Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Beitrag vom 02.09.2019

Saisonfinale der Wartburgkonzerte 2019 am 7. September Aus dem kleinen Oelsnitz/Vogtland an den Markusdom: Abendmusiken Basel mit Musik von Johann Rosenmüller

Zum Abschluss der Wartburgkonzerte bringen Abendmusiken Basel die reiche und emotional eindringliche Tonsprache des 17. Jahrhunderts zum Klingen. ...

Das Ensemble mit Sängern und Instrumentalisten aus ganz Europa widmet sich am 7. September um 19.30 Uhr im Palas der Burg dem Werk von Johann Rosenmüller. Der vor 400 Jahren geborene Komponist erfährt gerade eine fulminante Renaissance. Er gilt als derjenige, der die leichte und lebendige italienische Musik in Deutschland populär machte.

Johann Rosenmüllers klangschöne und elegante Werke haben in den letzten Jahren viele neue Freunde gefunden. Die Abendmusiken Basel, eines der renommiertesten europäischen Ensembles für Alte Musik, führen auf der Wartburg sowohl Musik aus seiner Zeit in Sachsen auf als auch Werke, die der geborene Oelsnitzer später in Venedig komponierte. Das Programm umfasst prachtvoll mit fünf Vokalstimmen besetzte Stücke wie "Also hat Gott die Welt geliebet" genauso wie Kompositionen, die von ihrer kammermusikalischen Intimität leben. Abendmusiken Basel präsentieren die eingängige Werkschau nur auf der Wartburg und tags darauf in Basel.

Die von Deutschlandfunk Kultur zusammen mit der Wartburgstiftung veranstalteten Wartburgkonzerte gehören nicht nur zu den renommiertesten Radio-Konzertreihen der Welt, in Deutschland sind sie auch die älteste. Schon seit über 60 Jahren sind sie eine Institution in der deutschen Radio- und Konzertlandschaft. Das erste Konzert wurde 1958 vom Deutschlandsender (DDR) veranstaltet. Auch für 2020 sind wieder fünf Wartburgkonzerte geplant, darunter das 400. am 16. Mai. Das Konzert am 7. September wird für mehrere internationale Rundfunkanstalten aufgezeichnet und ist am 19. September um 20.03 Uhr im Programm von Deutschlandfunk Kultur zu hören.

Kartenverkauf: Wartburg-Stiftung, Besucherservice Telefon 0 36 91. 25 02 02, www.wartburg.de

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago/Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)