Startseite > Presse > Pressemitteilungen > Beitrag vom 31.10.2018

Spaziergänge mit Prominenten: „Deutschlandrundfahrt“ am 4. November um 11.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur erkundet mit Schauspieler Milan Peschel Berlin-Lichtenberg

Weitlingkiez in Berlin-Lichtenberg ( imago / Bernd Friedel)
Weitlingkiez in Berlin-Lichtenberg ( imago / Bernd Friedel)

Vom Theatertischler zum Schauspieler – Milan Peschel absolviert eine Ausbildung zum Theatertischler und arbeitet danach als Bühnentechniker an der Volksbühne. ...

Doch wirklich glücklich ist er hinter den Kulissen nicht: "Ich würde auch gern den Applaus kriegen", denkt er nach den Vorstellungen. Also besucht Milan Peschel die Schauspielschule "Ernst Busch" und kehrt zurück an die Volksbühne. Dieses Mal als Ensemblemitglied.

Nach über zehn Jahren Theaterbühne folgt Peschel dem Ruf des deutschen Kinofilms. Mit "Halt auf freier Strecke" gelingt ihm 2011 der große Durchbruch. Der heute 50-Jährige spielt in dem Kino-Drama von Andreas Dresen einen krebskranken Familienvater. Mehrfach wird er für die Rolle ausgezeichnet. Peschel, so heißt es, ist abonniert auf Underdogs, Freaks und Verlierertypen. Wer sich selbst ein Bild machen will: Der Schauspieler und Regisseur ist allein in diesem Jahr in drei Kinofilmen zu sehen. Auch in "Gundermann" von Andreas Dresen.

Da bleibt eigentlich wenig Zeit. Doch für die Deutschlandrundfahrt hat Milan Peschel ein paar Stunden gefunden. Gemeinsam mit Moderatorin Gisela Steinhauer will der Schauspieler eine Reise zu seinen Ursprüngen nach Berlin-Lichtenberg unternehmen – dorthin, wo er aufgewachsen ist. Aber die Tour führt ihn auch in ein für ihn bisher unbekanntes Berliner Terrain. Vielleicht kommt der Wedding jetzt – jetzt nach Peschels Besuch.

Die Sendung 'Deutschlandrundfahrt stellt' auf ihrer Entdeckungsreise durch Deutschland Städte und Landschaften vor – abwechselnd als Studioproduktion oder gemeinsam mit einem Prominenten, der auf einem Spaziergang durch seine Stadt begleitet wird. Die Deutschlandrundfahrt vermittelt jenseits aktueller Ereignisse ein vielfältiges Bild dieser Orte und, zusammen mit den persönlichen Erfahrungen, Erlebnisse, die bekannte Persönlichkeiten mit ihnen verbinden.

Mehr Informationen:
www.deutschlandfunkkultur.de/deutschlandrundfahrt

Pressemitteilungen abonnieren

Ein Mann ist von oben zu sehen, wie er an einem Tisch mit dem Computer und mehreren anderen digitalen Geräten wie Notebook, Smartphone, Smartwatch arbeitet.  (imago/Westend61)

Pressemitteilungen, Hörfunktipps oder die Programmvorschau abonnieren? Schreiben Sie eine kurze Mail an
presse@deutschlandradio.de (Ihre Daten werden von uns nur für diesen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben)