Pressemitteilung /

"Preis der deutschen Schallplattenkritik" 1. Quartal 2015:CD-Produktion von Deutschlandfunk ausgezeichnet

Die CD-Produktion „Fin de Siècle" mit  Liedern von Alban Berg, Franz Schreker, Gustav Mahler, Alexander von Zemlinsky und Arnold Schönberg ist in der Kategorie „Klassisches Lied & Vokalrecital" auf die Bestenliste der Deutschen Schallplattenkritik gewählt worden. Die Aufnahme mit der Mezzosopranistin Anke Vondung und dem Pianisten Christoph Berner wurde im Kammermusiksaal des Deutschlandfunks in Köln produziert und beim Label Cavi veröffentlicht. Tonmeister der Aufnahme war Stephan Cahen, die Tontechnik führte Christoph Rieseberg. Die Redaktion lag in den Händen von Jochen Hubmacher.

In der Jurybegründung heißt es: „Auf der Opernbühne längst heimisch und international erfolgreich, war diese Mezzosopranistin auf Tonträgern bislang noch unterrepräsentiert. Hier hat Anke Vondung endlich ihren großen Auftritt! Sie wählte für ihr Debütalbum Lieder des Fin de Siècle aus. Bei Franz Schreker und dem frühen Arnold Schönberg findet sie die melodische Linie, bei Alexander von Zemlinsky üppige Farben. Mit Alban Berg wagt sie Pathos und dynamische Extreme, an Gustav Mahler beweist sie Witz und Sinn für die Verbindung von kunstvoller Schlichtheit und plastischer Deklamation."

Die Bestenliste des Preises der Deutschen Schallplattenkritik benennt in jedem Quartal die besten und interessantesten Neuveröffentlichungen der zurückliegenden Monate. Bewertungskriterien sind künstlerische Qualität, Repertoirewert, Präsentation und Klangqualität.

Pressemappe

Die Saison ist eröffnet: Deutschlandfunk Kultur präsentiert Wartburgkonzerte mit Spitzenmusikern. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

BLOWBACK ist das erste Hörgame im Radio. Das Radiohörspiel eröffnet die Story, das Handygame macht aus Hörerinnen und Hörer anschließend Mitspielende. Alle wichtigen Informationen stehen hier (Zip-Datei) zur Verfügung.

Pressemappe

Seit Juni 2014 ist Deutschlandfunk Kultur mit einem erneuerten Programmschema auf Sendung. Die Pressemappe (Zip-Datei) mit Hintergrundinformationen zum geänderten Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Pressemappe

20 Jahre Deutschlandradio - eine wichtige Wegmarke in der Geschichte des nationalen Hörfunks. Die Pressemappe (Zip-Datei) zum Senderjubiläum steht hier zum Download zur Verfügung.