Pressemitteilung /

Neubesetzung beim DeutschlandfunkKlemens Kindermann wird Abteilungsleiter Wirtschaft und Gesellschaft

Termin: 1. Juli 2009

Klemens Kindermann wird neuer Leiter der Abteilung Wirtschaft und Gesellschaft des Deutschlandfunks. Kindermann ist derzeit stellvertretender Leiter des Ressorts Wirtschaft und Politik beim Handelsblatt und wechselt am 1. Juli dieses Jahres zum Deutschlandfunk. Er wird Nachfolger von Rainer Bittermann, der Anfang März in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Klemens Kindermann begann seine journalistische Laufbahn nach einem Studium der Katholischen Theologie in Rom, Münster und Oxford, währenddessen er Stipendiat des Instituts zur Förderung Publizistischen Nachwuchses in München sowie der Studienstiftung des Deutschen Volkes war. Nach einem Volontariat bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa) arbeitete Kindermann ab 1991 als Redakteur für die dpa in Essen, dort vorwiegend im Bereich Unternehmensberichterstattung. Von 1994 bis 1997 war er politischer Korrespondent in Berlin. 1997 wechselte Kindermann zum Handelsblatt. Als Chef des neu geschaffenen Newsroom-Desks Wirtschaft und Politik sowie stellvertretender Leiter des Ressorts Wirtschaft und Politik war Kindermann in den vergangenen Jahren maßgeblich an inhaltlichen und redaktionellen Entwicklungen beim Handelsblatt beteiligt.

Beim Deutschlandfunk wird Klemens Kindermann die redaktionelle Verantwortung für die Wirtschafts- und Börsenberichterstattung in den aktuellen Informationssendungen sowie für Schwerpunktsendungen wie "Umwelt und Verbraucher", "Wirtschaft am Mittag" sowie "Wirtschaft und Gesellschaft" übernehmen.

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.