzen.

Am Deutschlandradio-Messestand können sich Interessierte an jedem Messetag von 12.30 bis 13.30 Uhr über das Onlineprojekt "so geht MEDIEN" informieren, in dem ARD, ZDF und Deutschlandradio anhand von Videos, Audios, Quiz, interaktiven Karten und Texten erläutern, wie Medien funktionieren. "So geht MEDIEN" wendet sich an Schülerinnen und Schüler genauso wie an Lehrkräfte. Am 20. und 21. Februar von 14.00 bis 16.00 Uhr werden am Messestand die Nachwuchsprogramme von Deutschlandradio vorgestellt, am 23. Februar um 12.00 Uhr präsentieren die jungen Preisträger des Bundeswettbewerbs lyrix ihre Texte auf der didacta.

Sendungshinweis:

Campus & Karriere: Montag bis Freitag 14.35 Uhr, Samstag 14.05 Uhr 
www.deutschlandfunk.de/campus-karriere-das-bildungsmagazin.679.de.html

Marktplatz: Donnerstag, 10.10 Uhr
www.deutschlandfunk.de/marktplatz

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago / Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)