Startseite > zu klären > Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts > Beitrag vom 15.10.2009

Sendungen zur Frankfurter Buchmesse 2009

Programm von Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk auf einen Blick

Chinesische Literatur steht in diesem Jahr im Mittelpunkt der Messe. (Frankfurter Buchmesse / Fotograf: Alexander Heimann)
Chinesische Literatur steht in diesem Jahr im Mittelpunkt der Messe. (Frankfurter Buchmesse / Fotograf: Alexander Heimann)

Auch in diesem Jahr berichten der Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur umfassend von der Frankfurter Buchmesse, die vom 14. bis 18. Oktober stattfindet. In Interviews und Berichten geht es um die Trends auf dem Buchmarkt und natürlich um das Gastland China. Und auf dem "blauen sofa" nehmen im Deutschlandradio Kultur beinahe ohne Unterbrechung während des Messebetriebs Autoren Platz und stellen sich den Fragen.

Die Sendungen im Überblick:

" Sonntag, 11. Oktober "

Deutschlandradio Kultur

13.05 - 13.30 Uhr
Die Reportage
"Die Buchmessdiener"
Pauschalreise zur größten Bücherschau der Welt
Von Eberhard Schade


" Montag, 12. Oktober "

Deutschlandradio Kultur

19.07 - 19.30 Uhr
Fazit am Abend
"Die Jury hat den Buchpreis entwertet" <br> Journalist Ruthard Stäblein zur Vergabe des Deutschen Buchpreises

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Verleihung des Deutschen Buchpreises: Gespräch mit der Preisträgerin Kathrin Schmidt (MP3-Audio)


Deutschlandfunk

16.10-16.30 Uhr
Büchermarkt
Wer gewinnt heute den Deutschen Buchpreis? (MP3-Audio)
Moderation: Hajo Steinert

19.15 - 20.00 Uhr
Andruck
China verstehen: Sabine Dabringhaus: "Geschichte Chinas im 20. Jahrhundert", Verlag C.H. Beck
China schummelt:Jürgen Bertram: "Die China-Falle - Abgezockt im Reich der Mitte", S. Fischer Verlag
China quält:Yang Xianhui: "Die Rechtsabweichler von Jiabiangou", edition suhrkamp
China funktioniert:Ruth Kirchner: Petra Kolonko: "Maos Enkel", Verlag C.H. Beck und Liao Yiwu: "Fräulein Hallo und der Bauernkaiser", S. Fischer Verlag
Attraktiver Asketismus:Kursiv: Die Mao-Bibel



" Dienstag, 13. Oktober "

Deutschlandradio Kultur

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton, Thema
Im Zustand der Sprachlosigkeit
Deutsche-Buchpreis-Trägerin Kathrin Schmidt zu ihrem prämierten Buch

11.55 - 12.00 Uhr
Radiofeuilleton
Bericht von der Eröffnungspressekonferenz der Frankfurter Buchmesse (MP3-Audio)

14.55 - 15.00 Uhr
Radiofeuilleton
Reihe: Chinesische Schriftsteller
Ma Jian und das Koma von Peking (MP3-Audio)

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Bericht von der Eröffnung der Frankfurter Buchmesse 2009,
Beitrag von Barbara Wahlster
(MP3-Audio)

Deutschlandfunk

16.10-16.30 Uhr
Büchermarkt
Messeschwerpunkt China (MP3-Audio)
Moderation: Angela Gutzeit



" Mittwoch, 14. Oktober "

Deutschlandradio Kultur

7.20 Uhr
Ortszeit, Politisches Feuilleton
Die universelle Geltung von Menschenrechten
China zu Gast auf der Frankfurter Buchmesse
Von Sibylle Tönnies

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton, Thema
"Da wird auch viel hoch geredet"
Gespräch mit Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

11.33 - 11.40 Uhr
Radiofeuilleton, Kritik
Live-Kritik von der Frankfurter Buchmesse:
Dan Brown: "Das verlorene Symbol"
Rezensent: Roland Krüger

14.07 - 14.20 Uhr
Radiofeuilleton, Thema
Neue Träume aus der roten Kammer - Chinesische Autoren auf der Buchmesse
Gespräch mit Frank Meinshausen, Sinologe und Herausgeber einer China-Anthologie

14.33 Uhr
das blaue sofa
Daniel Hope, "Darf ich klatschen?", Rowohlt, (MP3-Audio)
Moderation: Barbara Wahlster

14.55 - 15.00 Uhr
Radiofeuilleton
Reihe: Chinesische Schriftsteller
Nobelpreisverdächtig - aber unbeliebt
Ein Porträt des chinesischen Autors Yan Lianke
(MP3-Audio)

16.33 Uhr
das blaue sofa
Ulrich Raulff, "Kreis ohne Meister", C.H. Beck (MP3-Audio)
Moderation: Ralf Müller-Schmid

19.07-19.30
Fazit am Abend
u. a. mit "das blaue sofa"
Frank Schätzing, "Limit", Kiepenheuer & Witsch (MP3-Audio)
Moderation: Annette Riedel

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Tagesbericht von der Frankfurter Buchmesse (MP3-Audio)
Von Ruthard Stäblein

Deutschlandfunk

8.10 Uhr
Informationen am Morgen
"Die Zensur wird ziemlich stark zurückgedrängt"
Schriftstellerin Lingyuan stellt einen Wandel in ihrem Heimatland China fest

16.10 - 16.30 Uhr
Büchermarkt
Die Not unabhängiger Verlage
Welche Chancen haben kleinere, anspruchsvollere Verlage, ihr belletristisches und ihr Sachbuchangebot in der publizistischen Öffentlichkeit und auf dem Markt zu behaupten.
Gespräch mit den Verlegern Rainer Weiss (weissbooks), Andreas Rötzer (Matthes & Seitz) und Wolfgang Hörner (Galiani Verlag) (MP3-Audio)
Moderation: Hubert Winkels

17.35 - 18.00 Uhr
Kultur heute
Peking präsentiert sich sachlich
China auf der Frankfurter Buchmesse
Autor und Journalist Shi Ming im Gespräch mit Karin Fischer

" Donnerstag, 15. Oktober "

Deutschlandradio Kultur

10.33 - 10.40 Uhr
Radiofeuilleton, Kritik
Live-Kritik von der Frankfurter Buchmesse:
Floortje Zwigtmann "Adrian Mayfield - Versuch einer Liebe"
Rezensentin: Sylvia Schwab

11.07 Uhr
Radiofeuilleton, Thema
"Das E-Book entwickelt sich über Geräte"
Verlags-Geschäftsführer Ralf Müller: Dumpingstrategien bei geringen Verkaufszahlen schwierig

11.33 Uhr
das blaue sofa
Mahmoud Doulatabadi, "Der Colonel", Unionsverlag (MP3-Audio)
Moderation: Barbara Walhster

14.07 - 14.20 Uhr
Radiofeuilleton, Thema
"Das Buch ist nicht ersetzbar"
Gespräch mit Karl-Heinz Pütz, Verlagsleiter Randomhouse Audio: Viele Hörbuchverlage verkennen Nachfragesituation

14.55 - 15.00 Uhr
Radiofeuilleton
Reihe: Chinesische Schriftsteller
Gerettete Worte
Die chinesische Autorin Xinran, das Radio und die Frauen (MP3-Audio)

15.33 Uhr
das blaue sofa
Leon de Winter, "Das Recht auf Rückkehr", Diogenes (MP3-Audio)
Moderation: Wolfgang Herles (ZDF)

16.33 Uhr
das blaue sofa
Alfred Grosser, "Von Auschwitz nach Jerusalem", Prestel Verlag (MP3-Audio)
Moderation: Stefan Speicher

19.07-19.30
Fazit am Abend
u. a. mit "das blaue sofa"
Margaret Atwood, "Das Jahr der Flut", Berlin Verlag (MP3-Audio)
Moderation: Annette Riedel

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Tagesbericht von der Frankfurter Buchmesse (MP3-Audio)
Bericht von Sigried Wesener

Deutschlandfunk

16.10 - 16.30 Uhr
Büchermarkt
Auferstanden aus Ruinen?
Zur Situation ostdeutscher Verlage 20 Jahre nach dem Fall der Mauer
Gespräch mit den Verlegern des Christoph Links Verlags, der Eulenspiegel-Verlagsgruppe und von Faber & Faber (MP3-Audio)
Moderation: Angela Gutzeit

17.35 - 18.00 Uhr
Kultur heute
u.a. mit aktuellen Berichten von der Frankfurter Buchmesse


" Freitag, 16. Oktober "

Deutschlandradio Kultur

9.33 Uhr
das blaue sofa
Lutz Seiler, "Zeitwaage", Suhrkamp Verlag (MP3-Audio)

10.33 - 10.40 Uhr
Radiofeuilleton, Kritik
Live-Kritik von der Frankfurter Buchmesse:
Siegfried Lenz "Landesbühne"
Rezensent Jörg Magenau

11.33 Uhr
das blaue sofa
Matthias Politycki, "Jenseitsnovelle", Hoffmann und Campe (MP3-Audio)
Moderation: Barbara Wahlster

14.07 - 14.20 Uhr
Radiofeuilleton, Thema
Amok, Aids, Afghanistan - Beim Jugendbuch gibt es keine Scheu vor schweren Themen
Gespräch mit dem Journalist Roland Krüger
Teil 1 (MP3-Audio), Teil 2 (MP3-Audio)

14.33 - 14.40 Uhr
Radiofeuilleton, Kritik
Live-Kritik von der Frankfurter Buchmesse:
Richard Powers: "Das größere Glück"
Rezensentin: Sigrid Löffler

15.33 - 15.40 Uhr
Radiofeuilleton
Ihr Buchhändler empfiehlt:
Wolfgang Schmahl, Buchhandlung "Der Bücherwurm" aus Darmstadt live aus dem Messestudio in Frankfurt (MP3-Audio)

16.33 Uhr
das blaue sofa
Sebastian Koch: "Jack London: Der Seewolf"
Luzia Braun im Gespräch mit Sebastian Koch
(MP3-Audio)

Deutschlandfunk

16.10 - 16.30 Uhr
Büchermarkt
Seitenwechsel - Verleger schreiben, Autoren verlegen<br> Andreas Platthaus und Rainer Moritz im Gespräch mit Denis Scheck
Moderation: Denis Scheck

17.35 - 18.00 Uhr
Kultur heute
u.a. mit Berichten von der Frankfurter Buchmesse


"Samstag, 17. Oktober"

Deutschlandradio Kultur

9.05 - 11 Uhr
Radiofeuilleton, Im Gespräch
Die Zukunft des Buches
Gertrud Selzer, Buchhändlerin aus Merzig und Detlef Bluhm, Geschäftsführer des Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Berlin-Brandenburg
(MP3-Audio - Teil I, MP3-Audio Teil II)

11.07 Uhr
das blaue sofa
Herta Müller "Atemschaukel"
(MP3-Audio)

12.00 - 15.00 Uhr
Bücherherbst
Auf der Messe live am 3-sat-Stand in Halle 4.1. Q 561:
Es lesen Leon de Winter aus "Das Recht auf Rückkehr", Brigitte Kronauer aus "Zwei schwarze Jäger", Frank Schätzing aus "Limit", Hermann Korte und Gerald Zschorsch aus "Die Lyrik der DDR", Péter Nádas aus "Die Bibel", Hanns-Josef Ortheil aus "Die Erfindung des Lebens", Elke Heidenreich und Bernd Schroeder aus "Alte Liebe", Mo Yan aus "Die Sandelholzstrafe", Ben Becker aus "Bruno oder Der Junge mit den grünen Haaren"
Moderation: Barbara Wahlster, Sigried Wesener, Dorothea Westphal

Der Bücherherbst wird am Abend zeitversetzt auf UKW übertragen.

16.05 - 17.00 Uhr
Religionen
Gespräche zu den folgenden Büchern:
Martin Urban: "Die Bibel. Eine Biographie", Galiani, Berlin
Yu Dan: "Konfzius im Herzen. Alte Weisheit für die moderne Welt", Droemer-Knaur, München
Klaas Huizing: "Fürchte Dich nicht. Die kunst der Entängstigung", edition chrismon, Frankfurt
Anselm Grün: "Stationen meines Lebens", Kreuz-Verlag Stuttgart
Freddy Derwahl: "Anselm Grün. Sein Leben", Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach
Notker Wolf: "Wohin pilgern wir? Alte Wege und neue Ziele", Rowohlt-Verlag Reinbek
Werner Tiki Küstenmache: "Biblify your life. Erfüllter und bewusster leben", Pattloch-Verlag München

23.05 - 2.05 Uhr
Bücherherbst 2009
Es lesen Leon de Winter aus "Das Recht auf Rückkehr", Brigitte Kronauer aus "Zwei schwarze Jäger", Frank Schätzing aus "Limit", Hermann Korte und Gerald Zschorsch aus "Die Lyrik der DDR", Péter Nádas aus "Die Bibel", Hanns-Josef Ortheil aus "Die Erfindung des Lebens", Elke Heidenreich und Bernd Schroeder aus "Alte Liebe", Mo Yan aus "Die Sandelholzstrafe", Ben Becker aus "Bruno oder Der Junge mit den grünen Haaren"
Moderation: Barbara Wahlster, Sigried Wesener, Dorothea Westphal

Deutschlandfunk

13.10 - 13.30 Uhr
Themen der Woche
China und die Buchmesse - ein Kommentar von Didi Kirsten Tatlow, freie Publizistin Peking

16.05 - 16.30 Uhr
Büchermarkt
Die Verleihung der Deutschen Jugendliteraturpreise
Moderation: Tanya Lieske
(MP3-Audio)

17.35 - 18.00 Uhr
Kultur heute
u.a. mit Berichten von der Frankfurter Buchmesse



" Sonntag, 18. Oktober "

Deutschlandradio Kultur

ca. 11.00 Uhr
Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2009
an den italienischen Schriftsteller Claudio Magris
Live aus der Paulskirche, Frankfurt/M.
Nur auf Langwelle 153/177 kHz, Mittelwelle 990 kHz/digitale Mittelwelle 855 kHz und als Live-Stream im Internet

11.07 Uhr
das blaue sofa
Claudio Magris "Verstehen Sie mich bitte recht"

12.30 - 13.00 Uhr
Lesart
Aufbauen, Kämpfen, Sterben - Deutschlands Soldaten in Afghanistan
Teilnehmer:
Heike Groos, Oberstabsärztin der Bundeswehr, stellt ihr Buch "Ein schöner Tag zum Sterben" über ihre Erfahrungen in Afghanistan vor.
Herfried Münkler, Berliner Politikwissenschaftler bespricht das Buch von Stefan Kornelius: "Der unerklärte Krieg - Deutschlands Selbstbetrug in Afghanistan".
Moderation: Maike Albath

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Abschlussbericht von der Messe

Deutschlandfunk

16.10 - 16.30 Uhr
Büchermarkt
Das Buch der Woche
Volker Braun: Werktage. Arbeitsbuch 1977 – 1989
Moderation: Hajo Steinert

16.30 Uhr - 17.00 Uhr
Forschung aktuell - Wissenschaft im Brennpunkt
Auslese naturwissenschaftliche Fach- und Sachbücher
Die Ohnmacht des Erbguts - Warum unsere Gene vieles nicht verraten

17.05 - 17.30 Uhr
Kulturfragen - Debatten und Dokumente
Claudia Magris’ Rede in der Paulskirche zum Erhalt des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels

17.30 - 18.00 Uhr
Kultur heute
u.a. mit Berichten zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels

23.30 Uhr
Sportgespräch
Von Legenden, Höhenflügen und Tiefpunkten.
Einblicke in die Sportliteratur dieses Herbstes
Eine Sendung von Jessica Sturmberg von der Frankfurter Buchmesse

Montag, 19. Oktober

Deutschlandradio Kultur

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton, Thema
Bücher, Bücher und die Chinesen - Eine Bilanz der Frankfurter Buchmesse
Gespräch mit Barbara Wahlster, Literaturredakteurin bei Deutschlandradio Kultur

19.07 - 19.30 Uhr
Fazit am Abend
u. a. mit "das blaue sofa"
Urs Widmer, "Herr Adamson", Diogenes



Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Gespräche auf dem blauen sofa

 

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:34 Uhr