Wir über uns: Aktuell /

 

Neue Frequenzen für Rostock

Ein Sendemast (fernsehturm-stuttgart.com)
DLF und DKultur verbessern ihre Reichweite im Großraum Rostock (fernsehturm-stuttgart.com)

Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur senden auf neuen Frequenzen beziehungsweise mit optimierter Sendeleistung im Großraum Rostock und Marlow.

Der DLF sendet im Großraum Rostock mit höherer Leistung auf neuer Frequenz 97,3 MHz. Die bisherige Frequenz 106,5 MHz ist abgeschaltet.

Für DKultur zog der Sender Marlow ebenfalls zum neuen Standort Rostock-Toitenwinkel auf unveränderter Frequenz 96,7 MHz um. Damit vergrößert sich die Reichweite westlich von Rostock.

Seit dem 1.7.2014 verstärken die neuen Sender Stralsund 92,1 MHz und Demmin 106,2 MHz das Sendernetz im östlichen Teil Mecklenburg-Vorpommerns.

Eine Übersicht finden Sie auf unserer Frequenzen-Seite.