Podcast

 

Radio zum Herunterladen und Mitnehmen

Über 100 Podcasts aus unseren Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova stehen Ihnen zur Auswahl bereit. Unsere Podcasts können Sie auch mit dem Deutschlandradio-Recorder abonnieren und verwalten. 

 


Podcasts des Deutschlandfunk 

 

Podcasts von Deutschlandfunk Kultur

 

Podcasts Deutschlandfunk Nova

    Sendungen A-Z

    Audiosuche

    Radiorekorder

    Aufnehmen statt Herunterladen

    (SXC - Samir Admane)

    Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

    Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

    Aus unseren drei Programmen

    David Foster Wallaces Tennis-EssaysWie ein anspruchsvolles und fesselndes Fünf-Satz-Match

    Portraitfoto des Autors David Foster Wallace (picture alliance/dpa/Foto: Maxppp)

    Am 12. September jährt sich der Tod von David Foster Wallace zum zehnten Mal. Nun erscheinen seine fünf Tennis-Essays erstmals auf deutsch. Der US-Autor stellt alle in den Schatten, die je über Tennis geschrieben haben, von Thomas Mann bis Rita Mae Brown.

    Ruhrtriennale: Podiumsdiskussion zur KunstfreiheitSachlicher Austausch divergierender Positionen

    Stefanie Carp (l-r), Ruhrtriennale-Intendantin, Norbert Lammert (CDU), früherer Bundestagspräsident und Isabel Pfeiffer-Poensgen, NRW Kultur- und Wissenschaftsministerin, diskutieren im Rahmen der Ruhrtriennale bei einer Podiumsdiskussion mit dem Titel "Freedom of Speech/Freiheit der Künste" in der Turbinenhalle (picture alliance/Ina Fassbender/dpa)

    Am Sonnabend hätte das Konzert der "Young Fathers" stattfinden sollen. Nach der Absage der Band und der Kontroverse um die israelkritische Bewegung "BDS" gab es nun eine Podiumsdiskussion zur Freiheit der Künste. Das Interesse war gewaltig.

    Deutsche Identität: Thea Dorn vs. Max CzollekAufgeklärter Patriotismus oder Desintegration?

    Thea Dorn und Max Czollek (picture/alliance/dpa/Foto: Frank Pusch / imago/Rolf Zöllner)

    Was ist deutsch? Woran machen wir das fest? Und wer entscheidet darüber, wer dazu gehört? Die Publizistin Thea Dorn und der Lyriker Max Czollek streiten über Identitätsfragen angesichts konservativer Rufe nach "Volk", "Heimat" und "Nation".